Ideenphase

10.06.13 - 16:33 Uhr

von: Anine

Sag Hallo: Unsere Olaz Ansprechpartnerin Giorgina.

Hallo liebe Projektteilnehmer,

mein Name ist Giorgina. Als Produktmanagerin bei Olaz Deutschland weiß ich, wie wichtig ein regelmäßiges Pflegeritual mit gründlicher Gesichtsreinigung für einen jugendlichen Teint ist. Deshalb freue ich mich besonders, dass ich Eure Ansprechpartnerin im trnd-Projekt mit dem Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem bin.

Unsere Ansprechpartnerin Giorgina

Die elektrische Gesichtsbürste ist mein persönliches Highlight in der täglichen Gesichtspflege. Sie reinigt intensiv und sanft die Gesichtshaut – zudem in kurzer Zeit. Jetzt bin ich gespannt, welche Meinungen Ihr zur neuen Technologie einer elektrischen Reinigungsbürste habt. Außerdem beantworte ich sehr gern alle Eure Fragen zum Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungs-
system.

Ich freue mich besonders auf die Ideenphase dieses Projekts. Das Projekt ist auch für mein Team und mich eine echte Premiere: Noch nie haben wir ein Produkt mit so vielen Frauen gemeinsam online kennengelernt und Feedback dazu eingeholt. Wir sind besonders gespannt auf die Ergebnisse aus den trnd-checks und den zwei Umfragen, auf Eure Anregungen und Euer Feedback.

Übrigens: Unter denjenigen von Euch, die ihre ehrliche Meinung im Laufe der Ideenphase in den zwei Umfragen übermitteln, werden als kleines Dankeschön 200 Geräte verlost. Die Gewinner können das Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem im Alltag ausprobieren und ihre Erfahrungen mit dem gesamten Team teilen.

Ich freue mich auf Eure ehrlichen Meinungen und Euren ersten spontanen Eindruck in der ersten Umfrage dieses Projekts.

Viel Spaß und viele Grüße,
Eure Giorgina

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

11.06.13 -15:55 Uhr

von: sitro

Ich bin immer auf der Suche nach den neusten Produkten, die meine Haut noch weicher und geschmeidiger machen. Mit meinen Freundinnen tausche ich mich sehr oft darüber aus, welche Erfahrungen wir mit unseren Kosmetik-Artikeln machen…

11.06.13 -15:56 Uhr

von: Judsche

Hallo :-)

11.06.13 -15:58 Uhr

von: cutecookie

Dürft ihr Projektbetreuer eigentlich auch selbst testen? Oder ist das ergebnisverfälschend?

11.06.13 -15:58 Uhr

von: skorpion811

Tolle Sache endlich mal etwas nicht nur für Babyhaut oder Teenies. Danke

11.06.13 -16:10 Uhr

von: grizaangel

Ich finde dieses Projekt sehr interessant und freue mich dabei sein zu können und hoffentlich am Ende es auch testen zu können :-)
Ich habe bisher noch nie etwas von einer Gesichtsbürste gehört und ich bin mir sicher, dass es ein Produkt ist, was gut laufen wird :-)
Ich habe in meinem Freundeskreis schon darüber geredet und es wurde einstimmig gesagt, dass es ein super Produkt ist! :-)

11.06.13 -16:11 Uhr

von: grizaangel

Fortsezung:
Und da ich selbst auch zu den Kandidatinnen gehöre, die so langsam mit Falten-Produkte anfangen will/muss, ist das Projekt wie für mich gemacht ;-) Ich bin nämlich noch auf der Suche nach einem für mich geeignetem Produkt.

11.06.13 -16:13 Uhr

von: grizaangel

Ab wann kann man dieses Produkt denn frei kaufen? Das war nämlich auch eine der ersten Fragen, die mir gestellt wurde, als ich davon berichtet habe ;-)

11.06.13 -16:15 Uhr

von: Schokoladenmaus

Ich würde mich sehr darüber freuen das Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem zu testen. Vielleicht ist es ganau das richtige für mich. Meine Kolleginnen sind auch total gespannt.

11.06.13 -16:17 Uhr

von: abby63

Bin sehr neugierig, wie die elektrische Gesichtsbürste funktioniert und ob das Hautbild verbessert wird.

11.06.13 -16:19 Uhr

von: anka9999

Hallo, endlich eine Bürste für das Gesicht!!

11.06.13 -16:20 Uhr

von: Suncat-Salva

Ich bin sooo gespannt !!

11.06.13 -16:20 Uhr

von: Lalla1982

Halli hallo :-)

ich würde mich meeeeega freuen die Bürste zu testen, da mir meine Haut sehr wichtig ist :)

11.06.13 -16:21 Uhr

von: claudin

Hallo Giorgina, tolle Idee für die mittelalte Haut wie meine.
Reinigung und Anregung in einem, da können sich die Fältchen aber dünne machen.

11.06.13 -16:23 Uhr

von: Kazi78

Hallo … ich benutze Olaz beauty fluid und bin total begeistert. Ein passendes Reinigungsprodukt wäre eine tolle Sache.

11.06.13 -16:23 Uhr

von: voit5845

Ich würde mich freuen daran teilzunehmen, da ich von anderen schon Produkten enttäuscht wurde.

11.06.13 -16:24 Uhr

von: xbincix

Schönen guten Tag zusammen,

ein Beauty-Projekt, yay! ;)

Ich würde es nicht unbedingt Falten nennen, aber in meinem zarten Alter von 28 darf ich bereits die ersten Neuankömmlinge auf Stirn und im Mundbereich begrüßen – Da käme ein entsprechendes Produkt wie gerufen!

Ich bin gespannt, wie es weitergeht und wünsche allen viel Spaß und (vor allem mir) Glück bei der Auswahl der Testpersonen! ;)

Grüße
Bianca

11.06.13 -16:24 Uhr

von: Stupsy01

Hallo

11.06.13 -16:25 Uhr

von: coutrybine

würde mich auch freuen Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem testen zu dürfen da ich doch gelegentlich problemhaut habe, könnte mir vorstellen das sie schön sanft zur haut ist.:)

11.06.13 -16:30 Uhr

von: muzra

Sehr interessant. Ich versuche schon sämtliche Pflegeprodukte aus, aber bis jetzt habe ich nichts gefunden. Hoffentlich ist Oilaz Regenerist 3 Zone , das was ich suche.

11.06.13 -16:31 Uhr

von: bingobenny

Hallo in meinem Alter ist so ein Reinigungssystem die letzte Hoffnung nicht gleich wie eine alte Frau auszusehen hoffe das ich es mal probieren kann meine Kolleginnen und Frendinnen lauern auch schon darauf.

Danke für die Chance.

Gruß bingobenny

11.06.13 -16:32 Uhr

von: 43sterne

Hallo..! Ich möchte gerne Oilaz Regenerist 3 Zone ausprobieren , weil ich mir meine Haut sehr wichtig ist .

11.06.13 -16:32 Uhr

von: michaskywalker

Ich war ja schon kurz davor mir den clatronic mia aus den usa zu bestellen, da der deutsche Markt ja bislang kein derartiges produkt bieten konnte.
Jetzt bin ich sehr gespannt. Besonders, weil die olaz bürste ja um ein vielfaches günstiger ist!!!!
Gibt es da einen technischen Unterschied?

11.06.13 -16:34 Uhr

von: DoroTo

Ich finde das Reinigungssystem sehr interessant. Mit bald 30 achtet man schon auf die ersten Fältchen und meine Mutter würde sich auch freuen mitmachen zu dürfen :)
Liebe Grüße Doro

11.06.13 -16:35 Uhr

von: buzzze

Hallo! Bin schon gespannt, und freu mich auf das Projekt

11.06.13 -16:39 Uhr

von: joally

Gibt es Informationen über die Zusammensetzung der Reinigung? Ich finde den entsprechenden Eintrag nicht?
Wie groß ist die Reinigungsbürste? Kann der Bürstenkopf ausgetauscht werden?
Irgendwie sind gerade ganz viele Fragen aufgetaucht….

