Ideenphase

13.06.13 - 13:33 Uhr

von: Anine

Die Vorteile des 3 Zone Reinigungssystems.

Welche Vorteile bietet die neue elektrische Gesichtsbürste von Olaz Regenerist? Hier die Antwort.

Professionelle Anti-Aging-Pflege für zu Hause.
Mit dem Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem können wir auch zu Hause ganz leicht etwas für schöne Haut tun und der Hautalterung entgegenwirken. Die batteriebetriebene, rotierende Gesichtsbürste reinigt die Haut intensiv und peelt sie sanft. Die Haut wird optimal darauf vorbereitet, Anti-Aging-Wirkstoffe aus der anschließenden Pflege, wie Cremes und Seren, besser aufzunehmen.

Sanfte und intensive Reinigung.
Zusammen mit der Olaz Reinigungscreme für ein perfekteres Hautbild entfernt die Gesichtsbürste bis zu 4x besser Make-up und Umweltschmutz als die Olaz Reinigungscreme alleine. Die Textur der Haut verbessert sich – sie fühlt sich glatter an und sieht frischer aus.

Zwei Rotationsstufen.
Unsere Gesichtshaut ist unterschiedlich sensibel, sodass wir zwischen zwei Rotationsstufen wählen können: Schnell für unempfindliche Partien wie Stirn oder Kinn, langsam für die Wangen.

Schwenkbarer Bürstenkopf.
Der Bürstenkopf mit 10.000 Fasern passt sich den Gesichtskonturen an und lässt sich nach einiger Zeit ganz leicht auswechseln.

Für die tägliche Anwendung.
Je nach Hauttyp erzielen wir beste Ergebnisse, wenn wir das 3 Zone Reinigungssystem in unsere Gesichtsreinigungs- und Pflegeroutine integrieren. Wir können die elektrische Gesichtsbürste morgens oder abends täglich anwenden und sie dank dem wasserdichten Gehäuse sogar mit unter die Dusche nehmen.

Welche Eigenschaft des Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystems klingt für Euch am interessantesten? Stimmt jetzt ab:

trnd-check

Welche Eigenschaft der neuen Olaz Gesichtsbürste klingt für Dich am interessantesten?

  • 4x bessere Reinigung als mit Reinigungscreme allein (70%, 1,871 Stimmen)
  • 2 Rotationsstufen für sensible Haut(partien) (12%, 323 Stimmen)
  • Wasserdicht für die Anwendung in der Dusche (12%, 311 Stimmen)
  • Schwenk- und austauschbarer Bürstenkopf (3%, 90 Stimmen)
  • Bürstenkopf mit 10.000 Fasern (2%, 56 Stimmen)
  • Batteriebetrieben (0%, 10 Stimmen)
lädt ... lädt ...
Artikel weiterempfehlen per...
schließen

14.06.13 -18:40 Uhr

von: Anine

Jeanni237: Zu dem 3 Zone Reinigungssystem gibt es eine Reinigungscreme von Olaz mit dazu.

14.06.13 -18:53 Uhr

von: Roxaner

aus welchen Fasern besteht die Brürste?

14.06.13 -19:04 Uhr

von: Landmaedel

Reinigen mit der Kombination klingt sehr spannend, wäre mal eine ganz neue Erfahrung für mich und würde mich natürlich freuen dabei sein zu dürfen.

14.06.13 -19:22 Uhr

von: mmaus2812

Mich würde interessieren, wie oft ein Wechsel der Bürste empfohlen wird. In diesem Zusammenhang natürlich auch wieviele Bürsten denn eine Nachfüllpackung enthält.
Grundsätzlich hört sich das alles recht gut an und man kann schon auch nachvollziehen, dass mit einer entsprechenden Bürste die Haut dann auch reiner sein wird.

14.06.13 -19:23 Uhr

von: ilsebill-

Da ich täglich Make up benutze, würde ich das neue Reinigungssystem wahnsinnig gerne ausprobieren.
Wäre echt toll, wenn ich dabei sein könnte.

14.06.13 -19:29 Uhr

von: Ambro

Ich finde, das klingt echt ansprechend, v.a. weil man vom Lesen schon den Eindruck bekommt, dass die Bürsten wirklich gut das Gesicht reinigen, was bei MakeUp Benutzung ja wirklich empfehlenswert ist!

14.06.13 -19:30 Uhr

von: KatherineG

Hoffe ich bin bei den 200 Usern dabei……denke kann meiner Haut sehr gut helfen ;)

14.06.13 -19:30 Uhr

von: helmig

Ich habe supersensible Haut und vertrage nur bestimmte Reinigungscreme. Das Reinigungssystem wäre evt eine Alternative.

14.06.13 -19:31 Uhr

von: viviane77

Habe mich entschieden für die Anwendung unter der Dusche. Natürlich ist die 4 mal bessere Reinigung auch Super, aber bei mir muss es ganz oft schnell gehen, und da finde ich es voll praktisch das Gerät unter der Dusche benutzen zu können.
Hoffe nur nicht das die Reinigung zu intensiv ist und die Haut bei einer täglichen Benutzung gereizt wird. Wie schaut das aus?

14.06.13 -19:37 Uhr

von: member

eine tägliche gute pflege ist ja sowieso nötig . wenn man sich jedoch auch jedentag schminke gebraucht und eine sehr stark fettende haut da zu hat ist es um so wichtiger eine sehr gut reinigenede pflege zu haben. ich bin sehr gespannt darauf . meine haut ist zu dem auch noch sehr empfindlich und schnell von bürsten und peelings wundgerubbelt und geschruppt obwohl ich schon sehr vorsichtig bin. nun ist die frage und die neugier wie es sich mit der reinigungsbürste verhält. aufjedenfall ist es sinnvoll verschidene rotationsstufen mit in dem gerät zu integrieren. aber auch auf die Olaz Reinigungscreme bin ich sehr gespannt und hoffe das sie die erwartungen erfüllen wird. vielleicht wird meine haut ja etwas feinporiger oder/und meine sehr geröteten hautstellen mildern sich?!
mal sehen; ein sehr spannendes und aufregendes projekt!!!!!!!!!!!

lasst uns alle mal die daumen drücken und ich gönne es jeder frau die hier mitmacht. in dieser hektischen zeit kann man so eine wohltuhende pflege dann ja auch als entspannung nehemen!!!!

ALLEN VIEL GLÜCK

14.06.13 -19:46 Uhr

von: Waldkautz

Die Pflege beginnt mit der Reinigung. Damit betreibe ich schon einen ziemlich großen Aufwand. Da ich so eine Bürste noch nicht kenne, wäre ich gespannt, wie es sich anfühlt und wie die Wirkung ist.

14.06.13 -19:52 Uhr

von: Butterflies85

Aufjedenfall die bessere Renigungswirkung.

14.06.13 -19:55 Uhr

von: zalando

Das klingt ja vielversprechend,bin schon sehr neugierig auf das neue Reinigungssystem.

14.06.13 -20:00 Uhr

von: citycrusher

die reinigungskraft würde mich sehr interresieren – wäre gern dabei

14.06.13 -20:15 Uhr

von: Hexe91185

Ich habe auch ab und an Probleme mit meiner Haut und diese Reinigungskraft würde mich echt sehr interessieren

14.06.13 -20:26 Uhr

von: silli68

Ich finde die 4x bessere Reinigungswirkung am besten, aber auch die Benutzung unter der Dusche ist total praktisch!

14.06.13 -20:30 Uhr

von: Plasmaschwester

Das man die Bürste auch unter der Dusche anwenden kann find ich super! So könnte ich die Zeit die die Haarkur einwirkt sinnvoll nutzen und meine Haut profitiert auch noch davon. Einfach toll ! Hoffe ich kann sie testen.

14.06.13 -20:33 Uhr

von: Wesley

ich glaube, dass durch die Reinigung mit der Bürste abgestorbene Hautpartikel sehr gut entfernt werden und das Gewebe der Haut durch die Massage mit der Bürste an Straffheit gewinnt. Das auszuprobieren, würde mich sehr interessieren.

