Ideenphase

04.06.13 - 15:29 Uhr

von: Anine

Ab 10.06.2013 startet hier die Ideenphase.

In der Gesichtspflege – besonders bei Anti-Aging-Produkten – legen Frauen großen Wert auf hochwirksame Inhaltsstoffe, die das Aussehen der Haut verbessern.

Doch viele wissen nicht, dass eine gründliche Reinigung das A und O ist, damit die Anti-Aging-Cremes und Seren ihre Wirkung optimal entfalten können.

ideenphase_anwendung
Die elektrische Gesichtsbürste Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem reinigt die Haut 4x gründlicher als Reinigungscreme allein.

In der Ideenphase dieses trnd-Projekts wollen wir uns intensiv mit der richtigen Gesichtspflege und insbesondere der Reinigung aus­ein­an­der­set­zen. Dafür lernen wir das neue 3 Zone Reinigungssystem von Olaz Regenerist kennen und erfahren, warum es die optimale Basis in der täglichen Anti-Aging-Behandlung bildet.

Die Meinungen über das 3 Zone Reinigungssystem sammeln wir in trnd-Checks und zwei Umfragen. Aus allen trnd-Partnerinnen, die an beiden Umfragen teilgenommen haben, werden diejenigen 200 ausgewählt, die die elektrische Gesichtsbürste in der Aktionsphase stellvertretend für die gesamte trnd-Community ausprobieren. Dabei zählt neben der Teilnahme an den zwei Umfragen auch die Bewerbung für das trnd-Projekt und ein bisschen Glück ist natürlich auch dabei.

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

13.06.13 -18:28 Uhr

von: FrlW

Das Design des Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem erscheint mir praktischer als das von einem Konkurrenzprodukt. :)

13.06.13 -18:30 Uhr

von: missunderstand

Ich bin gestern in den DM meines Vertrauens spaziert und habe mir das Kit angesehen. Bzw. das was noch da war. Aus lauter Neugier – wie sich die Reinigung mit einem Bürstchen macht – habe ich mir ein einfaches Bürstchen gekauft und werde es heute Abend testen um einen Vergleich zu haben.

13.06.13 -18:56 Uhr

von: honeystar

Würde sehr gerne testen. habe noch nie so eine gesichtbürste probiert und wäre sehr neugierig wie das so funktioniert

13.06.13 -19:02 Uhr

von: 1970Kleopatra

Ich würde es sehr gerne testen, ich habe schon einiges ausprobiert, aber so etwas fehlt mir noch, vielleicht ist das ja das richtige.

13.06.13 -19:46 Uhr

von: 06021976

ich bin gespannt ob es wirklich so toll ist wie es sich liest, würde mich über ein Testpaket sehr freuen :-)

13.06.13 -20:18 Uhr

von: marol1

Kurz bevor das System bei trnd vorgestellt wurde hatte ich in meinem Stamm Restaurant (in dem ich mich regelmäßig mit einigen Frauen treffe)noch das Gespräch mit den Mädels das ein Gerät mit einigen dieser Eigenschaften auf den Markt kommen müßte.wei die meißten wie auch ich die Haut ganz normal mit Peeling Creme reinigen und die kleinen Bürstchen nicht wirklich etwas bringen.Vor allem nicht bei empfindlicher Haut.Und Schwups erscheint dieses Reinigungssystem bei trnd.Es wäre Mega toll es testen zu dürfen,alleine schon um zu sehen was es für ein unterschied ist.Als ich den Mädels von dem Reinigungssystem erzählt habe,waren sie hell auf begeistert und sagten das sie neugierig auf das Ergebnis wären und sie mir die Daumen drücken,das ich mit eine derjenigen wäre,die es testen düfte

13.06.13 -20:19 Uhr

von: MirLo

Ich hoffe die bürste ist die Problemlösung für meine müde aussehende haut… jetzt wo ich auf die 30 zugehe sehe ich tatsächlich veränderungen… :( und bin auf der suche nach DER optimalen reinigung, da ich schon viel make up benutze…

13.06.13 -20:34 Uhr

von: FunkyYaz

mir gehts da genauso wie dir MirLo ;) vor allem wo bei uns das zweite kind auf dem weg ist…

13.06.13 -20:56 Uhr

von: linchen222

Ja,bin auch gespannt,ob der zeitliche Aufwand,den man in das ” Bürsten” investiert,sich auch auszahlt und die Haut am Ende echt strahlender aussieht.
Ist halt echt die Frage,ob man jeden morgen Zeit hat, neben dem Zähneputzen auch noch so aufwendig die Haut zu putzen;-)
Bin echt gespannt auf das Produkt und vor allem sein Ergebnis:-)

13.06.13 -21:11 Uhr

von: Leilalotti

Ich habe ebenfalls eine sehr müde aussehende Haut und bin schon ganz gespannt.

13.06.13 -21:22 Uhr

von: Antrnd0353

Vor dem eincremen unter der Dusche alle Unreinheiten gründlich entfernen.
Haut was willst du mehr.

13.06.13 -21:32 Uhr

von: kleinerHuepfer

Ich bin dieses Jahr 30 geworden und nun muss auch ich einsehen, dass ich langsam meine Haut ein bisschen besser verwöhnen sollte. Es ist jedoch sehr schwer, die Haut ordentlich zu reinigen und gleichzeitig zu pflegen. Viele Peelings strapazieren die Haut nur…aber Olaz Regenerist scheint DIE Lösung zu sein! Perfekt für meine offenen Pooren, die besonders intensiv gereinigt werden müssen.

13.06.13 -22:00 Uhr

von: Streifi

Bin ganz gespannt, wie viel besser eine Creme nach einer so gründlichen Reinigung wirkt. Kann man dann die wirkung der Antifaltencreme auch verfielfachen ? Bin außerdem gespannt, wie sanft die Bürste zur Haut ist.

13.06.13 -22:09 Uhr

von: Mupelchen

Ich habe auch sehr großes Interesse an dem Test. Klappt das wirklich so wie versprochen, wie reagiert die Haut darauf usw…….Da gibt es noch viele offene Fragen, die ich gerne mit lösen würde. Ich nutze bereits Produkte von Olaz und das wäre eine schöne Ergänzung.

13.06.13 -22:25 Uhr

von: cuteashell

Ich bin auch gespannt und wie schon mehrmals erwähnt fehlt mir noch eine Antwort zum Thema Couperose. Ist die Bürste auch hierfür geeignet oder sollte man das besser bleiben lassen?

13.06.13 -23:44 Uhr

von: funplayer80@live.de

Ich bin echt gespannt, wie intensiv die Reinigung mit Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem wird. Vorallem wie meine Haut darauf reagieren wird.