11.06.13 -16:42 Uhr

von: BE08

reinige mein Gesicht zur Zeit immer mit Microfaser. Habe aber manchmal das Gefühl, die Haut ist nicht sauber. Würde die Bürste sehr gerne testen.Lieben Gruß

11.06.13 -16:43 Uhr

von: Jezz82

hallo giorgina,

ich habe jetzt schon ein paar leute befragt, die meisten kannten dieses reinigungssystem nicht, aber genau wie ich waren die meisten doch eher interessiert, aber viele haben mich auch nach dem preis gefragt…nach langem googlen hab ich es dann rausgefunden. ich hoffe, dass der angegeben preis stimmt ;) und ich nichts falsches erzähle…

liebe grüße

Quelle: http://www.beautesse.at/Trends/BEAUTY-NEWS/Instrumental-Kosmetik/Reinigen-und-Peelen/Olaz-Regenerist.html

11.06.13 -16:45 Uhr

von: Ylaiy

Hallo, ich bin dabei und das freut mich :-)

11.06.13 -16:54 Uhr

von: Anine

@junglejane: Ja, der Preis liegt bei 28,99 €. Enthalten ist die Reinigungsbürste an sich und eine Reinigungscreme. Die Frage zu den Ersatzbürsten wird im Laufe des Projekts noch beantwortet werden :)

11.06.13 -16:55 Uhr

von: blume111

Hallo, ich freue mich, dass ich erstmal in dieser Phase bin und würde so gern zu den Testerinnen gehören, da ich mir das gesamte Produkt und dessen Handling überhaupt nicht vorstellen kann. Hoffentlich klappts. :)

11.06.13 -16:58 Uhr

von: EMBS

Hallo Giorgina,

das ist ja mal wieder ein tolles Projekt und ich finde die Idee einer Gesichtsreinigungsbürste wirklich genial! Bin gespannt auf die Anwendung und die Wirkung! Auch meine Kolleginnen sind schon richtig neugierig gworden.

11.06.13 -17:04 Uhr

von: geti3anma

Da ich mittlerweile über einige Fältchen verfüge und nicht so recht weiss, wie in die Haut gut vorbereiten kann zur Aufnahme der Pflegecrems, finde ich die Idee mit der Reinigungsbürste sehr gut. Ich würde mich freuen zu den Testerinnen zu gehören.

11.06.13 -17:12 Uhr

von: testerin1974

Also ich finde es auch total spannend, das hört sich sehr gut an. Vor allem leicht und schnell aber effektiv in der Handhabung. Habe mit einigen Freundinnen drüber gesprochen … es kommt sehr gut an. Nächstes Jahr werde ich 40 – da tut man was man kann um die Haut fit zu halten. Mal sehen wie das Projekt weiter geht.

11.06.13 -17:13 Uhr

von: Kirschgruen

Ich habe schon seit Jahren eine normale Reinigungsbürste, aber die ist leider recht hart … bin damit aufgewachsen immer schön Pflege zu betreiben.
Ich möchte auch weiterhin jünger aussehen, als ich wirklich bin.
Und ich warte eigentlich schon lange auf eine elektrische Reinigungsbürste, die aber auch noch sanft zur Gesichtshaut ist.
Ich hoffe sie auch testen zu können. :)

11.06.13 -17:14 Uhr

von: htide48

Hallo Giorgina, ich freue mich auf eine informative Zeit hier.

11.06.13 -17:18 Uhr

von: xuschix

Hallo ich muß sagen das hört sich sehr gut an und nicht so viel aufwand wie bei anderen Produkten ..Ich würde es auch sehr gerne testen.Mit einer Brürste habe ich das noch nie probiert.Wünsche uns allen viel Glück:::

11.06.13 -17:18 Uhr

von: lexiideluxe

Eignet sich das Reinigungssystem eigentlich zur täglichen Anwendung? Oder gar zur Anwendung morgens und abends?

11.06.13 -17:36 Uhr

von: Liladole

Hall Giorgina, ich freue mich schon auf dieses Projekt auf viele neue Infos rund um mein Geschicht und seine Pfelge

11.06.13 -17:44 Uhr

von: mitsi

Ich glaube meine Haut wird es mir danken. Ich habe schon meine Mädels eingeladen. Das Interesse ist sehr groß. Einige Fältchen habe wir ja alle und so ist das Thema Falten bei uns oft Thema Nr 1.Einige meinten, dass der Weg zur Kosmetikerin wir uns dann sparen können. Jünger und frischer aussehen mögen wir ja alle. Ich kann es kaum abwarten. Hoffentlich bin ich dabei.

11.06.13 -17:45 Uhr

von: solnischko

Ich werde das Reinigugungssysthem auch mal bei meinen Kindern (14 und 12)auspobieren.In diesem Alter geht es los mit unreine Haut .

11.06.13 -17:46 Uhr

von: Babs67

Hallo Giorgina,
hört sich richtig interessant an. Eine Bürste fürs Gesicht. Die richtige Reinigung ist ja das A und O für die Pflegeprodukte danach. Wenn so eine Bürste 4x mal besser reinigt als ohne, dann möchte ich das gerne ausprobieren. Falls ich nicht das Glück habe, bei dem Projekt mitmachen zu dürfen, dann bitte, bitte lass mich wissen, wann es diese Bürste zu kaufen gibt. Ich pflege täglich mindestens 2x und lege auch großen Wert darauf.
LG

11.06.13 -18:00 Uhr

von: Tine82

Bisher habe ich mein Peeling immer mit der Hand gemacht und habe dabei nicht gleichmäßig den Druck auf alle Hautzonen im Gesicht ausüben können. Vielleicht lässt sich dies mit der Bürste ändern.
Ich frage mich nur, ob man eben die schmale Nasenpartie damit gut reinigen kann, ohne dabei Spritzer o. ä. ins Auge zu bekommen.

11.06.13 -18:01 Uhr

von: Tine82

Die Frage wäre auch, wie lange so eine Bürste hält bzw. angewendet werden darf. Gerade im Sommer, wenn die Haut gebräunt oder vielleicht auch mal verbrannt ist, werden größere Hautschuppen entfernt. Dann ist es vielleicht ratsam den Bürstenkopf öfter zu wechseln.

11.06.13 -18:02 Uhr

von: Tine82

Vielleicht kann man – ähnlich wie bei den Zahnbürstenköpfen – ein Farbsystem in die Bürsten integrieren, welche anzeigen, wann die Bürste abgenutzt ist.

11.06.13 -18:05 Uhr

von: Anine

@stefanievu: Klasse, dass Du schon so engagiert dabei bist! Also, Du bist ja schon mit dabei in der Ideenphase und das ist doch super! Hier können wir alle miteinander über das 3 Zone Reinigungssystem von Olaz Regenerist diskutieren und unsere Meinungen austauschen. Wenn Du dann auch noch für die Aktionsphase ausgewählt wirst und ein Startpaket erhälst, wäre das natürlich grandios!

@anique1986: Bis jetzt gibt es nur einen Aufsatz. Dieser ist aber sehr schonend zu Deiner Haut, da der Bürstenkopf wirklich sanft ist.

11.06.13 -18:10 Uhr

von: superkindergut

Hallo Giorgina, ich bin sehr neugierig und ganz ehrlich, ich habe schon hohe Erwartungen an Olaz. Bisher haben mich eure Produkte noch nicht enttäuscht – sie sind superverträglich, haben hochwertige Inhaltsstoffe und sind durchaus für jede Frau erschwinglich. Und der Duft ist auch sehr gut.
Das mit dem Farbsystem für die Bürsten ist mir auch eingefallen – gibt es denn unterschiedliche Bürsten ? Nicht jede Haut ist ja gleich und vielleicht gäbe es ja einen Aufsatz für sehr sensible Haut und eine für normale Haut.

11.06.13 -18:18 Uhr

von: benron

Freue mich dabei zu sein . Bin schon gespannt wie es wirkt und ob es hält was es verspricht.

11.06.13 -18:22 Uhr

von: sigrid61

Hallo Georgina, man ist das spannend ;-) ) noch nie zuvor habe ich von dem “Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem” gehört und bin total neugierigdarauf. Auch ich habe eine sensible Haut und würde mich freuen, wenn es klappt…

11.06.13 -18:26 Uhr

von: Zander1961

Hallo Giorgina, ein sehr interessantes Projekt. Bei meiner empfindlichen Haut die zu Rötungen neigt habe ich immer Angst ein Peeling zu machen.
Würde sehr gerne dieses Produkt testen !