14.06.13 -20:59 Uhr

von: Ina175

Ich hab seit einigen Wochen ziemlich große Probleme mit der Haut, ich ‘blühe’ wie in der Pubertät :-P Hab schon so einiges ausprobiert aber anscheinend war alles noch nicht gut genug. Ich würde mich auch sehr freuen, testen zu dürfen, ob OLAZ es schaffen würde mir wieder eine schöne Gesichtshaut zu zaubern.

14.06.13 -21:02 Uhr

von: Saline

Super ist, dass man die Bürste fast überall anwenden kann…spart Zeit!

14.06.13 -21:03 Uhr

von: wordofmouth2009

Ich bin so gespannt, ob die Erfolge sichtbar sind. Auf den ersten Blick ist es ja schon etwas lästig, immer die Bürste zur Hand zu nehmen, um sein Gesicht zu waschen. Aber wenn die Resultate wirklich so überzeugend sind, ist es das auf jeden Fall wert und wahrscheinlich gewöhnt man sich auch sehr schnell dran. Tolle Idee jedenfalls!

14.06.13 -21:03 Uhr

von: KatjaRose

Dieses Produkt interessiert mich besonders, da ich immer wieder probleme mit meiner Haut habe, gerade das System mit der Bürste überzeugt mich, dies mal auszuprobieren, hoffentlich darf ich teilnehmen.

14.06.13 -21:13 Uhr

von: heike19871

ch hab seit einigen Wochen ziemlich große Probleme mit der Haut, ich ‘blühe’ wie in der Pubertät :-P Hab schon so einiges ausprobiert aber anscheinend war alles noch nicht gut genug. Ich würde mich auch sehr freuen, testen zu dürfen, ob OLAZ es schaffen würde mir wieder eine schöne Gesichtshaut zu zaubern.

14.06.13 -21:44 Uhr

von: Sputzi

Ich habe auch schon mit einer speziellen Bürste mein Gesicht gereinigt, allerdings ohne Batterien, Das gibt gleich ein super sauberes Hautgefühl. Mit Batterie betrieben wie bei OLAZ ist sicher einfacher und schneller als “per Hand”. Das würde ich gerne mal ausprobieren.

14.06.13 -23:10 Uhr

von: peg1

Ein sehr interessantes Produkt aus dem hause Olaz, ich bin schon sehr beeindruckt und gespannt, ob es hält was es verspricht.
Der Preis ist interessant, denn es gibt mittlerweile andere Reinigungsbürsten, die wesentlich teurer sind.
Wichtig ist für mich, dass das Ergebnis stimmt und meine Haut tatsächlich gut gereinigt wird und der Teint frischer wirkt. man fühlt sich dann auch besser und kann gut in den Tag starten.
Aber ebenso wichtig ist, dass man die Bürste auch wirklich gründlich reinigen kann …. ich bin schon sehr neugierig….

14.06.13 -23:14 Uhr

von: DaJaDe

Bin schon gespannt. Ist es für sensible Haut auch geeignet?

14.06.13 -23:16 Uhr

von: DaJaDe

Ich meine nicht die Verschiedenen Hautpartien, sondern allgemein. (Kann man Verstehen was ich meine?)

14.06.13 -23:31 Uhr

von: halleluja69

gibt es wohl mehrere bürsten dazu, damit auch mehrere testen können?

14.06.13 -23:32 Uhr

von: smallblackflower

Ich frage mich, ob ich damit wohl meine nervigen Hautschüppchen weg bekomme? Kann man die Bürste täglich verwenden oder nur alle paar Tage wie bei herkömmlichen Peelings?

14.06.13 -23:38 Uhr

von: chris_jaeger59

ich bin gespannt , ich hab oft viele hautschüppchen und Mitesser , wäre schön wen es mit der combi creme + gerät besser wird

14.06.13 -23:55 Uhr

von: Bullybande

Mal wieder ein sehr interessantes Produkt aus dem hause Olaz.

14.06.13 -23:59 Uhr

von: hinkebein

Schnelle und gründliche Abhilfe nach einem langen Arbeitstag mit Make-Up auf der Haut, dabei sich und der eigenen Haut noch ein Verwöhnprogramm schenken- eine supertolle Vorstellung! Würde mich darüber freuen, die Bürste von OLAZ zu testen, grade bei meiner ziemlich beanspruchten und trockenen, schuppigen Haut!

15.06.13 -00:46 Uhr

von: Kira1998

Mich macht dieses Produkt von Olaz echt total neugierig und bin sehr gespannt auf das Produkt!Bisher verwende ich so manche Produkte von Olaz und bin auch sehr zufrieden und diese würde ich echt zu gerne mit Olaz Regenerist zu gerne mal ausprobieren!Ist es denn egal,ob man trockene Haut,Mischhaut etc.hat,wenn man den Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem anwendet?

15.06.13 -03:43 Uhr

von: di181

Klingt schon alles sehr gut ;) . Da ich nicht so viel Zeit in Pflege und sonstiges stecke, denke ich, dass die Anwendung sicher recht schnell und einfach ist und könnte vielleicht auch so Pflegemuffel wie mich überzeugen. Daher habe ich mich auch für die Reinigung unter der Dusche entschieden.

Die vorhergehenden Fragen finde ich dennoch recht interessant: wie oft soll die Bürste gewechselt werden und aus welchem Material bestehen die Borsten? Ist sie auch für Allergiker geeignet? Diese und andere Fragen hoffe ich noch beantwortet zu bekommen. Also auf in die nächste Ründe ;) )

15.06.13 -05:58 Uhr

von: Massai

ich bin megamäßig gespannt.Stelle mir gerade vor,wie sich wohl meine Haut anfühlt.Mein Gewicht ist weniger geworden und wenn dann jetzt auch noch meine Haut besser aussieht….Das wäre richtig cool.
Wie fühlen sich wohl rotierende Borsten auf der Haut an??Bis jetzt benutze ich nur massagebürsten…Doch zur Reinigung habe ich nur den Waschlappen oder Pad´s benutzt.
Habe meinen Freunden erzählt und jeder will wissen,wie diese Bürste aussieht.
Wie fühlt sich “RICHTIG SAUBER” an???
Es kann weiter gehen…. :-)

15.06.13 -06:44 Uhr

von: Alycia

Die Anwendbarkeit unter der Dusche finde ich klasse. Da das 3 Zonen Reinigungssystem wie ein Peeling wirkt interessiert mich die Auswirkung auf die Haut bei täglicher Anwendung. Mache bisher nur wöchentlich ein Peeling. Mich würde auch interessieren ob das 3 Zonen Reinigungssystem Porenverfeinernd wirkt. Wäre sehr gerne in der Testphase dabei :-) Eure Alycia

15.06.13 -09:09 Uhr

von: ocki

ich bin sehr gespannt auf dieses Produkt , da ich sehr sensible Haut habe.

15.06.13 -09:21 Uhr

von: LadySkye

Das klingt doch schon mal sehr vielversprechend. Ich habe Probleme mit trockener Haut, die sehr empfindlich ist und würde gerne ausprobieren, ob hier endlich ein Produkt ist, dass ich auch richtig vertrage.

15.06.13 -09:45 Uhr

von: franzie

Die aufgeführten Punkte zu den Vorteilen klingen alle sehr vielversprechend, aber die Anwendung unter der Dusche war für mich am interessantesten, da ich mein Peeling immer dort durchführe. Ich hoffe, ich bin mit dabei, das Produkt persönlich ausprobieren zu dürfen. :)

15.06.13 -09:52 Uhr

von: WiKi7

Ob ich damit wohl auch meine großporige Haut etwas verbessern kann?

15.06.13 -10:04 Uhr

von: foreverlovedew

Unter Dusche find ich toll, alles in einem ist immer gut ……nicht so umständlich

15.06.13 -10:36 Uhr

von: cleo1

Klingt alles vielversprechend, am meisten interessiert mich die 4-fache Reinigungskraft und die auswechselbaren Bürstenköpfe. Auch das man die Bürste während des Duschens benutzen kann, hat für mich wesentliche Vorteile.