14.06.13 -08:29 Uhr

von: jupa2009

Bei meiner sehr empfindlichen Haut (u.a. Altersakne) die wirklich extrem beansprucht ist, bedarf es einer gründlichen Reinigung – hier bin ich sehr gespannt wie meine Haut auf Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem reagiert.
Lg Sabine

14.06.13 -09:35 Uhr

von: himmelsbraut

Ich habe eine sehr sensible Haut die oft mit Rötungen reagiert aber auch zu Hautunreinheiten neigt. Bin schon sehr gespannt wie meine Haut auf das Reinigungssystem reagiert.
LG Karin

14.06.13 -09:50 Uhr

von: Hallole

Ich sehr gespannt auf die Wirkungsweise, da ich so eine Art Reinigung ( mit einer Bürste) noch gar nicht angewendet habe, da ich denke das meine Haut etwas empfindlich ist. Ich wäre froh, wenn das Produkt hält, was es verspricht. :-) , da ich auch zu Hautunreinheiten neige. :-) , wäre es gut wenn sich durch die Anwendung mein Hautbild etwas verbessern würde.

14.06.13 -09:54 Uhr

von: carolina_n

Ich bin sooooo gespannt ob das 3 Zone Reinigungssystem meine Haut so gut reinigen kann. Mein Reinigungswaschlappen hat nämlich ausgedient und ich würde mich über eine gründliche Reinigungsbrüste so freuen.
Hoffentlich bis Bald :D

14.06.13 -10:07 Uhr

von: sangomar

Wie bereits geschrieben, habe ich Narben im Gesicht. Mich würde sehr interessieren, ob die Bürste für mich geeignet ist.

14.06.13 -11:56 Uhr

von: Bridget82

Ich mal wieder ;-)

Was ich auch äußerst praktisch finden würde, auch aus hygienischen Gründen: Einen Halter für das kleine Gerät. Ist sowas in Planung?

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Liebe Grüße :)

14.06.13 -12:22 Uhr

von: Andima

Ich bin schon sooooo gepannt :-)

14.06.13 -13:21 Uhr

von: beaTE44

Jeder mit dem ich über die Reinigungsbürste von Ozal gesprochen habe, ist voll davon begeistert. Den wenigsten war klar, dass nur saubere Haut Cremes und Seren richtig aufnimmt!!!

14.06.13 -13:40 Uhr

von: MODI77

Ein interresantes Projekt, klinkt sehr viel versprechend. Habe eine Bürste noch nie verwendet weil ich immer etwas skeptisch war das es die Haut schädigen könnte. Aber das hier hört sich sehr gut ung spannend an.

14.06.13 -14:46 Uhr

von: Maeusekind

na mal sehn ob ich es ausprobieren kann, es ist ein interessante Art der Reinigung, hoffentlich schön sanft. ich sammle fleissig Meinungen.

14.06.13 -15:05 Uhr

von: sabineherz

Naja – es gibt alle möglichen Methoden gegen Falten.
Neuerdings auch dieses “Needling”. Aber das ist mir erstens zu heftig und zweitens zu teuer.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es einfache Bürsten mit Reinigung auch schaffen, Falten zu mildern.
Meine Falten sind nicht allzu heftig und ich bin mit meinem Aussehen bezüglich der Faltenbildung in meinem Alter zufrieden.
Aber weniger wäre in diesem Fall auf jeden Fall natürlich noch besser.
Würde das wirklich gerne ausprobieren.

14.06.13 -15:25 Uhr

von: Anine

@Schluesselsucherin, Pfiffelchen, Jaqui, Helimaus: Die Bürstenköpfe kannst Du überall da nachkaufen, wo Du auch das 3 Zone Reinigungssystem bekommst. Es wird empfohlen, die Bürstenköpfe je nach Abnutzung alle 3 Monate auszutauschen.

@Miezetier, Rivero: Die Bürste lässt sich grundsätzlich ganz einfach mit warmen Wasser reinigen. Genauere Infos zur Reinigung werden wir noch hier in einem folgenden Blogpost diskutieren :)

@ConnyHB: Die elektrische Gesichtsreinigungsbürste von Olaz Regenerist ist eine innovative Anti-Aging-Pflege und besonders auch für reife Haut geeignet.

@Turboschnecke: Olaz hat verschiedene Produktlinien, wie Regenerist, Total Effects, Anti-Falten Pflege und Essentials. Schau am besten unter folgendem Link nach und suche das perfektes Reinigunsprodukt für Dich persönlich aus: Olaz Produktlinien
Ich wünsche Dir viel Spaß in unserem gemeinsamen Projekt!

@Ashanti082: Durch die 2 einstellbaren Geschwindigkeitsstufen, ist das 3 Zone Reinigungssystem auch für empfindliche Haut geeignet. Sollte es dennoch zu Hautrötungen kommen, dann solltest Du das Produkt nicht weiter verwenden.

@beaschoen: Die elektrische Reinigungsbürste ist genau auf die Bedürfnisse Deiner Haut abgestimmt. Du solltest aber nur sanften Druck auf das 3 Zone Reinigungssystem und Dein Gesicht ausüben.

@Junika, kosmea64, MHKSJ: Das Reinigungssystem wurde speziell entwickelt um sanft zur Haut zu sein und schadet nicht der hauteigenen Feuchtigkeitsbarriere.
Der Bürstenkopf ist mit seinen 10.000 einzeln abgerundeten Nylonfasern besonders sanft zur Haut. Dank zweier individueller Geschwindigkeitsstufen lässt sich die Reinigung den persönlichen Hautbedürfnissen anpassen und eignet sich mit der langsameren Stufe auch für Frauen, die zu empfindlicher Haut neigen.

14.06.13 -15:42 Uhr

von: Anine

@emi80: Klar, dass 3 Zone Reinigunssystem auf einer Pyjamaparty bekannt zu machen ist doch eine super Idee :D

Gwenhwyfar10: Der Peeling-Effekt kommt durch den rotierenden Bürstenkopf zustande, der sich mit einer Geschwindigkeit von 350 Umdrehungen pro Minute bewegt.

14.06.13 -16:29 Uhr

von: ipmp

hört sich interessant an, ich habe schon mit meinen Freunden gesprochen die wären ebenfalls neugierig es zu probieren. Vielleicht erhalte ich ein Testpaket – melde mich somit gerne dafür an

14.06.13 -16:32 Uhr

von: christin1905

Eine Freundin war völlig begeistert und ist direkt in sämtliche DM, Rossmann, Müller & Co auf die Suche gegangen – ab wann ist es im Laden erhältlich?

14.06.13 -16:47 Uhr

von: cathilu

Mich würde einfach sehr interessieren, ob die Reinigungsbürste es schafft dauerhaft Talkablagerungen und somit vergrößerten Poren vorzubeugen. Da ich gern peele, wäre es vielleicht eine gute Alternative für die tägliche Anwendung.