11.06.13 -18:33 Uhr

von: Kleeblatt2000

Hallo super Projekt und ich freue mich wieder von euch davon gehört zu haben. Da ich eine sensible Haut habe, hoffe ich natürlich das ,,Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem” genau für meinen Hauttyp das richtige Produkt ist. und ich damit glücklich bis ans Ende meiner Tage werde.Also her damit :-)

11.06.13 -18:33 Uhr

von: MeraLuna

Hallo Giorgina, ich bin sehr gespannt, Olaz ist mir ein Begriff und nun freue ich mmich aufs testen :)

11.06.13 -18:36 Uhr

von: Bienchen0870

Hi Giorgina, ich würde mich riessig freuen dabei zu sein, selten war ich so gespannt auf ein Produkt wie diesmal…. :-)

11.06.13 -18:37 Uhr

von: uhps

Klasse, ich freue mich, dass es ein Projekt gibt, bei denen auch Frauen aller Altersstufen und somit unterschiedlicher Gesichtshauttypen das Olaz Reinigungssystem testen dürfen. :-) Bin wirklich sehr gespannt und hoffe dazuzugehören, da mit OLAZ nur als Creme bekannt ist. :-)

11.06.13 -18:43 Uhr

von: ettigirb28

Hallo Giorgina, ich bin richtig neugierig auf das Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem. Ich kann mir gut vorstellen, das neben dem Reinigungseffekt auch noch ein Wohlfühlgefühl entsteht, wie bei einer Gesichtsmassage. Ist das so? Dann könnte man dieses Beatyprogramm hervorragend mit einer Freundin ausprobieren. :-)

11.06.13 -18:48 Uhr

von: smallblackflower

Hallo Giorgina!
Ich bin begeistert von diesem Projekt, da ich schon seit einiger Zeit plane, mir so ein Gerät anzuschaffen.

Ich war aber immer etwas misstrauisch, da es auch einige nicht so gute Geräte auf dem Markt gibt, und konnte mich deshalb noch nicht für eins entscheiden. Man möchte ja nicht viel Geld ausgeben, und hinterher ist das Ergebnis doch nicht das, was man sich vorgestellt hat. Ihc habe recht trockene Haut und und erhoffe mir damit ein besseres Hautbild zu bekommen – ohne Schüppchen und Pickelchen.

Von daher würde ich mich sehr freuen bei dem Test dabei zu sein. Aber auch wenn nicht, bin ich gespannt auf die Meinungen der Testerinnen.

Liebe Grüße!

11.06.13 -18:55 Uhr

von: awie

Ich bin wirklich sehr gespannt auf dieses Reinigungsystem. Mit einer elektrischen Bürste das Gesicht reinigen, find ich sehr interessant.Leider bekomme ich langsam auch die ersten Fältchen.Ich habe bisher noch kein Produkt gefunden,das mein Hautbild sichtbar verbessert.Ich glaube,dass durch die Massage mit der Bürste die Haut straffer werden kann.ich kann es kaum erwarten ,das Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem auszuprobieren und es mit meinen Freundinnen zu testen.

11.06.13 -19:00 Uhr

von: Ena1501

Ich finde das System hört sich prima an!
Finde es schwierig, die Haut richtig porentief zu reinigen, ohne sie zu stark anzugreifen- wie leider häufig bei den Produkten. Und gerade, wenn die ersten Fältchen sich doch schon mal zeigen, da braucht man gleichzeitig viel reichhaltige Pflege!

11.06.13 -19:03 Uhr

von: cocolinchen

Hallo Giorgina,
in der Mittagspause habe natürlich gleich meinen Kolleginnen vom neuen Produkt 3Zone Reinigungssystem erzählt. Die meisten waren begeistert und haben auch gleich die Mafos ausgefüllt. Sie wollen alle wissen, wie es sich tatsächlich anfühlt und die Wirkung ist, wenn ich es probieren darf. Ich denke, dass es sanft und doch wirkungsvoll zur Haut ist, da man ja nicht so fest reibt und draufdrückt wie bei einem Waschpad. Lg Cocolinchen

11.06.13 -19:21 Uhr

von: Piwo.Butelka

Hallo Giorgina ich würde mich freuen dabei zu sein.
LG

11.06.13 -19:28 Uhr

von: surfmolch

Hallöchen,ich bin völlig begeistert von dieser Bürste,auch wenn ich diese noch nicht ausprobieren durfte.Ich kann nur sagen,meine Chefin hat so ein Reinigungssystem von einer anderen Marke ausprobiert und das Ergebniss ist einfach genial.Es geht ja darum,welche Hautschichten erreicht werden,halt wie eine Tiefenreinigung.Da meine Haut im Alter von 42 Jahren nicht mehr ganz so up to date ist,würde ich da sehr gerne mal nachhelfen,zumal meine Gesichtspeelings und Waschlotionen nicht der Bringer sind.

11.06.13 -19:31 Uhr

von: Mittelhessin

Bisher habe ich eher auf die “manuelle” Pflege gesetzt, aber das Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem hört sich vielversprechend an – ich würde es wahnsinnig gerne testen, gerade weil ich im Moment mit sehr empfindlicher Haut mit Unreinheiten im Nasen-Wangen-Bereich zu kämpfen habe. Ich hoffe, es klappt mit dem Testen! Danke schön.

11.06.13 -19:39 Uhr

von: merva

Hallo!
Auch ich bin schon sehr gespannt auf dieses tolle Projekt, und hoffe zu den Glücklichen zu gehören, die die Bürste dann auch testen dürfen.
Eine tolle Innovation die sehr neugierig macht!

11.06.13 -19:45 Uhr

von: SabineT13

Hallo, grüß dich Giorgina,
ich würde mich freuen, dich, falls ich als Tester ausgesucht werde, bei unserer gemeinsamen Zusammenarbeit kennenzulernen.
Die Projekte, die trnd anbietet, werden durch euch immer sehr gut und extrem durchdacht, durchgeführt. Es macht mir Spaß, bei euch Tester zu sein.
Also Giorgina, drück uns die Daumen, dass wir zwei “zusammenkommen”.
Liebe Grüße Sabine

11.06.13 -19:45 Uhr

von: smile123

Hallo Giorgina,
ich bin zwar kein Kosmetik-Fan und fühle mich in Parfümerien eher unwohl, aber das System mit der Bürste finde ich super interessant und würde liebend gern mitmachen! Wenn ich dabeisein darf und ich tolle Ergebnisse vorzuweisen habe, hat Olaz eine neue Stammkundin!

11.06.13 -19:50 Uhr

von: Padmayonii

Hallo Giorgina,

vielen Dank an Olaz für die Bereitstellung der Studie und wir mit Dir gemeinsam den Horizont erweitern dürfen.
Meine Haut, die mich mittlerweile mehr als 50 Jahre durchs Leben begleitet, ist bereit, neue Ufer zu betreten und sich unter Umgehung von Botox oder womöglich invasiven Mitteln ihre jugendliche Ausstrahlung mit Hilfe Eurer Innovation zur Verfügung zu stellen…

Liebe Grüße

Padmayonii

11.06.13 -19:57 Uhr

von: paulebacke

Hallo Giorgina,

ich bin gespannt und freue mich auf das Projekt.
Ich bin schon lange auf der Suche nach einer passenden Pflege.
Vielleicht kann Olaz mich überzeugen, ich hoffe es.

11.06.13 -19:57 Uhr

von: Konny60

Hallo Giorgina, ich habe “keine Zeit” und Lust auf viel Firlefanz
bei der Körper bzw.Gesichtspflege. Ich glaube das die Reinigungsbürste genau das richtige für mein Gesicht wäre( endlich 4x gründlicher und auch
zeitsparender), hoffentlich klappt es und ich bin dabei.
LG Konny

11.06.13 -20:01 Uhr

von: Steffi1904

Hallo Giorgina,

ich bin super gespannt auf die Bürste und hoffe, dass ich sie testen darf.
Da ich schon die VisaPure von Philips getestet habe und für den sehr hohen Preis nicht wirklich zufrieden war, hoffe ich in der Gesichtsbürste von Olaz eine echte Alternative zur gründlichen, schnellen Gesichtsreinigung zu finden.
Da ich sehr zu unreiner Haut neige, wenn die richtige Pflege einmal zu kurz kommt, bin ich super gespannt auf die Testergebnisse der Olaz-Bürste.