15.06.13 -11:01 Uhr

von: Joschar

Super, dass man es unter der Dusche benutzen kann, alles in einem Abwasch sozusagen ;-)

15.06.13 -11:36 Uhr

von: Chevall

Die Informationen zu dem Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem hören sich sehr vielversprechend und interessant an. Das es 4x besser
Make-up und Umweltschmutz von der Haut entfernt und diese optimal auf die Pflege danach vorbereitet, ist ein weiterer Pluspunkt.
Ich würde mich freuen, dieses innovative OLAZ Produkt als eine der Testerinnen auf Herz und Haut testen und prüfen zu können.

15.06.13 -11:38 Uhr

von: Sumsel08

Klingt alles sehr toll, bin auf die Testergebnisse dann sehr gespannt. Vielleicht kann ich ja auch testen.

15.06.13 -11:55 Uhr

von: tutzi1

Das Produkt hat meine Neugier geweckt. Wenn es das hält was es verspricht ist es auf jedenfall zu empfehlen.
Ich habe schon viel vom günstigens bis zum sehr teuren Produkt gekauft und wurde zum Teil enttäuscht.
Wenn ich das Produkt testen darf und mich und Freundinnen überzeugt gehört es bald zum täglichen Bedarf.

15.06.13 -12:01 Uhr

von: chris_jaeger59

ich finde auch das gerade die Anwendung unter der dusche sehr interessant ist und das auf jeden fall einer der asoluten postiven punkte sein wird wenn das Produkt das hält was es verspricht …… mein Gott neee bin ich gespannt und neugierig :-)

15.06.13 -12:07 Uhr

von: biggibiene

ist eine super Sache mit mehreren einfachen Handhabungen wie z..b gründliche Gesichtsreinigung direkt unter der Dusche. Unabhängig, da Batteriebetrieb . Ich würde mich freuen unter den Testern zu sein und ob sich meine Haut (Problem :P ickelchen) damit verbessern würde!

15.06.13 -12:10 Uhr

von: Delight1985

Gesichtspflege. also Reinigung betreibe ich am liebsten unter der Dusche. Das wäre so passend und ich bin sehr gepannt, wie sich das Hautbild verändert. Ich habe mich grad eh nach einer neuen Pflege umgeschaut.

15.06.13 -12:24 Uhr

von: Emyfletcher

toll ist es, das man die Bürste mit in die Dusche nehmen kann, solche Bürste gab es meines Wissens noch nie!

15.06.13 -12:46 Uhr

von: rainbow

Hört sich alles super an!!!!
Vielleicht ist das endlich mal ein System, dass was für mich perfekt ist. Schön wäre es ,wenn ich dabei wäre.

15.06.13 -13:02 Uhr

von: golfg60bunny

Nun heisst es abwarten und tee trinken! :-)
Jedenfalls würde ich mich riesig freuen, wenn ich dabei sein darf und endlich was für meine Haut tun kann!
Nice weekend allen und toi toi toi

15.06.13 -13:13 Uhr

von: Dagmar1955

ich bin gespannt auf dieses Projekt habe auch öffters mit meiner Haut zu kämpfen

15.06.13 -13:26 Uhr

von: Melisa22

Hoffe auch dass ich unter den Testern sein darf, würde sehr gerne ausprobieren, ob die Haut 4x besser gereinigt wird, als mit einer herkömmlichen Reinigungscreme/Gel

15.06.13 -13:29 Uhr

von: Laya2005

Hört sich klasse an. Endlich mal eine super Idee eines Kosmetikherstellers. Die Reinigung mit der Bürste kenne ich von der Kosmetik und danach ist die Haut immer super glatt und frisch. Da ich selbst Olaz Produkte verwende wäre das die perfekte Ergänzung. Toll!

15.06.13 -13:55 Uhr

von: Morgana211

Ich finde die Anwendung unter der Dusche sehr interessant ist und freu mich auf das Ausprobieren und die Resultate :-)

15.06.13 -14:31 Uhr

von: Abyss72

Ich bin schon total gespannt, keine meiner Freundinnen kennt das System bereits und sind auch schon alle ganz interessiert daran und drücken mir die Daumen, dass ich dran komme….

15.06.13 -14:31 Uhr

von: junglejane

Die tiefenreinigende Wirkung und die Verwendung unter der Dusche hören sich für mich spontan am interessantesten an, aber auch die Verwendung mit Batterien finde ich gut gelöst: So kann man im Fall der Fälle einfach neue Batterien einsetzen und gleich weitermachen ohne lange Ladezeiten!
LG

15.06.13 -14:37 Uhr

von: Tati72

Huhu,

ich denke, dass bei dieser Art der Tiefenreinigung das Hautbild nach einiger Zeit wesentlich feiner wirkt. Ich habe eine recht grobporige Haut und fänd es sehr interessant zu erfahren, ob sich das Hautbild hierdurch verbessert.

Liebe Grüße :lol:

15.06.13 -14:44 Uhr

von: Feuerkopf

Bei der Kosmetikerin wird das Peeling mit einem Schwämmchen gemacht ,dann wechselt sie den Aufsatz und erst dann kommt das Bürstchen zum Einsatz .
Bei einer Reinigung ist eine Bürste sinnvoll, bei einem Peeling wird meist ein Produkt mit mikroschleifpartikeln verschiedenster Art benutzt .
Nun meine Frage an euch:
“verschwindet” das Peeling Produkt nicht zwischen den Borsten ?
Und fängt es bei der Routation wegen der geschwindigkeit auch nicht an zu spritzen-wäre eine schöne Sauerrei ? ! Ein erholsames Wochenende !

15.06.13 -15:10 Uhr

von: lullimup

Die Anwendung unter der Dusche finde ich sehr praktisch. Zum einen landen die Spritzer durch die Rotation in der Dusche und man kann wenn es schnell gehen muss, gleich unter der Dusche auch die Haut pflegen.

15.06.13 -15:16 Uhr

von: aleb

Die Informationen zu dem Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem sind interessant .Mit Freunden und Verwandten haben wir schon ausführlich über die Anwendung der Bürste diskutiert. Allgemein sind alle sehr gespannt ob das Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem hält was es verspricht. Einige Fragen haben sich auch ergeben:
- sollt man bei täglicher Anwendung trotzdem einmal wöchentlich ein Peeling machen?
- benutzt man die Bürste allein oder mit Reinigungsprodukten?
- ist die Bürste auch zur Reinigung für der nGesichtshaut Jugendliche gedacht?

15.06.13 -15:23 Uhr

von: Sternenschweif11

Ich hoffe auf das Projekt,es hört sich sooooooooooo gut.Ich habe schon beim Stammtisch davon erzählt,sind alle sehr gespannt und wollen auch gerne testen.meine beiden Töchter sind auch mit dabei,wenns los geht.

15.06.13 -15:41 Uhr

von: MODI77

Auf die Testergebnisse bin ich scho jetzt gespannt. Ich finde es gut das die Bürstze Batterie betrieben ist. Die benutzung unter der Dusche ist schon gut, man muss nur acht geben das während des Reinigen nicht viel Wasser ran kommt, sonst spüllt es die Reinigungcreme wieder ab bevor man fertig ist.

15.06.13 -15:57 Uhr

von: Gelica

Das klingt alles sehr gut. Meine Haut kann dringend so eine Reinigung gebrauchen. Die Anwendung unter der Dusche gefällt mir auch sehr gut.

15.06.13 -16:07 Uhr

von: RedHeadedWoman

Wie teuer ist es denn, wenn man die Creme nachkauft?

15.06.13 -16:46 Uhr

von: Dawie

Ich finde Die Bürste sehr Interessant. Wie oft darf man die denn Benutzen, Täglich oder lieber nur 1x die Woche? Wie stark wird die Haut durch zu häufiges Benutzen belastet? Habe momentan Probleme mit der Haut auf der Stirn, ob es Wohl mit der Behandlung durch die Bürste besser würde. ich wäre gerne dabei um dies alles herauszufinden

15.06.13 -17:04 Uhr

von: Aylalina

Wann wird nochmal entschieden, ob man zu den Probanden gehört? Ich habe mein Gesicht schon fotografiert, vor allem die Falten auf der Stirn und an der Nasenwurzel nerven mich extrem – außerdem hab ich Sommersprossen bekommen dieses Jahr (von welcher Sonne eigentlich ?!?) zum ersten Mal in meinem Leben, und dafür musste ich 39 Jahre alt werden – HILFÄÄÄÄ Pippi Langstrumpf lässt grüßen…
Also ich brauche dieses Ding, um das echt intensiv auszuprobieren…..