14.06.13 -17:53 Uhr

von: netzel70

Ich habe schon in meinen privaten und beruflichen Umfeld viele Fragebogen verteilt und ich bin echt überrascht über die Resonanz. Das Interesse ist echt groß und nur wenige sagen, das es nichts für sie ist. Viele sind sich aber nicht sicher ob sie es auch kaufen würden. Die meisten würden abwarten was ich davon halte, wenn ich es testen dürfte.

14.06.13 -18:04 Uhr

von: daCat

Nachdem ich gerade heute wieder meinen persönlichen Verwöhntag auf dem wunderschön blühenden Balkonien bekommen habe, denke ich, dass diese Bürste & Co. unser Repertoire aus Peeling, Maske und Gurkenscheiben sinnvoll erweitern würde. Immerhin sind wir schon einmal ein 2-Frauen-Haushalt und haben dementsprechend auch extrem viele Freundinnen, die mittesten wollen, würden, können und hoffentlich werden. Wir freuen uns darauf und ich werde gerne Fotos von unseren Balkonactions posten mit der wahrscheinlich genialen Bürste posten! Wenn nicht, freue ich mich auf die ganzen Erfahrungsberichte!

14.06.13 -18:30 Uhr

von: haribo2

Hab noch nie mein Gesicht mit einer Elektrischen Bürste gereinigt. Ich finde es aber interressant und kann mir gut vorstellen, das das ergebnis beeindruckend ist. Bin schon richtig neugierig!!!

14.06.13 -19:40 Uhr

von: Nachteule60

Diese Art von Reinigung kenne ich und meine Freundinnen auch nicht. Bin super gespannt, wie sich die Bürste auf das Hautbild auswirkt.

14.06.13 -20:47 Uhr

von: Mosquita

Ich würde gerne mein Peeling mit der Bürste probieren. Kann ich mir sehr angenehm vorstellen und ist bestimmt gut, weil die Bürste überall hinkommt.

14.06.13 -21:02 Uhr

von: Almilebe

Ich habe mal in meinem Freundeskreis rumgefragt, niemand benutzt bisher eine elektrische Gesichtsreinigungsbürste…. Aber alle waren interessiert. Meine Mutter benutzt gelegentlich eine manuelle. Würde mich sehr freuen als Testerin ausgewählt zu werden.

14.06.13 -21:55 Uhr

von: Woelfchen1

ich hatte mal eine von garnier als schwämmchen dass war sehr sehr schön auf der haut, so wie eine kleine massage im gesicht!! würde mich riesig freuen dabei zu sein…habe ständig mit unreiner haut zu kämpfen

14.06.13 -22:16 Uhr

von: Mennemaennchen

Hallöchen, den würd ich ja gern mal ausprobieren :)
Komm grad aus dem Urlaub und das kennt ihr ja bestimmt auch, meine Haut ist durch die Sonne, das ganze Sonnenschutzmittel, anderes Essen und Gewürze total aus ihrem Gleichgewicht .
L.G:

14.06.13 -22:18 Uhr

von: ulijana24

Hab noch nie mein Gesicht mit einer Elektrischen Bürste gereinigt. Ich finde es aber interressant und kann mir gut vorstellen, das das ergebnis beeindruckend ist. Bin schon richtig neugierig weil ich ständig mit unreiner haut zu kämpfen habe.Mich würde einfach sehr interessieren, ob die Reinigungsbürste es schafft dauerhaft Talkablagerungen und somit vergrößerten Poren vorzubeugen. Da ich gern peele (ob es so gut ist für meine Haut ist weiss ich nicht), wäre es vielleicht eine gute Alternative für die tägliche Anwendung weil ich zu faul manchmal bin es mechanisch zu machen.
Jeder mit dem ich darüber gesprochen habe kenn das Produkt nicht und auch nicht davon gehört also sind wir begeistert v. Produkt und würden uns riiiiiiieeeeessssssssiiiiiiig Freuen es auszuprobieren!!!!!

15.06.13 -01:15 Uhr

von: joko100

Also, ich (29) habe im Gesicht keine perfekte Haut. Ich neige zu Hautunreinheiten und meine Haut ist auch nicht besonders straff. Ich habe viele Rötungen im Gesicht, die ich immer mit Camouflage abdecken muss. Kleine Fältchen hab ich auch schon (vor allem Lachfalten).
Ich fände es cool, mal so was auszuprobieren, da ich aus Erfahrung weiss, dass es eine völlig neue Methode sein kann, sein Gesicht zu reinigen.
Ich hab auch lange Zeit meine empfindlichen Zähne mit einer Handzahnbürste gereinigt und war davor der Überzeugung, dass eine elektrische Bürste zu agressiv für meine Zähne wäre. Dann, im Winter letzten Jahres, gab ich mir einen Ruck und hab mir eine elektrische gekauft. Nun weiß ich, dass man es erst weiß, wenn man es wirklich ausprobiert hat. Seitdem putze ich nur noch mit der elektrischen. Zwar sind Zähne nicht gleich Haut, aber bei der Haut bin ich auch empfindlich wie bei meinen Zähnen. Derzeit wasche ich daher mein Gesicht daher mit einem Make-up Reinigungstuch und sonst, wenn kein Make-up drauf ist, morgens schnell mit einem Haushaltsschwamm um nicht unnötig an der Haut herumzuzerren.
Würde es sehr gerne ausprobieren …

15.06.13 -09:47 Uhr

von: Ellaa

Hallo,
ich würde es auch gerne ausprobieren. Eine Gesichtsbürste hab ich noch nie benutzt. Das wäre echt ne gute Alternative zu anderen Produkten.

15.06.13 -10:43 Uhr

von: cleo1

Da ich sehr großporige Haut habe und auch Hautunreinheiten, würde mich dieses System von Olaz mehr als interessieren. Na, vielleicht klappt meine Bewerbung ja diesmal. Auf alle Fälle eine super Idee.

15.06.13 -12:14 Uhr

von: Delight1985

Ich würde gerne die erste Umfrage ausfüllen, bekomme aber grad nicht hin, wie ich da hin gelange. Bitte helfen…

15.06.13 -15:03 Uhr

von: elafeatjacek

Ich würde gerne mein Peeling mit der Bürste probieren. Kann ich mir sehr angenehm vorstellen und ist bestimmt gut, weil die Bürste überall hinkommt

15.06.13 -15:19 Uhr

von: Sternenschweif11

Das Projekt ist Klasse,für mich ,freue mich riesig,wenn ich dabei bin.Das wäre sozusagen die Kosmetikerin für zu hause

15.06.13 -18:24 Uhr

von: Medusa45

Ich finde die Idee auch gut, habe aber bedenken was die tägliche Anwendung angeht, da ja auch jedes mal ein Peelingeffekt dabei ist und peelings eigentlich nur alle 3 Tage gemacht werden sollten. Trotzdem hoffe ich natürlich als Testerin dabei sein zu dürfen

15.06.13 -18:46 Uhr

von: SonjaLeven

In meinem Alter ist die richtige Hautreinigung bei täglichem schminken sehr wichtig und ich schaue besonders auf die Wirkung von neuen Produkten. Bin gespannt ob Olaz mich mit diesem System überzeugen kann.