11.06.13 -20:03 Uhr

von: yellow-schaf

Hallo Giorgina,

ich bin ja so auf das Projekt gespannt und hoffe
endlich auf ein neuse Lieblingspflegeprodukt :-)
LG

11.06.13 -20:04 Uhr

von: Saline

Guten Abend,

als berufstätige Mutter hoffe und wünsche ich mir sehr mit zutesten! Die Anwendung klingt viel versprechend und rasch in der Anwendung…

11.06.13 -20:06 Uhr

von: Merlinmama

Bin total gespannt auf die Bürste.
Hoffentlich darf ich mittesten!

11.06.13 -20:20 Uhr

von: felchen

super sache…..auch zuhause den “luxus” der gründlichen reinigung….wie bei der kosmetikerin…..bin total gespannt…hibbel….lg

11.06.13 -20:22 Uhr

von: Bin0682

Toller Test! Ich hoffe, ich bin dabei.

11.06.13 -20:24 Uhr

von: redlady63

ich würde gerne dabei sein, hab noch nie von dieser reinigungsbürste gehört und würde sie gerne an die frau bringen.

11.06.13 -20:25 Uhr

von: pe_sch

Hallo,
ich bin supergespannt auf das Produkt!! Hoffe, dass mich die Bürste enorm in der Regelmäßigkeit meiner Hautpflegeroutine verbessern wird :) Freue mich!!

11.06.13 -20:27 Uhr

von: Seestern64

Hallo Giorgina,

freue mich dich kennen zu lernen und begrüße dich ganz herzlich! Ganz gespannt bin ich – wir – ( vor allem meine Töchter – 18 und 20 Jahre – und natürlich auch meine und deren Freundinnen und Arbeitskolleginnen) auf das olaz Regenrist 3 Zonen Reinigungssystem! Wir allesamt hatten schon viele und heftige Diskussionen darüber, sind uns aber am Ende darüber einig geworden, dass dieses Produkt wirklich eine große Chance hat!
Leider ersehe ich nicht wirklich ob ich nun Produkttesterin bin, oder nicht! Ich (wir) würden uns soooo sehr freuen!
Ganz liebe Grüße
Seestern64

11.06.13 -20:28 Uhr

von: Janina83

Hallo Giorgina,
ich freu mich dabei zu sein. Bin sehr neugierig, wie die elektrische Gesichtsbürste funktioniert und ob sich die Haut verbessert, ich würde sie gerne ausprobieren :)

11.06.13 -20:30 Uhr

von: Buecherjule

Hallo … finde ich besonders spannend!

11.06.13 -20:32 Uhr

von: IB59RB56AB81NC77

Hi,
ich freue mich, bei der Ideenphase und den Umfragen dabei zu sein.
Ich habe zwar aufgrund meines Alters nicht mehr die “jugendliche” Haut, aber ich denke, auch in meinem Alter ist Hautpflege sehr wichtig, besonders für mich selbst.
Ich freue ich auf alles, was diese Projekt bringt.

11.06.13 -20:38 Uhr

von: kolanastore

Hallo, ich freue mich dabei zu sein und meine Erfahrungen zu teilen…

11.06.13 -20:42 Uhr

von: inka99

Hallo Georgina,
ich auf eine interessante Testphase gespannt.

LG Ingrid

11.06.13 -20:44 Uhr

von: blumenfridolin75

Hallo,

bin schon echt gespannt was das Projekt bringt. Ich habe hohe Erwartungen!!!

11.06.13 -20:44 Uhr

von: Rgeina

Hallo Giorgina!

Bei diesem Projekt möchten meine Freundinnen, Verwandten und Arbeitskollegen unbedingt mit mir testen dürfen – sie fragen bereits laufend, ob und wann ich Ihnen denn das Produkt olaz Regenrist 3 Zonen Reinigungssystem zeigen und noch viel mehr dazu berichten kann.
Das Produkt olaz Regenrist 3 Zonen Reinigungssystem möchte ich wirklich sehr gerne gemeinsam mit vielen anderen testen dürfen, um vielleicht auch endlich die dauerhafte ideale Pflege für meine Haut zu finden und vielen anderen mit meinen Erfahrungen weiterhelfen zu .können.

11.06.13 -20:47 Uhr

von: CutDick

HALLO! Auch wenn ich Olaz Regenerist 3 Zonen Reinigungssystem nicht selbst im Zuge des trnd-Projekts testen kann, bin ich auf die Erfahrungen und Meinungen der anderen Mitglieder gespannt. Hoffentlich mal ein Produkt, das überzeugen kann…

11.06.13 -20:48 Uhr

von: Sira77

Hallo! Ich freue mich hier wieder was neues zu erfahren. Man wird ja nicht jünger!!! :)

11.06.13 -20:52 Uhr

von: Cara123

Ich habe schon viel ausprobiert und bin nun neugierig auf das Reinigungssystem..

11.06.13 -20:53 Uhr

von: skerra

Meine Oma hat früher,mittlerweile lebt sie leider nicht mehr,immer das rosa Fluid von Olaz benutzt.Ihre Haut war immer super weich und an den Duft kann ich mich auch noch genau erinnern.
Würde mich sehr freuen,wenn ich mittesten dürfte.Ich finde das Reinigungssystem hört sich super an.

11.06.13 -20:56 Uhr

von: schokocroissant

In der aktuellen InStyle wird dieses Reinigungssystem von Olaz in einem Bericht erwähnt, die zitierten Hautärzte sprachen sich generell für eine Nutzung solcher Reinigungsbürsten aus – da bin ich mal gespannt ob ich eine der glücklichen sein werde, die das gute Stück testen dürfen!
Die angegebene UVP finde ich schonmal attraktiv, ggf. würde ich mir das Gerät auch privat zulegen – die knapp 30 EUR sollte einem die eigene Haut absolut wert sein, man braucht sie ja ein Leben lang ;-)

11.06.13 -20:57 Uhr

von: scrampy

Ich bin mal gespannt. Das klingt als könnte ich mit meinen 40 Jahren endlich mal was richtiges gegen meine Altersakne nehmen, da diese ganzen Reinigungssachen dagegen ja mehr austrocknen als sonst was. Damit hätte ich woghl intensive aber schonende Reinigung um meine Cremes danach zu benutzen… Denn Reinigung ist das A und O!

11.06.13 -21:07 Uhr

von: milena2010

Ich würde mich auch sehr freuen bei einem solchen Projekt mitmachen zu dürfen. Ich kann mich nur einer meiner Mitstreiterinnen anschließen: endlich mal was für “mittelalte” Haut und nicht nur für sehr junge Frauen. Denn auch wir möchten gepflegt und so gut es eben geht jung aussehen. Meine Kolleginnen sind schon gespannt. Dann heißt es jetzt: Daumen drücken!!! und schon mal MaFo’ s ausfüllen lassen.

11.06.13 -21:10 Uhr

von: saegetucke

Ich wäre sehr gespannt und besonders erfreut wenn ich mal was finden würde was für meine Haut gut wäre…Probieren geht über Studieren..

11.06.13 -21:10 Uhr

von: heimiju

Hört sich total interessant an! Vielleicht die home-Alternative zu teuren Kosmetiker besuchen???? Ich freu mich schon auf’s Projekt!

11.06.13 -21:12 Uhr

von: Puffel780

Hallo Georgina,
bin gespannt auf das Produkt! Der Projektfahrplan ist sehr interessant, mal sehen ob es überzeugen kann. LG :-)

11.06.13 -21:12 Uhr

von: Marry.w.

weil es ein sichtbares Ergebnis geben wird, das mich hoffentlich glänzen lässt. ;-)

11.06.13 -21:20 Uhr

von: gluecki

Ich bin sehr gespannt, ob das Produkt wirklich hält, was es verspricht.