15.06.13 -17:16 Uhr

von: Gero6

Eine 4 mal bessere Reinigung das hört sich für mich am besten an denn es ist natürlich für die Haut besser wenn das Komplete Make up entfernt ist und ich kann mir gut vorstellen das man es mit einer Elektrischen Bürste viel genauer geht.

15.06.13 -17:57 Uhr

von: Selma912

ich finde die Information zur Reinigung mit dem System schon einmal richtig spannend-sie klingt sehr vielversprechend. Da meine Haut sensibel ist, könnte ich mir den Einsatz mit den 2 Stufen als richtig gut und hilfreich vorstellen. Ich denke schon, dass die Reinigung sehr viel gründlicher sein wird, da es ja wie ein Peeling wirkt. Hoffentlich bin ich dabei!

15.06.13 -18:52 Uhr

von: Testi2013

Ich bin immer noch total begeistert von diesem Projekt :-) :-)
Vor allem, weil die Bürste 4 Mal besser reinigen soll und auch für empfindliche Haut geeignet sein soll.
Mich würde ja mal interessieren, wie oft man die Bürste auswechseln solle.
Meine Empfindliche, manchmal schuppige Gesichtshaut und ich, würden uns freuen dabei sein zu dürfen :-)

15.06.13 -19:10 Uhr

von: nicoleh97

Sehr interessant vor allen auch die tägliche Zeitersparnis da man es mit unter die Dusche nehmen kann also auch täglich wirklich die Zeit dazu hat. Sollte ich dabei sein würde ich mich natürlich freuen da man so langsam mit knapp 39 Jahren die Jugendsünden sieht und mich wirklich interessiert ob sich meine Haut verbessert. Benutze deshalb heut zu Tage schon kaum noch Make up sondern nur getönte Tagescremes wegen der Falten :(

15.06.13 -19:14 Uhr

von: Kira1998

Ich bin sowas von neugierig auf das Produkt,denn bisherhabe ich mein Gesicht immer so gesäubert und eingecremt!Und da ist doch so eine Art von 3 Zone Reinigungssystem doch total was anderes!Die 2 Stufen einsetzbarkeit finde ich auch total klasse!
Meiner Haut mit 37 jahren würde,so glaube ich,wenn sie schreien könnte,bitte last uns ins Botschafterteam rein,damit ich so eine tolle Gesichtspflege von Olaz genießen kann! ;)

15.06.13 -19:17 Uhr

von: Safala

Ich hab bald 6 Wochen Sommerferien und hätte genug Zeit alles haarklein auszuprobieren=)

15.06.13 -19:32 Uhr

von: Prisma

Das ist ja mal ein tolles Projekt.
Wäre toll wenn ich dabei sein könnte.

15.06.13 -19:57 Uhr

von: SuHaJa

Die Möglichkeit meine Haut täglich so gründlich und doch mit Zeitersparnis zu reinigen interessiert mich sehr. Das es zwei Rotationsstufen gibt ist wirklich gut, je nach Wetterlage ist meine Haut nämlich etwas empfindlich und dann kann ich die sanfter Reinigungsgeschwindigkeit wählen und dennoch meine Haut gründlichst reinigen. Und um den Hautalterungsprozess etwas zu verlangsamen scheint das ganze ja genau richtig.

15.06.13 -20:01 Uhr

von: Iwii

Die 4 x bessere Renigung hat mich sehr neugierig gemacht. Kann man die Rnigungsbürste auch mit einem Peeling-Produkt anwenden?

15.06.13 -20:05 Uhr

von: Iwii

Sind die Ersatzbürsten auch einzeln erhältlich? Wie wird das Gerät gereinigt?

15.06.13 -20:07 Uhr

von: Feuerkopf

hey-
jeden Morgen ist auf dem Autodach eine Schicht aus Pollenstaub ect.
Wieviel Staub-Dreck und Pollen durch die Luft fliegen können wir wohl nicht erahnen aber an diesm Beispiel sehen wir ,es ist eine ganze menge.Und da wir nun mal schwitzen bleibt der ganze kram auch auf unserer Haut haften.Nur können wir es nicht erkennen.Am Abend bei der Pflege wundern wir uns nicht wirklich über ein Wattepad das nach der Gesichtsreinigung aussieht als hätten wir den Staub vom regal gewischt( drastisch ausgedrückt ). Wie sauber machen also Wasser & co unsere Haut ?
Wenn es gründlicher geht- dann bitte her damit-das Ergebnis sollte doch dann ein sauberes Wattepad sein- oder Olaz was meinst du ?

15.06.13 -20:35 Uhr

von: ooops

eine extra portion reinigung, klingt super.

15.06.13 -20:56 Uhr

von: tester1404

Das ist ja ein ganz tolles Projekt, wäre super wenn ich dabei sein könnte. Ich denke, daß eine Gesichtsreinigung mit einer Bürste viel effektiver ist um die nachfolgende Pflege aufzunehmen.

Ich verwende Waschcreme und dann noch Lotion um sicher zu sein, daß mein Gesicht auch wirklich gereinigt ist, aber selbst nach der Reinigung mit der Waschcreme sieht auf dem Wattepads noch Schmutzpartikel.

15.06.13 -21:36 Uhr

von: daggiduck

Ich habe eine sehr trockene Haut. Würde mich echt interessieren, wie meine Haut damit zurecht kommt.

15.06.13 -21:47 Uhr

von: dagmar01

das 3 Zone Reinigungssystem von olaz macht mich neugierig bin gespannt ob ich dabei bin

15.06.13 -21:58 Uhr

von: yvonnchen12345

Ich habe mir schon mal so eine einfache Bürste zum reinigen gekauft,die mich aber nicht so ganz überzeugt hat. das Reinigungssystem von Olaz würde mich bestimmt überzeugen!!!!!!!!!! Hoffentlich bin ich dabei!!

15.06.13 -22:34 Uhr

von: Berlin2010

,,Der Bürstenkopf mit 10.000 Fasern passt sich den Gesichtskonturen an und lässt sich nach einiger Zeit ganz leicht auswechseln.”

Frage dazu => Wo wird es den Bürstenkopf zu kaufen geben?

,,batteriebetrieben”

Frage dazu => Welche Sorte Batterien gehören hinein und wieviele davon?

15.06.13 -22:55 Uhr

von: barondrago

Tiefenreinigung unter der Dusche ! TOLL!

15.06.13 -23:04 Uhr

von: missunderstand

ich bin seit ein paar Tagen mit meinem manuellen Bürstchen zugange, aber ich weiß nicht wie stark ich “schrubben” darf. Außerdem merke ich, dass ich verschiedene Partien meines Gesichts anscheinend vernachlässige, da sich diese Partien eben nicht so glatt und fein anfühlen, wie die Partien auf die sich das Schrubben konzentriert. Ich denke auch, dass genau da DER Vorteil des Oil of Olaz-Systems liegt. Es werden alle Partien gleich “bearbeitet”.

15.06.13 -23:56 Uhr

von: Mentari

Ich freue mich sehr diesen Produkt zu testen. wirklich.

16.06.13 -01:16 Uhr

von: Tiritomba

Ist das Produkt auch für Jugendliche geeignet? Meine Tochter ist in der Pupertät und da ist die Haut oft gereizt! Freue mich auf das Produkt und eine Antwort .

16.06.13 -03:11 Uhr

von: duduffm

Das Produkt sieht sehr handlich aaus, durch die Eigentschaften macht es sich total interessant.
Freue mich rieaig auf die testphase :)

16.06.13 -08:16 Uhr

von: Bastiko

Alternative zum Peeling – toll.

16.06.13 -08:52 Uhr

von: elke9305

Bei meinen kleine Fältchen ist es interessant , das die Bürste sicherlich auch die Kleinste Falte erreicht und mit genug Reinigung und Pflege ausstattet. Ich freue mich schon aufs AUSPROBIEREN !!!!