15.06.13 -21:38 Uhr

von: dagmar01

ich bin schon gespannt auf das 3 Zone Reinigungssystem von Olaz und würde mich freuen wenn ich dabei bin

16.06.13 -01:37 Uhr

von: aartipha

Hallo,

ich bin 31 Jahre alt und ich plage mich jetzt schon mit einigen Fältchen um den Augen herum. Man hat oft das Gefühl, dass sie “über Nacht” plötzlich da sind. :D
Olaz ist für mich eine Feuchtigkeitspflege, die ich sonst immer mit über 50-jährigen verbunden habe. Dem ist natürlich nicht so,denn ich besitze selbst auch schon die ein oder andere Olaz-Creme und ich hatte sie auch schon vor meinem 30. Geburtstag gekauft. :)
So eine Gesichtsreinigungsbürste wäre mal was völlig anderes, habe ich ehrlich gesagt noch nie ausprobiert. Ehrlich gesagt höre ich von sowas hier das erste Mal. In Kombination mit einer tollen Olaz-Creme. Für mich wäre das ein absoluter Traum.:)
Ich habe gelesen, dass man die Bürste entweder morgens oder abends anwenden soll. Ich würde wohl eher abends bevorzugen, denn dann ist sowieso täglich mein Wellnessprogramm angesagt. Da könnte ich dieses tolle Reinigungsprogramm super integrieren. Es macht für mich auch total Sinn, dass die Haut nach einer durchblutungsfördernden Massage im Gesicht die Pflegestoffe einer Creme viel besser aufnehmen kann.Darauf hätte ich schon einmal eher drauf kommen können. ;)
Ich freue mich schon total drauf. *hibbel*
Hoffentlich klappts mit meiner Bewerbung.

Viele Grüße an das trnd-Team, vor allem auch ein “Hallo” an Georgina vom Olaz-Produktmanagement :)

16.06.13 -03:21 Uhr

von: duduffm

Juhuuuu ich bin dabei…

will ich rufen :)

bei so einem tollen, interessanten, neuen produkt muss ich definitv dabei sein.. ich bin wirklich sehr gespannt, auf das was mich erwartet und natürlich auf das ergebnis..

16.06.13 -08:45 Uhr

von: knueffles

Ich bin schon gespannt daruf, das System endlich ausprobieren zu können. Leider ist das Paket noch nicht bei mir eingetroffen :o (
Ich finde es gut, daß man die Bürstenköpfe austauschen kann, denn egal, wie sogfältig man solche Reingungsgeräte reinigt,früher oder später fangen die Reinigungsaufsätze zu müffeln an – ein Zeichen für Bakterienstämme. Und die will ich mir dann nicht noch in meine Haut einmassieren, meine Haut ist unrein genug, da muß ich mir meine Pickel nicht noch “herbeipuutzen”.

16.06.13 -10:30 Uhr

von: asakik

Ich finde es sehr gut das es etwas neues gibt! Ich habe immer ein paar “schwarze punkte ” auf der nase ! Und nichts hat geholfen! Habe eine ganze reihe produkte zu hause die mir das blaue vom himmel versprochen haben! Nichts hat geholfen!
Jetzt werde ich dieses problemchen bestimmt in den griff bekommen! Super!!!

16.06.13 -11:19 Uhr

von: prinzesin

Hurra das ist doch eine tolle Sache, das muß man an Freunden weitergeben, die werden mir dankbar sein, da bin ich sicher!

16.06.13 -12:07 Uhr

von: Amie0103

Würde mich sehr freuen hier mitmachen zu dürfen. Man wird ja schließlich nicht jünger. ;)

16.06.13 -12:18 Uhr

von: Gela49

es gibt für mich nur Vorteile. sehr intensive und gründliche Tiefenreiinigung. Es wäre super wenn iich mitmachen könnte.

16.06.13 -13:51 Uhr

von: winterschlaf

Ich glaube das es ein tolles Produkt ist , eine Tiefenreinigung für zu Hause.
Würde mich freuen wenn ich dabei wäre.

16.06.13 -14:29 Uhr

von: Maiwei

Bin gespannt ob die elektrische Bürste genauso sanft arbeiten kann wie eine mechanische Gesichtsbürste. Würde gerne testen ob die Tiefenreinigung meiner fahlen Haut den “Glow” wiederbringt?:-)

16.06.13 -15:23 Uhr

von: heimaro

Von Tiefenreinigung war ich bisher nicht so überzeugt,
waschen mit Peeling und Schwämmchen, Gesichtswasser mit kleinem wattebäuschen und dann cremen – so handhaben ich es bisher.
Soll eine Tiefenreinigung mit elektr Bürste helfen?
Bei der elektrishcen Zahnbürste wurde ich überzeugt, gelingt es hier auch?????

16.06.13 -16:21 Uhr

von: milchfrisch

Ich bin gespannt, ob diese Bürste für mein sehr empfindliches Gesicht so gut ist, wie ich es mir vorstelle. Ich habe schon sehr viel ausprobiert, und nichts konnte mir wirklich helfen. Es wäre für mich ganz toll, wenn ich an diesem Projekt teilnehmen könnte:)

16.06.13 -18:18 Uhr

von: Susanne120

oh ich bin sooo gespannt. Ich finde eine sanfte mechanische Reinigung viel besser als die Chemiekeule.. Muss mir die Inhalststoffe der Creme mal noch genauer anschauen..

16.06.13 -18:40 Uhr

von: LucaPascal

Ich hoffe ich bin dabei, ich verbringe viel Zeit mit der Reinigung meines Gesichtes. Bin gespannt, ob die Bürste sanft ist und gut reinigt.

16.06.13 -20:15 Uhr

von: janike

Jetzt komme ich auch endlich dazu, hier etwas zu schreiben. In den letzten Tagen war ich krank und ziemlich außer Gefecht gesetzt. :-(

Seit ein paar Jahren leide ich unter ziemlichen Hautproblemen. Insbesondere die Gesichtshaut ist sehr empfindlich und reagiert sofort auf eine falsche Pflege. Zuerst probierte ich sehr viel herum, aber ich glaube, dadurch wurde es noch schlimmer. In letzter Zeit mache ich daher nur Minimalpflege, eine Reinigung mit Gesichtswasser, eine Gesichtscreme und kein Make up.