11.06.13 -21:20 Uhr

von: oli11

Hallo Georgina,
ich darf mittesten. Ich freue mich auf das Projekt.

11.06.13 -21:21 Uhr

von: Luzielein

Hallo Giorgina,

ich bin eine ü50 Arbeitnehmerin, die immer spät abends nach Hause kommt. Aus diesem Grund suche ich ein “Reinigungssystem” was intensiv reinigt und sanft zur Haut ist und nach Möglichkeit dies mit einem
kurzen Zeiaufwand zu erledigen ist. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass das 3 Zonen Reinigungssystem von Olaz Generist genau das Richtige für mich ist. Vielleicht habe ich Glück und bekomme ein Set zugesandt. Drück mir die Daumen.

Tschüss, bis …..

11.06.13 -21:22 Uhr

von: prussi

Ich freue mich sehr auf den Test, da mich das Reinigungssystem sehr neugierig gemacht hat.

11.06.13 -21:27 Uhr

von: Naumi

Das ist ja mal eine richtige Innovation in Sachen Gesichtsreinigung. Ich bin sehr gespannt.

11.06.13 -21:37 Uhr

von: SparFuchs66

Hi, Giorgina, freue mich sehr wenn ich mittesten darf, denn ich (47) habe im Moment Probleme mit meiner Haut. Habe schon diverse Reinigungsprodukte probiert, aber leider ohne großen Erfolg.

11.06.13 -21:42 Uhr

von: pepsine

Hallo Giorgina,

es wäre toll,wenn ich mittesten dürfte.
Als Ü 50 ist Gesichtspflege ein Muss und sollte auch effektiv sein.
Bin schon hibbelig,ob ich dabei sein darf.
LG pepsine

11.06.13 -21:47 Uhr

von: gegsi

Ui das mit der reinigungsbürste ist ja mega interessant! Ich freu mich schon riesig darauf die Bürste zusammen mit Freunden und Familie zu erkunden!

11.06.13 -21:56 Uhr

von: koebi79

Hallo, die Bürste hört sich ja richtig interessant an. Bin gespannt ob ich Sie testen darf, bin immer auf der Suche das meine Haut weicher wird.

11.06.13 -21:59 Uhr

von: dandet

Hallo, bin schon gespannt, wie die Bürste “arbeitet”. Ich lege großen Wert auf mein äußeres Erscheinungsbild und bin für jede Hilfe mehr als dankbar.

11.06.13 -22:00 Uhr

von: pamelopee1

Alle, denen ich bisher von dem Projekt erzählt habe, finden bisher die elektrische Gesichtsreinigungsbürste besonders innovativ:-)
Irgendwie hat noch nie jemand jemals eine benutzt – einschließlich mir:-)

11.06.13 -22:01 Uhr

von: MamaSL

Hallo, ich verwende bereits eine Tages- und Nachtcreme von Olaz – bin sehr zufrieden damit. Bin gespannt auf die Reinigungsbürste, ob die das Gesichtsbild noch verbessern kann. Würde sie gern testen. Bin jetzt schon gespannt auf das Ergebnis

11.06.13 -22:02 Uhr

von: devel

Hallo Giorgina,
freue mich das ich meine Freundinen von dem neuen Olaz Regenerist Produkt zur intensiv 3 Zonen -Reinigung informieren kann. Habe den Beruf als Frisörin u. Kosmetikerin vor 35 Jahren gelernt, bin aber in diesem Bereich nicht mehr tätig, trotzdem hätte ich freude daran es auch auszuprobieren.Vieleicht habe ich ja dasGlück ausgelost zu werden. grüsse u drücke allen die Daumen Devel

11.06.13 -22:04 Uhr

von: Testini

Die Cremen von Olaz nehme ich schon längere Zeit. Bin schon sehr gespannt auf die Gesichtsreinigungsbürste.

11.06.13 -22:13 Uhr

von: huggybee

Hi Giorgina, cool, dass ich bei dem tollen Projekt hier mitwirken darf. Ich würde sehr gerne ausgelost werden, weil Gesichtsbürsten für mich sehr innovativ klingen und ich einfach gern wüsste, ob sie wirklich gegen unreine, schlaffe Haut helfen (was ich mir sehr gut vorstellen kann). Aber natürlich freue ich mich auch so über die Projektphase und den Austausch hier! Viele Grüße

11.06.13 -22:13 Uhr

von: diekurze

wäre echt toll , wenn es klappen würde ; ich bin immer noch auf der suche nach der passenden gesichtspflege und das hört sich vielversprechend an.

11.06.13 -22:15 Uhr

von: Kampfpupsi

Hallo zusammen !
Ich bin wirklich gespannt, ob ich mittesten darf und welche Ergebnisse man mit der Bürste erzielen kann.
LG

11.06.13 -22:20 Uhr

von: Scofish

Sehr interessantes Projekt und genau das richtige für mich, denke ich jedenfalls. Ich bin 27 und hätte doch nun gern endlich mal ein Projekt, welches mein Hautbild verbessern kann.
Vielleicht habe ich Glück und darf mittesten und dann bin ich sehr gespannt!

11.06.13 -22:21 Uhr

von: Brighty85

Hallo Giorgina,

ich bin gespannt, ob es klappt und ich mittesten darf.
Bin sehr gespannt auf die Gesichtsreinigungsbürste.

11.06.13 -22:38 Uhr

von: 1emily

Huhu,

was für ein Hammer-Projekt! Die Reinigungsbürste ist – für mich – ne echte Innovation und wenn man sein Hautbild dadurch positiv verändern kann, ist das der absolute Wahnsinn! Darauf warte ich schon soo lange! Ich würde mich total freuen, dabei zu sein und die Bürste testen zu können!!!

11.06.13 -22:40 Uhr

von: mikcas

hallo, da ich schon jahre! (oil of ) olaz benutze (so hieß es ja früher) würde ih mich freuen, diese neue innovative reinigungsbürste zu probieren. ich werde immer sehr viel jünger geschätzt und bin sicher es lieg an diesem produkt. eine gesichtsreinigungsbürste von euch wäre ja echt genial. wäre so gar nicht auf die idee gekommen. also ich bin bereit ;)

11.06.13 -22:46 Uhr

von: engprince

Ich bin ganz gespannt, arbeite selbst im dermatologisch kosmetischen Bereich. Bin neugierig, wie gut das ganze funktioniert!.
Klingt vielversprechend! Würde zu gerne dabei sein!

11.06.13 -22:53 Uhr

von: goodwife

Hallo Giogina,
freue mich das ich mich hier einbringen kann. Bin auch schon fleißig dabei meine Bekannte, Freunde und Familie zu befragen. Hoffe ich darf die 3 Zonen Reinigungssystem von Olaz Generist testen. Ich benutze auch eine Bürste bei der Gesichtsreinigung. Leider keine elektrische! Und wenn es dazu noch sanfter und wirkungsvoller ist – Perfekt!!

11.06.13 -22:54 Uhr

von: sunshine_666

Hallo Giogina,
Ich würd mich riiiiesig freuen, wenn ich hier mitmachen könnte.
Bestimmt gibt es viele tolle Erfahrungen zu machen.

11.06.13 -23:22 Uhr

von: msvduisburg

Hallöchen Giorgina,
das ist ein supertolles Projekt!!
Würde meiner 53 jährigen Haut bestimmt sehr gut gefallen :-)
Würde mich riesigst freuen,es bis in die Aktionsphase zu schaffen!!

11.06.13 -23:33 Uhr

von: Joanna1206

Hallo Giorgina. Freu mich jetzt schon, auf die gepflegte Haut. Lg aus Berlin

11.06.13 -23:46 Uhr

von: Karitze

Ich bin noch bis zum Wochenende im Urlaub und ab dann kann ich mich auch hundertprozentig einbringen. Würde mich sehr freuen, wenn ich dabei sein könnte.

11.06.13 -23:50 Uhr

von: Nancylauch

Ein Hallooooo in die große Runde
Ich würde mich freue dabei sein zu dürfen….
Wäre schon schön die Bürste Testen zu können….
Bin sehr gespannt auf das Projekt….