16.06.13 -08:54 Uhr

von: zitrone28

Das Produkt macht mich sehr neugierig! Es würde mich sehr interessieren, wie das mit der Bürste so ist…

16.06.13 -09:30 Uhr

von: Janaki

Wow, so ein tolle Projekt. Ich bin immer auf der Suche nach den optimalen Produkten für meine Gesichtsreinigung. Mit so einer Bürste geht das sicher sehr schnell ;)

16.06.13 -10:00 Uhr

von: knusperline

Ob es wirklich hält was es verspricht? Wir werden sehen.

16.06.13 -10:18 Uhr

von: Schelli100

Viermal Bessere Reinigung ist super – darauf haben wir doch alle gewartet, oder? Gerade, wenn man doch ab und zu noch mal etwas unreine Haut oder Pickel bekommt´… Aber auch die Nutzbarkeit unter der Dusche ist super, spart Zeit – und die haben wir doch alle immer weniger…
Die Austauschbarkeit der Bürste sehe ich als Selbstverständlichkeit an: Ohne das würde ich mir das System sicher nicht anschaffen, denn das würde ja nach einiger Zeit der Reinigung entgegenstehen, oder? In solchen Bürsten sammeln sich ja nunmal auch Bakterien etc. an, denke ich… Und auch die Borsten werden sich ja abnutzen (vgl. Zahnbürste) und dann nicht mehr so gut reinigen…
Ich bin auf jeden Fall gespannt!!

16.06.13 -10:33 Uhr

von: asakik

Wischi waschi war vorher! 4x bessere reinigung ist super!!!

16.06.13 -10:59 Uhr

von: Kratzbeere

wow 4 mal bessere Reinigung klasse, hoffentlich darf ich mittesten!!!

16.06.13 -11:10 Uhr

von: Swobbeline

Das hört sich alles sehr gut an, habe bisher nur eine Gesichtsbürste von Shiseido aber so eine elektrische reinigt sicher viel besser, bin gespannt wie sich das tatsächlich auf die Haut auswirken würde.

16.06.13 -11:20 Uhr

von: Niggi

Ich habe noch nie eine elektr. Gesichtsbürste genutzt. Daher würde ich dies gerne mal austesten, denn so rein theoretisch hört sich alles gut an.

16.06.13 -11:47 Uhr

von: Money

Eine günstigere Alternative zum Reinigungsgerät von Jafra

16.06.13 -12:06 Uhr

von: Amie0103

Super Vorteile! Hoffentlich darf ich testen. :)

16.06.13 -12:12 Uhr

von: grizaangel

Ich habe auch für die 4x bessere Reinigung gestimmt….
Aber die anderen Punkte sind auch positiv :-)
Ich würde mich gerne von dieser Bürste überzeugen lassen und sie testen :-)

16.06.13 -12:25 Uhr

von: kleinerHuepfer

Da ich recht offenen Poren habe, ist die 4x bessere Reinigung der größte Vorteil. Klar, bequem unter der Dusche benutzen klingt auch super, aber es ist für mich jeden Tag fast eine Herausforderung, mein Gesicht gründlich von Make-up und auch den anderen Umwelteinflüssen zu reinigen. Man reinigt oft – unbewusst – nur oberflächig und nicht porentief. Wenn im Anschluss – nach der porentiefen Reinigung – auch noch eine bessere Aufnahme der Gesichtscreme möglich ist…PERFEKT! Und ab 30 sollte/muss man zusätzlich noch der Hautalterung entgegenwirken. :-) :-) :-)

16.06.13 -12:30 Uhr

von: Tine1972

Die Reinigung würde viel intensiver sein. Schon dieser Gesichtspunkt würde mich dazu bewegen dieses Produkt auch zu kaufen.
Wenn ich dabei wäre, würde ich viele Videos drehen, damit auch alle hier mal sehen, wie man sich gründlich vor dem zu Bett gehen reinigen kann.

16.06.13 -13:09 Uhr

von: chatblume

habe mehrere hautzonen im gesicht, da ist es sehr schwierig das richtige produkt zu finden. hoffe und denke das es mit dieser bürste was bringen könnte. Tolle Alternative zum Peeling…
bin schon ganz neugierig und bereit sie zu testen…

16.06.13 -13:30 Uhr

von: Katzimoto

Die Entscheidung fiel wirklich schwer, denn die viermal bessere Reinigung, die zwei Stufen und der schwenk- und austauschbare Bürstenkopf sind fast gleich wichtig :0)

16.06.13 -13:30 Uhr

von: conny1012

Ich hoffe dieses System testen zu könne, was tut man nicht alles für eine tolle Haut!

Ich habe mich eingehend informiert und mit Freunden und Bekannten darüber gesproche, die sind auch schon ganz wild auf meinen Bericht!!!!!

Allen anderen auch vielllll Spaß

16.06.13 -13:40 Uhr

von: Kixi

Ich möchte unbedingt mitmachen, denn mit meinen 28 Jahren geht es jetzt langsam aber sicher darum, eine gute Anti-Aging-Pflege zu finden! Da finde ich das professionelle System von Olaz perfekt und würde es sehr gerne testen. Auf jeden Fall wünsche ich allen viel Spaß dabei, das ist ein super spannendes Projekt.

16.06.13 -13:57 Uhr

von: winterschlaf

Die Tiefenreinigung würde mich sehr interessieren, da dies sonst nur bei der Kosmetikerin möglich ist. Wäre schön dabei zu sein.

16.06.13 -14:32 Uhr

von: Gretasmami

Eine viermal bessere Reinigung klingt toll!
Da ich mich täglich schminke, benutze ich abends immer ein Waschgel zum reinigen. Ob damit aber letztendlich die Haut richtig gereinigt wird… Ich bezweifle es.
Das Reinigungssystem von Olaz würde ich zu gerne testen

16.06.13 -14:55 Uhr

von: junglejane

Beim Weitererzählen kommt auch einhellig die bessere Reinigungswirkung am besten an, aber auch dass danach Pflegeprodukte besser aufgenommen werden und das man es unkomplizierterweise unter der Dusche verwenden kann.

16.06.13 -15:11 Uhr

von: silvana78

ich denke und hoffe, dass durch das Bürstensystem, die Pflegecreme danach wirklich besser aufgenommen wird und man es auch nach kurzer Zeit sieht wie sich das Hautbild positiv verändert hat

16.06.13 -15:26 Uhr

von: heimaro

anwendbar unter der Dusche, da spart man Zeit die Reinigung separat zu machen.

16.06.13 -15:39 Uhr

von: honeydew6

4x bessere Reinigung klingt super, aber auch die Anwendung unter der Dusche ist praktisch.

16.06.13 -16:22 Uhr

von: Testi2013

War mal ein bissl fleißig und habe ein paar MaFo-Bögen übermittelt :-)

16.06.13 -16:56 Uhr

von: Lillyyy

Habe auch schon etlichen Bekannten von dem neuen Reinigungssystem erzählt. Aber ohne das Teil gesehen zu haben, mag keiner einen MaFo ausfüllen :-(

16.06.13 -17:04 Uhr

von: Maren_no10

4x bessere Reinigung klimgt super!! Das würde ich gerne testen!

16.06.13 -17:18 Uhr

von: anstro33

Hallo, wäre ja zu gerne dabei gewesen – schade. Aber ich verfolge den Blog, nun gut.

Auch meine Frage gilt dem Austausch des Bürstenkopfes: Wann ist er auszutauschen, bzw. ist sowas vorgesehen?

16.06.13 -17:54 Uhr

von: Laura-Johanna

Soviel wie ich jetzt über das Reinigungssystem gelesen habe, könnte ich es jetzt verkaufen ;-)

16.06.13 -18:20 Uhr

von: muckeltwo

Hi, ich bin beruflich in einer Drogerie tätig, falls es klappt, könnte ich meine Erfahrungen in Beratungsgesprächen an unsere Kunden weitergeben. Eigene Erfahrungen sind greifbarer als Theorie! Aber auch persönlich interessiert mich das Thema Anti-Aging von A-Z täglich!

16.06.13 -18:23 Uhr

von: Engel_Katharina

Es klingt sehr vielversprechend, aber ob es tatsächlich wirkt? Ich denke da hilft nur ausprobieren….