Teilweise ist die Haut eher fettig und neigt zu Pickeln. Gerade im Winter ist sie jedoch sehr trocken und schuppig, da kann ich dann cremen ohne Ende.

Tja, und dann kommen in meinem Alter auch noch die Fältchen hinzu.

Ich wäre daher bei dem Test gerne dabei, um auszuprobieren, ob diese Bürste wirklich eine Besserung bringen würde.

16.06.13 -20:55 Uhr

von: Surdo

Bin gespannt

16.06.13 -22:14 Uhr

von: muelant

Ich bin gespannt,ich gehe ab und zu zur kosmetik und würde dies gern durchdie bürste ersetzen. :-)

17.06.13 -07:03 Uhr

von: mpre7

Habe Probleme mit trockener Haut und Pickel.

Bin gespannt, wenn ich die Bürste testen kann, ob sie mir helfen kann.

17.06.13 -08:23 Uhr

von: testoberlausitzerin

Hallo, ich habe schon lange Probleme mit meiner Haut und nun noch dazu die ersten Fältchen. Wäre froh, mal was neues auszuprobieren und einen positiven Effekt zu erhalten. Ich hoffe, ich bin dabei.

17.06.13 -10:25 Uhr

von: Massai

Huhu,
Jetzt wird’s heiß….und somit habe ich auch mehr mit meiner Haut zu kämpfen,denn auf der einen Seite möchte ich nicht zuviel ins Gesicht cremen und auf der anderen Seite möchte ich auch schützen…Es klingt sehr vielversprechend,wenn ich abends meine Haut richtig gründlich sauber wüßte…
Der Schweiß,die Creme´s, das Schwimmbadwasser… es ist ne Menge,die meine Haut aushalten muss.

17.06.13 -11:54 Uhr

von: chris2010

Bin gespannt auf dieses Instrument !!!! und hoffe daß ich es testen
darf. Die Gesichtsreinigung ist ein Problem für sich und ich hoffe
daß ich das damit in den Griff bekomme!

17.06.13 -14:13 Uhr

von: schnubbel008

Bin gespannt wie Flitzebogen auf die Bürste.
Ich hoffe ich darf sie Testen, habe schon viel gutes gehört und auch gelesen.

17.06.13 -15:27 Uhr

von: aleb

Habe heute mit meinen Kolleginnen über das Projekt gesprochen, alle sind sehr gespannt, haben wir doch die gleichen Problemchen.
Zwei Fragen traten auf, soll man die Augenpartie ausparen, weil die Haut da am empfindlichsten und dünnsten ist und wie wirkt die Bürste bei Tränensäcken?? Es bleibt spannend… ;-) )

17.06.13 -15:34 Uhr

von: franconia1

hallo, ich bin wohl wirklich dumm, denn ich finde die Umfragen nicht, kannmir jemand helfen?????

17.06.13 -17:45 Uhr

von: Dinschen86

ich frage mich bei solchen bürstchen immer wie es mit der hygiene bestellt ist. habe ich die möglichkeit die bürste vernüftig zu reinigen oder sammelt sich vieles in den borsten? sonst verteile ich die vernunreinigungen ja nur im gesicht oder sehe ich das falsch?

17.06.13 -18:15 Uhr

von: Lilalotti1

Bin schon total gespannt, hoffe bin dabei…

17.06.13 -18:27 Uhr

von: sandra2912

ICH BIN GESPANNT OB DIE BÜRSTE MIENE ERWARTUNGEN ÜBERTRIFFT: ICH BIN GESPANNT OB DIE REINIGUNG GRÜNDLICH UND IN DIE TIEFE GEHT
UND VORALLEN DAS ICH ES ZUHAUSE MACEHN KANN:

17.06.13 -18:35 Uhr

von: Mutsch1960

ich würde mich freuen dabei sein zu dürfen um zu sehen und zu spüren wie sich meine Haut verändert

17.06.13 -19:19 Uhr

von: tester1404

Ich würde auch gerne die neue Bürste testen zumal es ja auch eine Reinigungscreme dazu gibt.
Wie lange kann meine eine Bürste verwenden? Sie ist doch nach der Reinigung des Gesichtes nicht mehr hygienisch sauber. Wie kann man die Bürste sauber machen?

17.06.13 -21:27 Uhr

von: beaTE44

Na das ist doch mein Projekt. Für reife Haut ;D

18.06.13 -08:01 Uhr

von: maxi2013

Hi im Büro warten alle gespannt darauf testen zu dürfen ma-fo haben alle schon ausgefüllt!!!! :-)

18.06.13 -10:04 Uhr

von: hds1

Bin gespannt,ob ich dabei bin. Würde diese Bürste gerne ausprobieren.

18.06.13 -10:11 Uhr

von: kleeblatt404

Ich denke mit der Pflege kann man nicht früh genug anfangen. Schon ab 25 altert die Haut langsam. Mit 30 möchte ich jetzt langsam dagegen steuern. Viele in meinem Freundes- und Bekanntenkreis sind schon sehr neugierig und gespannt auf die Bürste….

18.06.13 -10:11 Uhr

von: kleeblatt404

Wo wird es die Bürste und die Reinigungscreme zu kaufen geben?

18.06.13 -10:59 Uhr

von: HexeLili

Ich denke sobald mehr als nur Hautcreme auf´s GEsicht kommt, sollte auch eine vernünftige Pflege und Reinigung zum Einsatz kommen. Und das auch schon in jungen Jahren …
Ich habe eine totale Problemhaut, sie vieles übel nimmt. Ich wär gern dabei das Bürstchen auszuprobieren, denn dich bin von guter Reinigung überzeugt – und suche noch ein gutes Mittel …
also : ich wär so gern dabei !!!

18.06.13 -11:35 Uhr

von: kathrinxxx

Ich finde diese Art der Gesichtsreinigung sehr interessant, ich habe ncoh nie eine solche Bürste verwendet und stelle mir die Reinigung damit sehr angenehm vor. Bin schon gespannt, was später bei den Test herauskommt.

18.06.13 -12:56 Uhr

von: MeJust01

Ich gehe davon aus, das die Bürste das hält was sie verspricht, wie alle Produkte von Olaz.. Die Gesichtsreinigung würde perfekt zu meinen anderen Olaz Produkten passen.. So kann man gut alles aufeinander abstimmen.. :)

18.06.13 -13:56 Uhr

von: NimrodelAT

bin mal gespannt wer denn dabei ist…

18.06.13 -14:07 Uhr

von: loni10

Wäre toll, wenn die Bürste leicht zu reinigen wäre und keine Schmutzpartikel weiterträgt. Wäre toll, wenn ich dabei wäre.