12.06.13 -00:05 Uhr

von: 21sandy08

Wir hatten mit ein paar Nachbarn am Wochenende gegrillt, da ja endlich mal schönes wetter war……da hab ich natürlich gleich davon erzählt und würde mich auch sehr freuen wenn ich dabei wäre !!!

12.06.13 -00:09 Uhr

von: the.voice.of.mb

Hallo. Ich bin total gespannt auf das Produkt vor allem ob es mit einem klassischen Peeling mithalten kann.

12.06.13 -00:14 Uhr

von: Belinda-Sue

Meiner Mädelsclique habe ich am Wochenende bei einem gemeinsamen Brunch von diesem trnd-Projekt erzählt und alle waren sehr interessiert an dem Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem. Jetzt würde ich mich natürlich um so mehr freuen, wenn ich bei dem Projekt dabei wäre. Ich bin schon sehr gespannt, ob ich Glück haben werden.

12.06.13 -00:34 Uhr

von: ColdAngel

Ich war heut im Büro und da sind wir auf die Olaz Regeneration Bürste
Gekommen. Meine Kolleginnen haben gleich gesagt, das gute Stück musst du mal mit bringen. Wenn ich bei Trnd mit machen darf!
Da bin ich ja mal gespannt;-)

12.06.13 -00:43 Uhr

von: Donei1

Apropos? Kann das Wahnsinnsteil auch mit nachladbaren Mignon Akkubatterien betrieben werden? So, von wegen Umweltverträglichkeit?

Viele Grüße *

12.06.13 -01:26 Uhr

von: kirschmund

Ich möchte unbedingt zu den 200 Testerinnen gehören, die elektrische Bürste klingt sehr vielversprechend, gerade für meine nervige T-Zone bestimmt bestens geeignet….

12.06.13 -05:38 Uhr

von: Massai

Hallo,
ich bin hier und freu mich riesig.Ich würd es sooo gern testen und schauen,wie meine Haut dann aussieht.
Jetzt starte ich die Umfragen…Es geht mir keiner durch die Lappen…
Ich will es wissen!!!!!!!!!!

12.06.13 -06:18 Uhr

von: JuKo

Das klingt alles sehr interessant. Bin immer auf der Suche nach neuen Reinigungssystemen. Derzeit mache ich alles von Hand.

12.06.13 -06:52 Uhr

von: beaTE44

Hört sich ganz toll an und wär eine super Erleichterung der Reinigung der Haut, zudem wird die Haut auch noch massiert und dadurch gut durchblutet. Kommt auf meine must-have-liste :)

12.06.13 -06:57 Uhr

von: nasti38

Hallo. Ich würde mich auch sehr freuen, diese Neuheit zu testen. Hört sich auf jeden Fall sehr interessant an. :-)

12.06.13 -07:08 Uhr

von: nadjahonold

Ich bin schon sehr gespannt darauf zu sehen wie das Produkt wirkt und kann es kaum erwarten, es anderen zu zeigen und darüber zu reden.

12.06.13 -07:41 Uhr

von: momo28

Guten Morgen, bin schon ganz gespannt und wäre echt froh, wenn ich dabei sein könnte… :-)

12.06.13 -08:03 Uhr

von: forfree

Hallo, würd mich sehr freuen wenn ich dabei wäre

12.06.13 -08:11 Uhr

von: selda28

Hello
Na dann, hoffentlich klappt es ;)

12.06.13 -08:11 Uhr

von: hegro63

Guten Morgen, Giorgina
es macht doch einfach Spass Kosmetik auszuprobieren, oder??
Wer beobachtet schon gerne untätig seinen Verwelkungsprozess?
Natürlich würde ich auch gerne, wie alle Anderen, teilnehmen.
Besonders würde mich interessieren, ob meine sehr empfindliche, mit Couperose versehene Gesichtshaut, der rotierenden Bürste stand hält.
Zum Schluss wünsche ich dir noch einen paradiesischen Resttag.

12.06.13 -08:26 Uhr

von: Heidi54

Hallo, freut mich dich kennen zu lernen. Hoffe wir haben einen tollen Test zusammen.

12.06.13 -08:28 Uhr

von: nayah11072002

Hallo Giorgina,
ich freue mich, mal an einem Projekt teilnehmen zu können, wo es um Kosmetik bzw. Gesichtskosmetik geht. Mit Ü40 aber noch U45 hat man früh schon etwas mehr im Bad mit sich und seinem Körper zu tun. Da meine Haut ansich stellenweise trocken ist jedoch auch manchmal zu kleinen Pickeln neigt, komme ich mir vor, wie ein “Teennager” mit kleine Fältchen. Bin mal gespannt, inwieweit die Bürste da den kleinen Fältchen und den Pickelchen die Kampf ansagt und den Sieg erringt. Ansonsten wünsche ich noch einen recht nunmehr endlich sonnigen Tag mit jeder Menge Spaß am Leben.

12.06.13 -08:41 Uhr

von: dieschwedin

Hallo Giorgina und ihr MittesterInnen!!
Also, eine Gesichtsbürste zu testen finde ich super spannend!
Meine Haut ist total empfindlich, deshalb ist Peeling für mich immer schwierig.
Aber eine gründliche Reinigung ist mir sooo wichtig, um die Spueren des Alltags ordentlich wegzubekommen und die Haut schön frisch zu halten!
Meistens gibt es ja nur Cremes zum Probieren…aber Reinigung ist selten. Und für “erwachsene” Hautwird es umso interessanter!

Ich freue mich riesig auf das Projekt!

12.06.13 -09:03 Uhr

von: friedasmama

Hallo….. ich freue mich, das ich dabei sein darf und bin sehr gespannt auf die “Bürste” und auf das Ergebnis :-)

12.06.13 -09:03 Uhr

von: Wolke_15

Hallo Giorgina,

ich würde mich ebenfalls riesig freuen, wenn ich die elektrische Gesichtsbürste testen darf. Bisher habe ich meine Gesichtshaut immer mit einem Reinigungsschaum gereinigt, dass ich mit den Händen auf das Gesicht aufgetragen habe. Die elektrische Gesichtsbürste ist eine geniale Erfindung, da sie mit Sicherheit besser reinigt, als nur mit den Händen das Reinigungsprodukt aufzutragen. Ich bin sehr gespannt auf das Projekt.

12.06.13 -09:11 Uhr

von: Lilly_87

Hallo Giorgina,

ich habe ein echtes Hautproblem. Ich habe Mischhaut. Habe jetzt viel ausprobiert. Auch Peelings, was ich nicht so gut vertragen habe und immer wieder bekomme ich so kleine Pickel.

Ist diese Bürste mit einem Peeling zu vergleichen? Oder wie kann ich mir das vorstellen?

12.06.13 -09:24 Uhr

von: sylviaknoedler

Huhu Giorgina,
wer gibt es schon gerne zu, aber ich bin nun 33 und da fängt man langsam aber sicher an zu merken das die Haut nicht mehr so will wie man selbst. Soll ich jetzt weniger lachen, damit keine Lachfältchen um die Augen entstehen… mit meiner Tochter nicht mehr schimpfen, damit sich nichts auf der Stirn runzelt…?!?!
Vielleicht ist diese Bürste ein Schritt der meiner Haut helfen kann gesünder, sauberer und vielleicht auch noch etwas länger jung auszusehen.

12.06.13 -09:34 Uhr

von: pizzaconection

Hallo Georgina,
eine normale Gesichtsbürste hab ich schon öfter verwendet, deshalb würde ich mich freuen auch mal eine elektrische zu testen :)
Bin sehr gespannt auf die Ideenphase

12.06.13 -09:41 Uhr

von: Viktoria84

Hallo Giorgina,

ich würde mich ebenfalls riesig freuen, wenn ich die elektrische Gesichtsbürste testen darf.
Ich hab ein kleines Problem mir meiner Haut, die will nicht so ganz wie ich. Ich habe schon vieles ausprobiert, von Peeling, Schaumreiniger. Bis jetzt hat mich noch nichts überzeugen können. Ich denke mal, dass eine elektrische Bürste viel gründlicher reinigt.