16.06.13 -19:00 Uhr

von: laurasia

Das Reinigungssystem klingt interessant. Ich finde auch sehr wichtig, dass es möglich ist an den empfindlicheren Stellen des Gesichts etwas sanfter aber dennoch gründlich zu reinigen. Seit einiger Zeit merke ich sehr, dass meine Haut auf Vernachlässigung oder aber zu starke Beanspruchung empfindlicher reagiert als noch mit Mitte 20. Nicht gründlich genug reinigen nimmt sie mir schnell mal übel und ärgert mich mit einem unruhigen Teint:-)
Tolles Projekt!

16.06.13 -19:03 Uhr

von: odenwaldecho

Ich bin echt gespannt ob es das hält, was es verspricht.. Jetzt noch ein wenig glück und man ist dabei!

16.06.13 -19:18 Uhr

von: Mokker

Ich würde gerne testen, ob die Frische meiner doch schon etwas älteren (55 Jahre) Haut in mein Gesicht zurück kehrt. Genügend Beobachter hätte ich jeden Tag auf Arbeit. Das Produkt ist für mich zeitsparend, da es gleich mit unter die Dusche kann.
V.L.G.

16.06.13 -19:25 Uhr

von: Ingrid0815

Ich wäre sehr froh, wenn ich das nötige Glück habe und ausgewählt werde, da ich auf die Marke vertraue und davon ausgehe, dass ein wirklich gut durchdachtes System zum Austesten gelangt. Gerade bei meiner empfindlichen, aber zu Unreinheiten neigenden Haut, ist ein sanftes, aber gutes Reinigungssystem wichtig.

16.06.13 -19:33 Uhr

von: Iphigenie83

Ich würde mich ebenfalls freuen das Produkt zu testen. Hab mich nie an solche Bürsten ran getraut, aber wenn ich euer Set bekommen würde, möchte ich mir eine manuell anwendbare Bürste kaufen und diese auf einer gesichtshälfte anwenden, während ich die elektronische Bürste auf der anderen Seite testen würde. Anhand von Bildern könnte man dann den genauen Vergleich dokumentieren.

16.06.13 -19:33 Uhr

von: Betti23

Ich versteh immer noch nicht, wie ich mit über 30 Jahren immer noch mit Pickel, Mitesser, trockener und fettiger Haut zu kämpfen habe und andere nicht. Würde gerne mal was Neues ausprobieren, um endlich diese lästigen Angelegenheiten los zu werden ;-)

16.06.13 -19:47 Uhr

von: fioritura

Darf man die Bürsteeigentlich auch bei empfindlicher Haut jeden Tag verwenden?

16.06.13 -19:47 Uhr

von: Rajasta

Es hört sich klasse an und ich würde der Werbung gerne glauben und es selbst mal ausprobieren. Ich habe haber noch ein paar Fragen: Trocknet die Haut durch die tägliche Anwendung nicht aus? Wie kommt man mit der Bürste an die Nasenflügel? Wie muss man die Bürste nach der Anwendung reinigen?

16.06.13 -20:20 Uhr

von: TaRy

Ja es hört sich sehr gut an und meine Freundinnen sind schon gespannt über die Ergebnis Berichte würden es gerne selbst auch Testen. Die meisten haben noch nicht von Elektrischen Bürstenkopf gehört oder gesehen. Nur 3 Freundinnen benutzen normale Bürste. Da muss noch mehr Werbung stand finden. Denn von dem Bürstenkopf waren Sie sehr interessiert.

16.06.13 -20:25 Uhr

von: Kristalopal

Ich weiß nicht wie die Bürsten sind, aber als Kosmetikerin kann ich euch sagen das Ihr dann kaum noch ein Peeling machen müsst. Denn die Bürste löst schon die Hautschüppchen. Mich würde interessieren was für Fasern es sind?

16.06.13 -20:56 Uhr

von: Surdo

Peeling good by .Cool

16.06.13 -21:38 Uhr

von: jajabings6

Ich habe sehr empfindliche Haut, daher wüsste ich auch gerne ob die täglich Benutzung der Bürste die Haut nicht noch zusätzlich reizt.
Mit 38 Jahren habe auch ich noch mit Pickel Unreiner Haut, trockene stellen zu kämpfen.

16.06.13 -21:43 Uhr

von: doro4u

wie lange hält denn der Akku. muss man die bürste oft laden und wenn ja wie? gibt es eine ladestation?

16.06.13 -21:49 Uhr

von: WINNI123

Wird lange hält eine Bürste im Dürchschnitt?
Wenn es das verspricht was es sagt das wäre der Knaller :-)

16.06.13 -22:20 Uhr

von: monti2701

ich würde gern testen ob meiner trockenen Haut die Reinigung mit der Bürste bekommt. Klingt äußerst interessant, ich vernachlässige meine Haut viel zu sehr.

16.06.13 -22:24 Uhr

von: cuxi60

Da ich eine ziemlich empfindliche Haut habe, macht mich diese Bürste sehr neugierig. Ich würde gerne testen, ob sie meine Haut zu sehr reizt oder ob sie tatsächlich so sanft ist und trotzdem so gut reinigt.

16.06.13 -22:25 Uhr

von: LadyAgni

Die tiefere und bessere Reingung interessiert mich sehr, da meine Haut sehr leicht Mitesser bildet. Ich habe trotzdem einige trockene Stellen und würde gerne wissen, ob eine tägliche Anwendung auch für diese geeignet ist. Ich freue mich auf die Anwendung und bin sehr gespannt und neugierig, habe schon viel Werbung in meinem Umkreis gemacht und warte darauf eigene Erfahrungen weitergeben zu können.

16.06.13 -22:59 Uhr

von: iskais

elektrische Zahnbürste vs. elektrische Reinigungsbürste. Ich will einen Kontest im Bad veranstalten :-)

17.06.13 -06:46 Uhr

von: mpre7

Erst eher skeptisch und dann wenn sie sich informiert hatten, dann war das Intresse doch gross.
Ich habe mit trockener und empfindlicher Haut zu kämpfen.

17.06.13 -08:02 Uhr

von: maxi2013

würde gerne testen , da ich verschiede zonen und teils unreige (nase) habe und meine kosmetikerin trotz peeling und komplettbehandlung die woche vor der hochzeit am hochzeitstag mit pellen der haut beim braut make up zu kämpfen hatte .
An der stirn hab ich immer rötungen und an der nase und augenbrauen pellt sich die haut oft obwohl ich sehr teures serum benutzte.

vielleicht hilft olaz ja bei meinen problemen bin ja bald 40 :-)

17.06.13 -08:08 Uhr

von: maxi2013

für doro4u !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!keine ladestation!!! BATERIEN!!! für doro4u

17.06.13 -08:55 Uhr

von: Lidzia

Interessant so ein Reinigungssystem. Wäre toll es mal testen zu dürfen.

17.06.13 -09:01 Uhr

von: Schalkegirl77

Mich würde interessieren ob die Reinigungsbürste auch vergrößerten Poren entgegen wirkt und auch Pickelmale verblassen oder sogar verschwinden läßt…… wäre echt super, wenn diese elektrische Reinigungsbürste das schaffen würde!

17.06.13 -09:31 Uhr

von: mecha

Ich finde die Option “unter der Dusche” ziemlich genial. Wir Frauen – wenn es mal schnell gehen muss – wünschen uns doch solche Eigenschaften von Dingen, die nun mal schnell gehen müssen. Unter der Dusche sich gleichzeitig zu pflegen und das Gefühl zu haben: man hat etwas für seine Haut getan…einfach nur super….bin gespannt, ob ich dies testen darf….

17.06.13 -10:28 Uhr

von: gabi230259

Das Reinigungssystem ist mal was ganz neues,sicher super für mich aLS ältere Person,hoffe dabei zu sein

17.06.13 -10:37 Uhr

von: zora320

Das hört sich richtig Klasse an. Vor allem, dass man es auch unter der Dusche benutzen kann ist super. Bin gespannt.

17.06.13 -10:40 Uhr

von: tanjab73

Super Projekt.
Ich würde soooo gerne testen dürfen.
Und vor allem ist es genial , daß man es auch unter der Dusche benutzen kann.
Echt klasse.

Daumendrücken für uns alle.
LG

17.06.13 -10:41 Uhr

von: tanjab73

Aber das allerwichtigste ist für mich das es eine 4 x bessere Reinigung verspricht .
Ich bin soooo neugierig.