18.06.13 -14:44 Uhr

von: marika64

Habe gestern mit meiner Kosmetikerin darüber gesprochen und sie meinte, dass es für die Reinigung und die Durchblutung der Haut eine gute Sache ist. Auch als eine Art Massage und zum Peeling sicher ganz toll. Ja die Reinigung … das wäre für mich ein wichtiger Aspekt noch.
da ich Mischhaut habe, wie ist das dann mit der Verteilung der glösten Hautschüppchen?

18.06.13 -15:32 Uhr

von: Gero6

ich bin schon ganz neugirig auf die Reinigungsbürste, ich hoffe das ich mittesten darf

18.06.13 -15:43 Uhr

von: killini

Mich macht die Reinigungsbürste sehr neugierig, da ich zur Zeit etwas unreine Haut habe.

18.06.13 -17:30 Uhr

von: Luna69

Das klingt alles sehr spannend,da war ich gerne dabei:-)

18.06.13 -17:31 Uhr

von: Luna69

Das kenne ich in der Form noch nicht und wäre gern dabei:-)

18.06.13 -18:16 Uhr

von: sahrah200o

Diese könnte ein Renner auf dem Markt werden. Oftmals ist es ja so, dass trotzdem noch Rückstände im Gesicht bleiben. Daher dürfte die Bürste ein ideales Gerät zur Enrfernung sein. Natürlich mit dem Nebeneffekt der Entfernung der Fältchen!!! Besonders ab einem gewissen Alter. Da das auch noch zu Hause geht, kann man sich die Zeit einteilen. Bin gespannt, ob ich in den Guss zum Testen komme.

18.06.13 -18:44 Uhr

von: tester1404

Ich habe ein elektrisches Maniküre-Set. Dort sind auch verschiedene Teile für das Gesicht vorhanden, u.a. auch eine Bürste für die Gesichtsreinigung. Die habe ich aber nur einmal ausprobiert, sie kratzt fürchterlich im Gesicht. Ich hoffe, daß das bei der Bürste von Olaz nicht so ist.

18.06.13 -22:15 Uhr

von: mieke

so mit meiner neu erworbenen gesichtsbürste, die ich selbst bewegen muss. jetzt wirds langsam zeit für die selbstbewegende:-D.

18.06.13 -22:26 Uhr

von: Tina1963

lasst mich bitte dabei sein, ich habe es dringend nötig. Ich werde im Juli 50 Jahre und habe schon so einiges probiert, wurde aber leider och von nichts überzeugt. Dieses Produkt verspricht wirklich viel….

19.06.13 -13:40 Uhr

von: Heike1965

ch wäre sehr überrascht wenn die Bürste auch so gute Resultate bringen würde wie eine Elektrische Zahnbürste. Ein paar Falten weniger wäre echt Klasse, mit etwas Glück bin ich vielleicht dabei……

19.06.13 -14:37 Uhr

von: minor

hab ich die zweite Umfrage schon verpasst?

19.06.13 -16:02 Uhr

von: Kimberly

MEINE FRAGE AN DAS TEAM

Ich habe an der wangenseite leider eine leichte couperose. micht würde interessieren, ob man damit auch die reinungsbürste verwenden kann/darf und ob ich mit der antiaging-pflege diese vermindern bzw die couperose wieder weg oder zumindest in den griff bekomme??

19.06.13 -18:51 Uhr

von: allesneu1234

Hallo, ich glaub ich hab grad an falscher Stelle meine Meinung geschrieben. Also, ich würd diese Ding gern selbst mal ausprobieren und den Erfolg an der Reaktion meiner Freunde testen wollen. Mein Gesicht hat etwas Verwöhnen zur Zeit bitter nötig, weil ich mit der Pflege meines krebskranken Mannes so viel Negatives erlebe, was mein Gesicht schon lange nicht mehr verbergen kann bzw. wiederspiegelt. Ich freue mich schon riesig aus den Test, das wäre mal was Positives in meinem hektischen Alltag geprägt durch meinen schwer kranken Mann.

19.06.13 -21:18 Uhr

von: hoppser

Würd ich gern ausprobieren!

20.06.13 -07:48 Uhr

von: Sica12

Wie stark wird die Durchblutung aktiviert, Äderchenbildung wir erhöht, verringert oder ist nicht relevant?

20.06.13 -08:48 Uhr

von: fuerdich

ich würde mich riesig freuen die tolle Bürste zu testen…wie sie wirkt und wirklich so angenehm ist und natürlich bin ich gespannt auf das Ergebniss und ob es auch der Männerwelt auffällt..grins..aber wie soll ich denn meine Freunde einen Ma Bogen ausfüllen lassen wenn sie das Produkt nicht mal ausprobiert oder in den Händen gehabt haben und sie das Produkt gar nicht kennen??
würde mich freuen es mit meinen Freundinnen zusammen zu testen..freu freu

20.06.13 -11:35 Uhr

von: postfach1404

ich bin 63 Jahre alt, ob die Wunder-Bürste mein Hautbild wohl auch noch verbessern kann? Ist das überhaupt möglich?

20.06.13 -11:37 Uhr

von: Dilek87

Ich würde so gerne da mal testen…. Am besten dann ein Beauty Abend mit den Mädels….!
:-)

20.06.13 -11:37 Uhr

von: MelindaGates

Hallo,
Ich habe mich sehr über das Bewerberticket gefreut und hoffe, dass ich mitmachen darf! Meine Kolleginnen und Freundinnen warten schon gespannt auf die ersten Ergebnisse! :)
LG

20.06.13 -12:55 Uhr

von: missfits

Hallo, die gründliche Gesichtsreinigung habe ich bis jetzt etwas vernachlässigt und möchte das mit der Gesichtsbürste sehr gerne ändern und sie regelmäßig benutzen. Liebe Grüße

20.06.13 -14:27 Uhr

von: katzerl1

Hautbild verbessern? Hört sich super an, ich teste die Bürste gerne. und da sie auch für die reife haut geeignet ist bin ich die richtige testerin

20.06.13 -14:43 Uhr

von: Regina103

Dieses Produkt würde ich gern testen, da meine Haut schon zu der reifen Haut gehört. Bin mal gespannt!

20.06.13 -16:05 Uhr

von: nisch2612

Mit 45 ist man auch nicht mehr die jüngste. Da man sich ja nicht gehen lassen möchte, muss man schon etwas mehr Zeit für seine Schönheit investieren. Ich würde sehr gerne mit testen.

20.06.13 -16:46 Uhr

von: niki232

reife Haut damit kann ich dienen und wenn ich denn auch noch mein Hautbild verbessern kann bin ich dabei

20.06.13 -16:58 Uhr

von: Elver

Bin schon soooo neugierig auf dieses Reinigungssystem…!!!!
Bin schon fast 30 und habe immer noch Probleme mit meiner Haut…:-(
Erweiterte Poren, Rötungen, Glanz und Unreinheiten stehen an der Tagesordnung!
Habe letzte Woche eine Gesichtsbürste einer anderen Firma ausprobiert und war echt enttäuscht!!!!
Nach der bisherigen Info von Giorgina verspreche ich mir sehr viel von diesem neuen Produkt !