12.06.13 -09:48 Uhr

von: 30secondstomars

Hallo zusammen,

das Projekt hört sich vielversprechend an. Ich habe persönlich noch nie für mein Gesicht eine Bürste zum Reinigen verwendet und im meinem Freundes- und Bekanntenkreis auch sehr selten.
Ich bin wirklich sehr neugierig!

12.06.13 -09:54 Uhr

von: jessicabo

Hallo :) Ich freue mich schon, das Produkt zu testen! Ich bin gespannt, wie das Ergebnis sein wird :)

12.06.13 -10:06 Uhr

von: yu-yu

Hallo ihr Lieben!
Das, was früher nur in Spa-Salon gab’s, wird langsam zugänglich! Super! Ich freue mich schon darauf, eine der Testerinnen zu sein!
Und wünsche uns allen ganz viel Spaß!

12.06.13 -10:11 Uhr

von: Susi04

Hallo Georgina,
ich habe in letzter zeit schon einiges an Anti-Aging Produkten ausprobiert aber leider noch nicht das richtige Produkt für mich gefunden.
Mal Trocknet die haut furchtbar aus ein anderes mal ist sie zu ölig dann gibt es Produkte die stark Parfümiert sind oder eher unangenehm Riechen sich schlecht auftragen lassen so das sie zur Reinigung überhaupt nichts taugen usw. ich könnte hier noch unzählige Merkmale von Anti Aging Produkten aufzählen aber das würde hier sehr den Rahmen sprengen.
Ich würde mich gerne von dem Super Bürstchen überzeugen lassen und bin guter Hoffnung evtl. doch noch das richtige Produkt mit OLAZ für mich zu entdecken.

12.06.13 -10:13 Uhr

von: Veronikamueller

Hallo Georgina,ich bin gespannt wie sich das Produkt anfühlt :)
Liebste Grüße veronika

12.06.13 -10:18 Uhr

von: Anbeleli

Halli Hallo, ich hoffe, ich darf mittesten. Olaz ist ein großer Name und ich habe hohe Erwartungen. Werde aber sicherlich nicht enttäuscht!
Ich bin auch, wie viele hier, gespannt, wie sich die Bürste auf der Haut anfühlt….warten wir´s ab ;o)

12.06.13 -10:19 Uhr

von: Ellenbogen

Hallo Veronika, leider habe ich die Bewerbungsphase verpasst, ich wünsche Euch aber allen ganz viel Spaß und Freude beim Testen. Werde im Blog alles live mitverfolgen. LG Ellenbogen

12.06.13 -10:23 Uhr

von: Lauralina

Hi Georgina,

Ich bin auch total gespannt auf das Produkt, ich habe relativ trockene Haut und denke dass ich grade deshalb, obwohl ich eerst 26 bin, schon anfangen sollte richtig zu pflegen. Da ich immer zu faul bin peelings zu machen könnte ja eine super alternative sein:)

12.06.13 -10:31 Uhr

von: Letoil

Hallo Goergina, ich bin echt gespannt auf das Produkt. Bin 30 und hab typische Probleme: erste Fältchen, trockene Haut, schön ölig in der T-Zone. 12-h Bürojob, viel Fliegen…dauernd Make-Up tragen. Keine idealen Voraussetzungen für tolle Haut. Bin gespannt, ob die Bürste eine echte Alternative zu Abschminktüchern und Co. ist!

12.06.13 -10:33 Uhr

von: ClGuenter

Hallo Georgina,

ich freu mich in der Ideenphase zu sein und würde sooooo gerne mitttesten!

http://honey-loveandlike.blog.de/2013/06/12/juhu-ideenphase-16116226/

LG Claudia

12.06.13 -10:37 Uhr

von: Alessa1313

Hallo,
auch ich freue mich in der Ideenphase dabei zu sein, bin schon ganz gespannt auf das neue Projekt ;-)

12.06.13 -10:50 Uhr

von: MrsAmbivalent

Bin schon neugierig, weil ich immer Probleme habe mit Verhornungen der Gesichtshaut … da wäre sicher die elektrische Bürste von Vorteil – das würde ich gerne testen … wie meine Haut danach aussieht, sich anfühlt … Ü40 muss das Pflegeprogramm einfach ein wenig ausgeklügelter werden, um gut auszusehen ;)

12.06.13 -10:58 Uhr

von: simonehorst

Hallo Georgina,
könnte mir auch vorstellen, das die neue elektrische Reinigungsbürste zu meinem Highlight in der Gesichtsreinigung wird. Freue mich sehr auf das Projekt!

12.06.13 -11:01 Uhr

von: lihua

Eine Kosmetikerin hat mir einmal gesagt: “Bloß keine Peelings mit Körnchen benutzen, das hinterlässt feine Verletzungen in der Haut…”. Trotzdem möchte man seine Haut gerne gründlich reinigen, natürlich ohne sie zu schaden. Gerade weil die Borsten so fein sein sollen, erhoffe ich mir, dass nun ein Gerät auf den Markt gebracht wird, und dass viele TesterInnen erfreunen wird, welches schonend reinigt und die Haut dabei noch toll pflegt! Ich freue mich aufs Testen!

12.06.13 -11:04 Uhr

von: icke11

juchu :o ) bin auch dabei!
freu mich sehr und super gespannt!

12.06.13 -11:08 Uhr

von: summer5931

Hallo,
ich freu mich bei der Ideenphase dabei zu sein und hoffe auch, dass ich beim Testen der Gesichtsbürste dabei sein kann. Ich bin schon ganz gespannt wie das Ergebnis beim Peeling ist.

12.06.13 -11:09 Uhr

von: TanteT

Hallo!
Prima Sache, ich freue mich, dabei zu sein. Ist uns Frauen doch immer alles spannend, was dem Älterwerden entgegenwirkt. ;-)

Etwas Bedenken habe ich trotzdem, was empfindliche Haut betrifft.
Mal sehen, ob sich diese noch zerschlagen.

12.06.13 -11:11 Uhr

von: Nicoletta85

Hallo zusammen,

ich kenn die elektrische Bürste noch gar nicht, ich habe zwar die normle Gesichtsbürste, jedoch der Vergleich zu testen wäre super.
Man möchte natürlich das ideale für sich finden, deswegen würde ich mich mega freuen, wenn ich dabei wäre…

12.06.13 -11:16 Uhr

von: wimmifips

Hallo Giorgina auch ich freue mich in der Ideenphase dabei zusein.Noch mehr freut es mich aber das Olaz 200 Pakete bereit hält um diese Bürste zu testen und ich bin schon neugierig wie es weiter geht.Viele Grüße an alle

12.06.13 -11:20 Uhr

von: StorfiSandra

Hallo Giorgina,
ich bin gespannt auf die Ideenphase und freue mich, dabei zu sein.
Nun bin ich gespannt, was wir hier alles Neues erfahren…
Grüße an Alle
Sandra

12.06.13 -11:23 Uhr

von: s1u2s3i

Hallo,
Danke das ich bei der Ideenphase dabei sein darf.Wäre interressant zu testen was bei empfindlicher Haut passiert

12.06.13 -11:24 Uhr

von: Zahnfee43

Fände es klasse, wenn ich dabei wäre und die elektrische Gesichtsbürste testen dürfte. Vor einiger Zeit gab es im Teleshopping auch so eine Art Gesichtsreinigungsmaschine, allerdings mit “Schleifscheiben” und einer Creme. Hörte sich ziemlich heftig an, ich denke eine Bürste ist da viel schonender. Bin sehr gespannt!

12.06.13 -11:24 Uhr

von: Marieche

Ich bin zur Zeit sowieso auf der Suche nach einer neuen Creme und deshalb hat es mich sehr gefreut, daß ich hier das Glück habe, dabei sein zu dürfen und auszuprobieen. Danke.