17.06.13 -10:42 Uhr

von: tanjab73

@ Anine :

Könnte dieses Reinigungssystem auch von Teenager benutzt werden ?

17.06.13 -11:07 Uhr

von: nick2672

das hört sich so toll an….super finde ich das man es auch unter der dusche es machen kann :)

17.06.13 -11:11 Uhr

von: lunatiknanoo

bei mir war das allerwichtigste die Effizienz (4 x bessere Reinigung) aber dass man es unter der Dusche benutzen kann, finde ich auch toll !!!

17.06.13 -11:17 Uhr

von: jusa80

Also bei der Abstimmung ist es mir schwer gefallen mich für eine Sache zu entscheiden, da mehrere Eigenschaften der Reinigungsbürste richtig genial klingen! Letztlich finde ich es super dass es zwei verschiedene Stufen gibt damit gerade die empfindlicheren Hautpartien nicht zu sehr strapaziert werden.
Und dann das ganze unter der Dusche!!! Gefällt mir richtig gut…..hoffe natürlich noch immer mit unter den Testerinnen sein zu dürfen *daumendrück*

17.06.13 -11:32 Uhr

von: Abecca

Ich bin echt total neugierig auf das Ergebniss der Reinigung und das man die Bürste überall anwenden kann finde ich klasse.

17.06.13 -11:33 Uhr

von: aluna2714

der reiz,zu wissen,das man die reinigungsbürste auch unter der dusche nutzen kann,ist gross und somit ist das daumendrücken noch grösser,zu den 200 testern gehören zu dürfen :)

17.06.13 -11:44 Uhr

von: Multikultie

also, je mehr ich höre bzw. lese um so hibbeliger werde ich und hoffe mehr und mehr zu den 200 terstern zu gehören…..
:-) <3

17.06.13 -12:12 Uhr

von: Anine

@Hefti: Ja, Studien belegen, dass das 3 Zone Reinigungssystem 4 mal besser reinigt als es bei einer manuellen Reinigungsbürste der Fall ist. Außerdem wird die Haut optimal für die Aufnahme von Anti-Aging Produkten vorbereitet.

@bergmoni: Bereits nach der ersten Reinigung mit dem neuen Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem wirkt die Haut reiner und frischer. Ihr Erscheinungsbild wird sichtbar verbessert und glatter. Kontakt mit den Augen und dem Haaransatz vermeiden.

17.06.13 -12:18 Uhr

von: Anine

@Roxaner: Der Bürstenkopf besteht aus 10.000 einzeln abgerundeten Nylonfasern die besonders sanft zur Haut sind.

@viviane77: Das Reinigungssystem wurde speziell entwickelt um sanft zur Haut zu sein. Dank zweier individueller Geschwindigkeitsstufen lässt sich die Reinigung den persönlichen Hautbedürfnissen anpassen und eignet sich mit der langsameren Stufe auch für Frauen, die zu empfindlicher Haut neigen.

17.06.13 -12:21 Uhr

von: Anine

@smallblackflower: Das 3 Zone Reinigungssystem ist schonend zur Haut. Ob Du die elektrische Reinigungsbürste von Olaz Regenerist täglich, oder 2 mal wöchentlich vewendest, hängt dabei von den Bedürfnissen Deiner Haut ab.

17.06.13 -12:34 Uhr

von: exlepeng

Mich interessiert diese Art der schonenden und sandten reinigung meiner Haut.
Ich würde sehr gerne testen, kann aber irgendwie nicht den ersten Umfragebogen anklicken
Warum???

17.06.13 -12:46 Uhr

von: Delfina

Ich habe mir sagen lassen, dass diese Bürste bei regelmäßiger Anwendung sogar einen leichten Liftingeffekt haben soll.
Wird die Bürste mit Batterien oder eingebautem Akku, gegebenfals Stecker betrieben?
Wie kalppt es dann mit der Nässe?

17.06.13 -12:50 Uhr

von: Karamell

Das klingt wirklich alles interessant und plausibel…ist aber alles ja noch recht theoretisch. Bin gespannt, was die Tester davon berichten (Hoffe natürlich das ich dabei bin :-) )
Auch meine Freundinnen, denen ich es am Wochenende erzählt haben, können sich vorstellen, dass es wirklich etwas bringt, die Haut mit einer elektrischen Bürste zu reinigen, gerade um den ganzen Alltagsschmutz mit dem man in Verbindung kommt, gründlich zu entfernen.
Anine schreibt ja, bereits nach der ersten Anwendung wirkt die Haut frischer – da bin ich gespannt, das wäre ja toll.

17.06.13 -12:56 Uhr

von: lydthelutz

Anwendung unter der Dusche…..ein Traum….ich würde mich freuen es ausprobieren zu dürfen!

17.06.13 -12:56 Uhr

von: Zerlina82

exlepeng, hab genau das gleiche Problem kann nichts ausfüllen :(

17.06.13 -13:04 Uhr

von: metor

Ich glaube, dass die Reinigung recht schonend sein wird & durch den gleichmäßigen Rhythmus sehr angenehm und effektiv in der Nutzung ist.
Bin gespannt

17.06.13 -13:17 Uhr

von: FitnessQueen74

Mich würde interessieren, ob die Bürste sanft zur Haut ist? Wenn ich z.B. mit einem Waschlappen übers Gesicht gehe und mal etwas fester aufdrücke, habe ich sofort ein gerötetes Gesicht.

17.06.13 -13:29 Uhr

von: Ramina

Sieht sehr effektiv und unkompliziert aus, wenn die Handhabung und Haptik auch gut ist, dann würde ich mich freuen!

17.06.13 -13:31 Uhr

von: islmar

Ich finde die Bürste super. Vor allem dass die Anwendung unter der Dusche möglich ist. Dann spart man ja richtig viel Zeit, da man die Reinigung und das Duschen am Abend nicht getrennt machen muss.
Allerdings würde mich interessieren wie oft man die Bürste auswechseln muss.

17.06.13 -13:41 Uhr

von: SuHaJa

Eine Bekannte hat mir berichtet, dass sie seit jahren eine elektrisches gesichtsreinigungssystem verwendet und mit diesem aus sehr zufrieden ist. allerdings wird hierbei nur mit einer bürste das gesicht gereinigt und es muss das reinigen der haut vorab erfolgen. dementsprechend ist die olaz gesichtsbürste schon eine grosse hilfe und vereinfacht die intensive reinigung der haut sehr. sollte ich für das projekt ausgewählt werden gibt es auf jeden falle bereits eine mehr als interessierte “Mittesterin”.

17.06.13 -13:52 Uhr

von: Susi04

ich finde es super das man die Bürste auch unter der Dusche benutzen kann ohne vorher eine aufwendige Voreinigung betreiben zu müssen.
Bürstenaufsätze sind auswechselbar auch für empfindliche Zonen geeignet würde meiner empfindlichen trockenen haut ja sehr entgegenkommen.

17.06.13 -13:56 Uhr

von: Anine

@aleb: Grundsätzlich ist es so, dass die elektrische Reinigungsbürste von Olaz Regenerist in Kombination mit einer Reinigungscreme verwendet wird.

17.06.13 -14:00 Uhr

von: son_sch

4-fach bessere Reinigung, einfache Handhabung – auch unter der Dusche – sowie 2 Stufen zur optimalen Abstimmung auf die Hautpartien….das klingt alles sehr interessant! Ein wirklich tolles und spannendes Projekt. Meine Gesichtshaut und ich würden uns sehr freuen, wenn wir uns persönlich von der Wirkung überzeugen könnten. Ich bin sehr gespannt :-)

17.06.13 -14:04 Uhr

von: Buecherjule

Das klingt wirklich gut und gerade mit meiner sehr trockenen Haut könnte ich mir einen hautverbessernden Effekt vorstellen.

17.06.13 -14:17 Uhr

von: Anuschka85

Ich freue mich schon sehr auf die Ergebnisse des Projekts. 4-fach bessere Reinigung hört sich unglaublich gut an. Eine Verbesserung meines Hautbildes würde die kühnsten Erwartungen sprengen – wenn ich denn als Tester mit ausgewählt würde.