20.06.13 -19:24 Uhr

von: Sternalia

Für meine Freundinnen und mich ist die Reinigung vor der Pflege mit das Wichtigste. Ohne entsprechende Reinigung kann selbst die teuerste Pflege nicht richtig wirken. Da wir alle schon ab 35 Jahren aufwärts sind, ist es für uns schon wichtig der Hautalterung entgegen zu wirken. Wir haben uns schon öfter über elektische Reinigungsbürsten unterhalten. Ausschlaggebend dafür, dass wir sie bisher nicht gekauft haben war der Preis. Die Preisgestaltung bei dieser Bürste ist eine andere, das macht sie für uns doppelt interessant.

20.06.13 -20:00 Uhr

von: urszula

meine reife haut/51/ kann schon nicht abwarten ,liebe grüsse :)

20.06.13 -21:25 Uhr

von: schnepfi

Jetzt bin ich erst recht schrecklich neugierig. Eine Kollegin hat so positiv davon berichtet…..mag unbedingt testen.

20.06.13 -22:11 Uhr

von: Testrausch

Ich kenne nur die normalen Gesichtsbürstchen, hatte jedoch lange keines mehr benutzt. Elektrisch wäre wirklich genial. Reife Haut mit Unreinheiten gespickt – das wäre der ideale Test für mich.

20.06.13 -22:12 Uhr

von: N@del

Wellness Zuhause kann schon mit so schönen Erfindungenbeginnen.

20.06.13 -23:18 Uhr

von: olga1976

Eine Massage bewirkt immer eine bessere Durchblutung, damit die Haut von innen besser genährt werden kann. Eine hochwirksame Pflegecreme wirkt auf der Oberfläche und schützt die darunter liegende Haut. Es wäre so schön, wenn ich es mit meinen Freundinen es ausprobieren könnte

21.06.13 -00:03 Uhr

von: chica1985

Nach der ganzen Info bin ich sehr gespannt ob es wirklich so gut ist

21.06.13 -07:37 Uhr

von: maxi2013

hoffe das ich testen darf bin ja fast 40 :-) )

21.06.13 -07:38 Uhr

von: maxi2013

dann würde ich mal sehen was besser ist kosmetikerin oder olaz günstiger waere olaz

21.06.13 -08:05 Uhr

von: comedy

Sieht sehr praktisch aus, mein Mädel wäre bestimmt auch begeistert

21.06.13 -09:52 Uhr

von: Marylean

Ich würde gern testen. Ich habe schon meheren Freundinnen und Verwandten von diesem Reinigungssystem erzählt. Sie sind ebenfalls mit mir gespannt

21.06.13 -10:46 Uhr

von: Schwoppen

bin sehr gespannt ob ich unter den testern bin, würde mich super freuen!!

21.06.13 -12:34 Uhr

von: Abecca

ich würde es so gerne mal ausprobieren :-)

21.06.13 -14:15 Uhr

von: BabyB00

Scheint echt ein tolles Produkt zu sein,ob ich es allerdings kaufen würde…ist ja doch recht teuer.Reinigung und Pflege ist wichtig,allerdings ist gesunde Ernährung ,Sport und gute Gene die entscheidendsten Dinge für ein schönes Hautbild und wenig Falten.Ist doch längst bewiesen,dass eine billige Feuchtigkeitscreme ebensoviel bewirkt ,wie eine teure,nämlich:wenig.LG

21.06.13 -14:18 Uhr

von: EMBS

Wow, ich bin schon super gespannt auf diese tolle Reinigungsbürste!

21.06.13 -15:22 Uhr

von: meike1985

Habe eben in einer Zeitung über diese Reinigungsbürste gelesen. Scheint voll im Trend zu liegen. Bin gespannt, ob sie hält was sie verspricht.

21.06.13 -15:47 Uhr

von: a.kobelt

Es spielen ja viele Faktoren für ein gutes Hautbild eine Rolle. Aber wer möchte nicht gepflegt und glatt aussehen, auch wenn man schon über 40 ist. Man macht sich schon mehr Gedanken über die Hautpflege und das Aussehen. Sicherlich spielen Lebensweise und Ausstrahlung eine große Rolle, aber zu einem gepflegten schönen Hautbild gehört auch die regelmäßige Reinigung dazu. Ich würde sehr gern zu den Testerinnen gehören und bin echt gespannt auf das Reinigungssystem.

21.06.13 -15:55 Uhr

von: vickyerik

Habe von sowas noch nicht gehört..meine Mädels auch nicht…kenne auch niemanden,der sowas kennt.Sind total gespannt

21.06.13 -21:35 Uhr

von: Funflower

Interessantes Produkt, welches ich auch gerne testen würde.

22.06.13 -15:32 Uhr

von: moermel3007

Ich hoffe, dass ich testen darf!! Andere Hersteller sind ja wohl deutlich teurer, wäre super, wenn es funktioniert.

22.06.13 -21:25 Uhr

von: nella17

Ich glaube es ist sehr sehr gut ! Würde es so sehr gerne ausprobieren !!

23.06.13 -12:00 Uhr

von: Merlinmama

Hört sich echt gut an!
Vielleicht habe ich Glück und darf mittesten.

23.06.13 -15:38 Uhr

von: blumentopf81

Hallo,
bin sehr gespannt aus das Projekt und würde gerne mitmachen. Ich hatte bisher noch nichts davon gehört, doch gerade gestern dann in einer Zeitschrift über diesen neuen Trend gelesen. Fände es spannend testen zu dürfen. LG

23.06.13 -20:13 Uhr

von: galaxia3004

was ich ja cool finde das die Ersatzbürste so günstig ist, meine Mutter lebt mit uns in einen Haushalt , so brauch sie sich praktisch nur eine Ersatzbürste und ihre eigene Creme zu kaufen. Dürfte ich eigendlich auch falls ich ausgewählt werde, die Erfahrungen und die Gespräche die meine Mutter mit ihren Freundinnen hat, auch mitteilen. Sie meinte vorhin, na druck mir auch mal ein paar Bögen aus, für uns ist das eh wichtiger als wie für euch Küken! meinte sie und ging lachend in den Garten.