12.06.13 -11:27 Uhr

von: klytus

Hallo :-) , freu mich auf die Ideenphase und bin gespannt auf das Produkt

12.06.13 -11:33 Uhr

von: sylvana

Hallo,Ich freue mich sehr auf die Testergebnisse.Da ich gerade am Überlegen bin mir so ein Reinigungsgerät zuzulegen.
Meine Schwester benutzt seit ein Paar Wochen so einen teuren Gesichtsbügler,der auch die Haut sehr gut reinigt.
Mir ist das Gerät zu teuer und ich bin sehr gespannt auf die Olaz Reinigungsbürste.

12.06.13 -11:40 Uhr

von: delenn

Hallo Giorgina, ich freu mich sehr auf die ideenphase. Wollte mir schon lange so eine gesichtsreinigungsbürste zulegen, ich hoffe ich darf sie testen. Danke.

12.06.13 -11:41 Uhr

von: Sala25

Ich freue mich auch dabei zu sein :D

12.06.13 -11:48 Uhr

von: SandraJill

Ich bin richtig gespannt auf die Bürste und hoffe das ich sie testen darf.
Mir schwirren da schon ein paar fragen durch den Kopf.
Wie hart oder weich werden wohl die Borsten sein, wie oft reinigt man das Gesicht in der Woche/ Monat mit der Bürste.
Wie nah geht man an den Augenbereich heran.
Kann man was falsch machen? z.B. in dem man zu fest drückt?
Ich lese mich mal hier durch, vieleicht werden meine Fragen schon irgendwo beantwortet.

12.06.13 -11:49 Uhr

von: weichel74

Hallo alle zusammen und erstmal viel Spaß und gemeinsames Glück,das wir es evtl schaffen,dieses neue Produkt,testen zu dürfen. Ich wäre unheimlich gerne dabei,denn es werden sonst unzählige Produkte für Teens auf den Markt gebracht oder Produkte mit unaussprechbaren Namen wo man gar nicht mehr weiß,was gut ist oderwo,wie gecremt werden soll…ich finde die Idee mit einer Bürste im Gesicht zureinigensuper u bin sehr gespannt:-)

12.06.13 -11:53 Uhr

von: krisi79

Haaaaaaaalloooooooo :-)
ich freu’ mich sehr auf das Projekt mit Dir.

12.06.13 -12:03 Uhr

von: sodu

Hallo zusammen, es sind viel zu viele Bewerber hier, ich glaub nicht das ich da ne Chance habe, als Spät-Bewerberin :(

Naja allen die Mitmachen dürfen, viel Spass ihr glücklichen ;)

12.06.13 -12:06 Uhr

von: san74cgn

Hallo & sehr schön dieser Projektblog :-)

Verstehe ich das so, dass ihr selber als Produktmanager auch das Gerät schon testen konntet?

Dürft ihr als Produktmanager auch im Bereich der Entwicklung Mitarbeitern? (ich kenne die Zusammenarbeit bei neuen Produkten mit dem Entwicklungsbereich aus der IT Branche)

12.06.13 -12:09 Uhr

von: san74cgn

Der Preis scheint ja unter 30€ zu liegen – damit schon mal der Gewinner im Vergleich zu einem Konkurrenzprodukt (Philips Visapure) :-)

Bin wirklich mal auf die Produkttest-Ergebnisse gespannt..

12.06.13 -12:13 Uhr

von: kkschnauf

super – bin dabei
ein interessantes projekt – gerade als frau – wie wird sich meine gesichtshaut positiv verändern?
ist die reinigung perfekt?
hält das projekt das was es verspricht?
ich freu mich drauf – dieses herausfinden zu können :-)

12.06.13 -12:19 Uhr

von: Anine

@aleksvu: Wo genau es das 3 Zone Reinigungssystem zu kaufen gibt, werden wir auf dem Blog noch besprechen.

12.06.13 -12:19 Uhr

von: Walnus

Ich freue mich auf dieses Produkt , ob es hält was man verspricht!

12.06.13 -12:23 Uhr

von: Staubhexe

Hallo, würde wahnsinng gerne zu den Glücklichen gehören, die am Projekt teilnehmen. Interesse an dem Reinigungssystem besteht auch schon im Freundeskreis, zumal wir ab und zu Kosmetik- und/oder Pflegeabende besuchen.

Ein Anbieter hatte etwas Ähnliches, was mit Interesse erworben wurde. Jedoch war das Produkt nicht das, was es versprach. Mal sehen, ob das Reinigungssystem von Olaz Regenerist anders ist!

12.06.13 -12:28 Uhr

von: xenia00

Bin schon sehr gespannt ob es auch bei meiner empfindlichen Haut gut anzuwenden iist…

12.06.13 -12:31 Uhr

von: Sil123

Hallo,

ich freue mich riesig in der Ideenphase dabei zu sein:)

12.06.13 -12:33 Uhr

von: Ute1212

Hallo, ich benutze schon seit Jahren Olaz Beauty fluid und bin total begeistert. Hoffe das ich zu den Glücklichen zähle, die es ausprobieren kann

12.06.13 -12:55 Uhr

von: engelchen2oo3

gerade gestern hatten wir wieder Gespräche bei Facebook es ist eine Revolution so eine Bürste für die Pflege des Gesichtes eine super schöne Erfindung man kann auch sagen das man Wellness zu Hause machen kann man sollte sich dann wenn möglich wirklich etwas Zeit vielleicht zu nehmen und das richtig genießen das war gestern unser erstes Gespräch bei Facebook…ob man nun wirklich auf die schnelle oder wellnestunden mit der Freundin Zuhause..und eins haben wir ja nun alle gemeinsam und das ist unsere Haut das ist unser Anzug den wir nicht ablegen können darum müssen wir besonders und immer gut auf die Haut achten vor allen in unseren Gesicht ;)

12.06.13 -12:56 Uhr

von: ilo1212

Hört sich prima an, mal sehen ob das auch wirklich so einfach in der Handhabung ist.
LG
Ilo

12.06.13 -13:08 Uhr

von: Ju06Ma09

Hallo, Schön dass ich dabei sein darf!!! Es hört sich sehr interessant an! Es wäre für mich, eine gute Alternative zu viel zu teuere Kosmetikbesuche!!!
Ich freue mich sehr auf das Projekt und bin gespannt!!!

12.06.13 -13:10 Uhr

von: happysummergirl

Bin auch schon sehr gespannt auf die nächsten Wochen und freue mich darauf, viele Erfahrungen und Meinungen zu lesen

12.06.13 -13:11 Uhr

von: tess30

Hallo, freue mich !

12.06.13 -13:13 Uhr

von: Ewans

Hallo Giorgina,
ich freue mich auf die nächsten Wochen und ich hoffe die Bürste hält das was sie verspricht. Bisher konnte mich ein anderes “Bürsten”Produkt nicht wirklich überzeugen

12.06.13 -13:14 Uhr

von: zweiohrkueken82

Hallo Georgina,
ich freue mich auf das Projekt :)

12.06.13 -13:30 Uhr

von: sunlight1068

Ich bin auch total gespannt. Ein tolles Projekt.

12.06.13 -13:30 Uhr

von: turbotweety

Hallo Giorgina,
ich freue mich dabei sein zu koennen und evt. das Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem auf Herz und Nieren zu testen. Igendwie bekomm ich miene Poren nie ganz rein. Egal was ich nehme. Das waere echt die Herausforderung!

12.06.13 -13:35 Uhr

von: uschi2605

Bin schon total gespannt. Freu mich auf das Projekt!

12.06.13 -13:46 Uhr

von: cocogerti

Hallo Giorgina,bin sehr gespannt
auf das Projekt

12.06.13 -13:47 Uhr

von: nightowl

Ich bin ganz neugierig und offen für das was kommt.
Reinigung und Tiefenwirkung in einem finde ich viel versprechend ! Nicht – umsonst ist unsere Haut das größte Organ an uns. Also laßt uns was Gutes tun.
Danke Olaz für euere tollen Ideen welche wir für euch umsetzen werden.
Super Projekt!

12.06.13 -14:02 Uhr

von: SarahMayer

Hallo!
34 und unreine Haut… ich brauche Hilfe! .-)
Bin gespannt auf dieses projekt.
Herzliche Grüße!

12.06.13 -14:05 Uhr

von: Caro383

Hallo Giorgina,
freu mich dabei zu sein und bin schon sehr gespannt auf dieses Projekt! :o )