17.06.13 -14:30 Uhr

von: gabedo12

Das hört sich wirklich alles super an, dann hätte das Peeling und mit Maske rumlaufen wie ein Monster endlich ein Ende. Und Kosmetikinstitut kann man sich ja auch nicht alle Woche leisten. ;-) Schön wenn mich die Wahl treffen würde.

17.06.13 -14:32 Uhr

von: nickylea0304

Mir gefällt die Idee ja echt super.
EIne Frage hätte ich aber nochmal dazu – wir das Bürstchen ausgetauscht bzw. gibt es Ersatzbürsten dafür dann?

17.06.13 -14:33 Uhr

von: Anine

@Aylalina: Danke erstmal für Deinen Kommentar! Ob Du als eine der 200 trnd-Partnerinnen ausgelost wirst, die ein Starpaket erhalten, erfährst Du am 28. Juni. Grundsätzlich ist es aber so, dass die Ideenphase die wichtigste Phase überhaut ist. Hier können wir alle gemeinsam über das Produkt diskutieren und spannende Insider Infos austauschen. Wir unterstützen in unserem gemeinsamen Projekt die Marketingabteilung von Olaz und holen wichtige Meinungen aller trnd-Partnerinnen ein, um aussagekräftige Infos an Olaz weiterzuleiten.

@aleb, tanjab73: Das 3 Zone Reinigungssystem von Olaz Regenerist wird in Kombination mit der Reinigunscreme verwendet. Der Peeling-Effekt ist dann stark genug, dass ein weiteres Peeling nicht mehr notwendig ist. Für Jugendliche ist es sinnvoller ein Reinigungsgel zu verwenden, welches auf die hautspezifischen Besonderheiten in diesem Alter abgestimmt ist.

17.06.13 -14:34 Uhr

von: Arwen1987

Ich habe bei Douglas neulich ebenfalls eine Reinigungsbürste fürs Gesicht gesehen, die aber ca. 150 EUR gekostet hat. Bestehen denn da Unterschiede zwischen den Bürsten oder ist die bei Douglas einfach nur überteuert?

17.06.13 -14:45 Uhr

von: chrima

habe bisher noch nichts Geeignetes zum Gesichts-Peelen gefunden und bin sehr gespannt, ob sich die Erwartungen mit den Versprechungen decken werden

17.06.13 -14:46 Uhr

von: Cole26384

handelt es sich dabei um die gleiche Bürste, wie bei dem Braun Epiliere`?

17.06.13 -14:47 Uhr

von: Marisu

Da ich noch nie irgend welche Reinigungsprodukte verwendet habe ( außer Wasser) würde ich gern testen um für mich heraus zu finden was sich verändert.

17.06.13 -14:50 Uhr

von: Anine

@Berlin2010: Den Bürstenkopf kannst Du überall dort kaufen, wo es auch das 3 Zone Reinigigungssystem zu erwerben gibt. Die elektrische Reinigungsbürtste wird dabei mit 2 doppel A Batterien betrieben.

@Rajasta: Das Reinigungssystem wurde speziell entwickelt um sanft zur Haut zu sein und schadet nicht der hauteigenen Feuchtigkeitsbarriere.

17.06.13 -14:56 Uhr

von: Anine

@exlepeng: Ich habe mal für Dich im System nachgeschaut und Du hast die Umfrage bereits am 11.06 ausgefüllt. Deshalb lässt sie sich von Dir auch nicht mehr auswählen.

17.06.13 -15:00 Uhr

von: lolame

ich denke, die Sanftheit kommt auch immer auf den Druck aus, den mal selber ausübt – wie beim Zähnepusten nur sanft drauf halten

Ich kann übrigens auch keine Umfrage ausfüllen :-(

17.06.13 -15:15 Uhr

von: Jeanny13

Ich bin auch schon gespannt auf das Produkt.
Mal ein Hinweis an die Entwickler des Produktes:
Kann man dieses nicht mit einer Induktionsladeschale ausstatten, wie Oral-B Bürsten? So hat man zu Hause immer eine volles Arbeitgerät. ;-)

Ansonsten bin ich und meine Freundinnen schon auf die Wirkungsweise neugierig. Wir sind keine Teenies mehr.

17.06.13 -15:17 Uhr

von: hoppelkruemel

Erst mit dem Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem die Haut 100%tig reinigen und dann mit der Olaz Cremepflegeserie gut pflegen….da müßen wir ja anschließend alle ausssehen “wie das blühende Leben” (mit der Gesichtshaut einer Frau von “ende teen” bis max. Anfang twen”)
*grins ;-) ;-) ;-)

17.06.13 -15:28 Uhr

von: NikonD1×87

seid dem ich denken kann kämpfe ich mit unschönen mitessern auf der nase und ich habe noch nichts gefunden was wirklich hilft. vielleicht schaft es ja diese bürste…wäre schön wenn ich es testen könnte ;)

17.06.13 -16:02 Uhr

von: Enoe

auch ich habe immerzu mit unschönen mitessern zu kämpfen und habe bisher noch nichts gefunden, was dieses Problem beheben würde….vielleicht darf ich das neue System testen und berichten

17.06.13 -16:05 Uhr

von: Heike1965

Ich finde die Kombination Bürste und Pflege toll.
Ich suche schon längere Zeit nach einer guten Reinigungs- und Pflegeserie. I
wäre optimal für mich da ich empfindliche und leicht unreine Haut habe.
Würde mich riesig freuen, wenn ich mittesten dürfte

17.06.13 -16:21 Uhr

von: rica3938

Wie lange kann ungefähr eine Bürste verwendet werden?

17.06.13 -16:45 Uhr

von: jannyb

Das was man liest und hört…hört sich gut an. Und eine einfache Bedienung scheint es auch zu sein. Wir wollen nicht mehr Aussehen wie 20, aber unser Alter … und die Unreinheiten muss man nicht sehen.
Mit zu testen wäre schön.

17.06.13 -17:16 Uhr

von: Edelweis

Hört sich gut an, wäre schön mit testen zu dürfen.

17.06.13 -17:17 Uhr

von: tanjab73

Ich frage mich gerade wann und ob ich die erste Umfrage schon ausgefüllt habe.
Möchte natürlich nichts verpassen. Denn ich würde wahnsinnig gerne mittesten dürfen.
LG

17.06.13 -17:44 Uhr

von: shirley2706

Mich interessiert:
- mit welchen Borsten die Bürsten ausgestatten sind ( Kunst- oder Naturborsten)
- in welchem Abstand sollte man die Bürstenköpfe wechseln
- was kosten neue Bürstenköpfe
- wie lange die Batterien bei täglicher Nutzung halten
- was sind die Inhaltsstoffe der Olaz Reinigungscreme

Ich bin gespannt auf die Antworten und hoffe auf eine Teilnahme in diesem Projekt! :-)

17.06.13 -18:20 Uhr

von: 123Kristina123

Ich finde diesen Test richtig interessant, vielleicht bekomme ich ja endlich meine trockenen Hautschuppen weg.

17.06.13 -18:39 Uhr

von: demin2009

Kann man Reinigunssystem auch mit Gesichtsmassage vergleichen? Wen ja-wäre ja Klasse! Man hat nicht so viel Zet um jede Woche zu Kosmetikstudio zu rennen.Und Hier kriegt man alles i einem-Reinigung,Pflege und Massage=Genuss Pur

17.06.13 -18:50 Uhr

von: enila81

Hallo Zusammen,

seit ich die Pille abgesetzt habe, hat sich mein Hautbild total verschlechtert. Pubertät lässt grüßen… :-(
Ich erhoffe mir von dem Produkt eine super gründliche Reinigung und anschließend meine Anti-Age Pflege (mit 32 nötig) anzuwenden…

17.06.13 -19:08 Uhr

von: tweetylein

Das man die Bürste auch unter der Dusche anwenden kann find ich super! Erst mit dem Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem die Haut 100%tig reinigen und dann mit der Olaz Cremepflegeserie gut pflegen…
ich würde es gern ausprobieren wenn ich dabei bin
mit mein freundinen zusammen da wäre ein spass

17.06.13 -19:15 Uhr

von: jessika27

Ein sehr interessantes Projekt und ich hab echt Lust drauf es auszuprobieren. Meine Haut würde es mir danken…..