24.06.13 -11:25 Uhr

von: Surdo

Wer nicht probiert, der nicht provitiert

24.06.13 -13:39 Uhr

von: Ola_

Danke dir die schnelle Antwort. Es ist mal gut, dass die Ersatzbürsten nicht total überteuert sind. Bei einem anderen Anbieter erhält man drei oder mehr Bürsten beim ersten Kauf mit. Mich wurde die Größe der Bürste interessiert , da ich von einem anderen Anbieter gelesen habe, dass diese z. B. für den Nasenwurzeln etwas zu groß war. Ach, ich wäre einfach unheimlich gerne dabei um mir selbst einen Eindruck zu machen und natürlich festzustellen, ob es – nach all dem was ich ausprobiert habe – wirklich das Hautbild verbessert.

24.06.13 -19:57 Uhr

von: mia0079

wow.. ich bin wirklich super begeistert. bin schon sehr neugierig und würde mich freuen, wenn ichs testen darf..

24.06.13 -20:43 Uhr

von: bergerking

Bin ganz gespannt auf das Produkt. Werde in zwei Wochen dreißig, also wäre es genau das Richtige um den Alterungsprozess zu stoppen. :D

25.06.13 -08:05 Uhr

von: Erika11

Hallo, meine Haut habe ich schon 64 Jahre und ich bin sehr gespannt, wie diese Möglichkeit der Pflege mir bei meinem guten Aussehen helfen kann. Also, totale Anspannung und vielleicht bin ich ja doch bei den !Auserwählten” für den Test dabei…….wäre super

25.06.13 -09:55 Uhr

von: Leilalotti

Ich leide ab und zu unter hormonbedingter Unreinheiten, leider habe ich dadurch ein ungleichmäßiges Hautbild. Muss man auch die Olaz Produkte anwenden oder geht jedes andere Kosmetikprodukt auch? Bekommt man bei diesem Test nur die Reinigungsbürste oder auch ein Olaz-Kosmetikprodukt?

25.06.13 -12:38 Uhr

von: cimosch

Ich benutze bisher von Olaz nur Cremes. Das Reinigungssystem würde da super dazu passen. Bin gespannt, ob es die Versprechen halten kann.

25.06.13 -15:13 Uhr

von: nisch2612

Hallo Anine,
bei mir lässt sich die 2. Umfrage nicht öffnen. Die erste habe ich gemacht und dafür auch 3 Wombats gutgeschrieben bekommen. Ich bin enttäuscht, das heißt jetzt für mich, ich komme nicht in den Lostopf?

25.06.13 -19:20 Uhr

von: heidiwichers

Durch die Wechseljahre habe ich ein unreines Hautbild und benutze die Olaz Creme.Dieses Produkt würde super zu mir passen.Würde es gerne ausprobieren,ob ein besseres Ergebnis ist als die Crems.

26.06.13 -12:54 Uhr

von: sweety25

ich würde mich sowas von freuen wenn cih endlich was gegen meine unreine haut finde was auch hilft!

26.06.13 -18:03 Uhr

von: TiaMaria1

Wo finde ich denn die 2. Umfrage?

26.06.13 -18:13 Uhr

von: biggi60berlin

Würde mich freuen wenn ich auch dabei wäre
da man ja nicht mehr soooooooo jung ist wäre es super es aus zu probs

26.06.13 -20:57 Uhr

von: ironma

hört sich alles super an. Aber was sagt die empfindliche Haut dazu ?

27.06.13 -00:58 Uhr

von: ayasempai

Mmh ich finde auch keine 2te Umfrage =(

27.06.13 -09:10 Uhr

von: mini01

Es hört sich wirklich super an, aber man müßte es testen können.

27.06.13 -13:27 Uhr

von: TiaMaria1

@ayasempai ohne die 2.Umfrage können wir nicht weiter teilnehmen :-( (

27.06.13 -15:30 Uhr

von: Mirchen10

Super endlich keine Peeling Körnchen mehr im Auge ….

27.06.13 -18:11 Uhr

von: strumpf61

Meine frage:Bin jetzt mit dabei .?
Aus der E-Mail da weis man das nicht so genau.?
Was da sache ist.?

27.06.13 -18:23 Uhr

von: nitihexe

Das hörst sich alles interssant, wäre auf diese Art von Reinigung echt neurgierig,ich benütze das gute alte Handbürstchen… da wäre dieses System echt der Hammer… Den Preis finde ich auch sensationell,nur wo kriege ich Ersatzbürten/Preis????? Es heißt abwarten und hoffen…..

27.06.13 -18:25 Uhr

von: Blume2000

Gern wäre ich dabei, würde gerne testen und in meinem Blog vorstellen:

http://www.magrets-wunder-land.webnode.com

27.06.13 -18:42 Uhr

von: Luna5

hört sich alles sehr interessant an ;-)

27.06.13 -19:04 Uhr

von: tester1404

Ich finde auch keine 2. Umfrage, schade so bin ich ja nicht in der Auslosung

27.06.13 -20:30 Uhr

von: immiben

tolle Sache, würd ich gern testen!

27.06.13 -20:41 Uhr

von: bellyblue

Hallo!
Ich bin jetzt so neugierig auf auf dieses spezielle Reinigungssystem geworden, dass ich mir die Reinigungscreme gekauft habe. Allerdings habe ich elektrische Halterung für die Reinigungsbürsten NICHT kaufen können – ausverkauft!!!!!!!!!!! Somit habe ich natürlich auch nicht die Bürsten gekauft.
Allerdings muss ich sagen, dass ich die Reinigungscreme mit den rauen Anteilen schon als sehr angenehm empfinde. Ich benutze sie nur abends und bereite damit dann die Haut auf die Nachtpflege vor. Diese habe ich mir auch gekauft, da ich sowieso neue Tiegel kaufen musste ….. und das regenerierende Nachtelixier, plus Augencreme!!!!!!
Ein Mutti-Wochenende steht vor der Tür, ich stelle für die 3 Tage die Reinigung und Nacht-Gesichtspflege von Olaz Regenerist. Bin Gespannt, was die anderen davon halten….

27.06.13 -20:43 Uhr

von: Carinha

ich habe leider auch keine 2. Umfrage erhalten… schade !!!

27.06.13 -21:34 Uhr

von: ayasempai

@TiaMaria1 etc: ja ich weiß voll doof …hatte mich eigbentlich auf das Projekt gefreut auch wenn bei 200 die chance mal wieder sehr gering ist …

27.06.13 -22:34 Uhr

von: bumbing

Da dachte ich ganz aufgeregt, ich sei dabei….aber noch ein wenig warten ist angesagt :-)

28.06.13 -07:35 Uhr

von: micha1904

Hoffentlich werde ich ausgelost, würde mich echt freuen !!!

28.06.13 -10:14 Uhr

von: lora

Ich kann nicht abwarten, so aufgeregt war ich noch nicht. wie ein kleines Kind vor Weihnachten.

29.06.13 -18:38 Uhr

von: Onelly

Noch keine 2. Umfrage

Huhu, wo bist du??
Ich möchte soooo gerne mitmachen !!!