Aktionsphase

28.06.13 - 16:06 Uhr

von: Anine

Erfahrungen im Alltag mit dem 3 Zone Reinigungssystem.

Hurra, es ist soweit! In den vergangenen knapp 3 Wochen konnten wir uns hier gegenseitig beraten, über das 3 Zone Reinigungssystem diskutieren, Tipps austauschen und unsere Meinung an Olaz weitergeben.

Unter allen, die dabei an unseren beiden Umfragen im Projekt teilgenommen haben, wurden nun 200 Probier-Pakete verlost. Die E-Mails an die Gewinner sind bereits unterwegs und sollten in Kürze eintreffen. Als kleine Einstimmung hier schon mal das exklusive Video zum Produkt:

Die 200 trnd-Partner, die ein Olaz Probier-Paket erhalten, werden uns natürlich alle an ihren Alltagserfahrungen mit dem 3 Zone Reinigungssystem von Olaz Regenerist teilhaben lassen, in Form von:

  • Fotos vom Ausprobieren und von den Ergebnissen der Anwendung.
  • Erfahrungsberichten, die einfach hier per Kommentar an dieser Stelle abgegeben werden können.

Wir wünschen allen Gewinnern viel Freude mit dem Olaz Regenerist Reinigungssystem und sind schon gespannt auf alle Erfahrungen, Erlebnisse und Ergebnisse.

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

02.07.13 -14:05 Uhr

von: killermiez

darf auch mittesten, hab aber leider noch kein paket erhalten :( …warte sehnsüchtig drauf :)

02.07.13 -14:08 Uhr

von: Hanke

Danke nochmals, ich finde das Gerät einfach super, die leichte massage und man braucht wenigwer Reinigungsmilch als früher, ich bin begeistert.

02.07.13 -14:21 Uhr

von: nicoleh97

Dann bin ich wohl nicht dabei :(
Schade eigentlich

02.07.13 -15:04 Uhr

von: claudi1102

wow, meine Haut wird von Tag zu Tag weicher :-)

Mein Mann ist diese Woche geschäftlich verreist, ich bin schon gespannt, ob er einen Unterschied bemerkt, wenn er mich am Freitag wieder sieht.

02.07.13 -15:06 Uhr

von: Laura-Johanna

Schade, ich habe nicht einmal eine Nachrricht bekommen, dass ich nicht dabei bin. Die Reinigung mit Bürste interessiert mich stark. Ich werde hier den Blog auf aufjedenfall verfolgen, ich bin mal gespannt was die Testerinnen hier schreiben. Wenn Sie begeistert sind, werde ich mir die Bürste selber kaufen!

02.07.13 -15:09 Uhr

von: simone1811

Schade das man nicht einmal eine Absage bekommt. Hat sich das geändert? Wünsche allen Testern viel Erfolg :)

02.07.13 -15:25 Uhr

von: querkopf

Laura-Johanna…ich hab die Bürste schon gekauft und bereue nix :-)

02.07.13 -15:50 Uhr

von: Engelchen1009

Habe gar keine Nachricht bekommen , dass ich nicht dabei bin…schade. Hätte die Bürste wirklich gerne ausprobiert und meine Mädels waren auch ganz gespannt . Allen, die dabei sind viel Spass und berichtet ausführlich :-)

02.07.13 -15:54 Uhr

von: impy30

@querkopf: Wo hast Du die Bürste gekauft? Grüße Impy30

02.07.13 -15:57 Uhr

von: sonja67

Bin leider auch nicht dabei! Schade, habe nicht mal eine Absage deshalb bekommen. Bisher war das immer so! Hätte mich sehr interessiert, wie die Reinigung mit diesem Bürstchen ist.

02.07.13 -16:27 Uhr

von: Mosquita

Dann allen Testern viel Spaß und bin schon auf eure Berichte gespannt.

02.07.13 -16:31 Uhr

von: querkopf

@impy30…… bei “dm” am Samstag…heute war übrigens nur noch 1 Bürste da ;-)

Dort gibt es auch gerade ein kleines Produkt-Kit, passend zur Reinigungscreme, mit Tages-, Nachtcreme und Serum zum halben Preis.

02.07.13 -16:45 Uhr

von: eintrachtmaus

Hab auch leider noch nix gehört bekommt man keine Absage? :-( Hätte gerne getestet

02.07.13 -17:18 Uhr

von: Engelchen1009

@querkopf: bei unserem DM hab ich die Bürste noch nicht entdeckt:-( Verrätst du, wie teuer das Kit war?

02.07.13 -17:20 Uhr

von: Geisterjaeger007

Eine Absage wäre schon gut, oder kann man noch hoffen? Schade, ich hätte wirklich gern getestet!

02.07.13 -18:05 Uhr

von: Sixty

Oh da komme ich aus dem Urlaub zurück und hatte ganz überraschend die Reinigungsbürste da :) Freue mich schon aufs Testen und werde auch berichten!

02.07.13 -18:11 Uhr

von: felchen

ich finde auch, dass sich die haut nach der reinigung weicher anfühlt…….vor allem gehen so gleich die schüppchen weg………ist angenehmer als mit einer rubbelpaste, lach……..

02.07.13 -18:24 Uhr

von: bgimmler

@Geisterjaeger007 ja ich hab auch keine Absage bekommen eigentlich überhaupt keinen Bescheid ob oder wie, das heisst dann wohl in diesem Fall nicht dabei :-(

02.07.13 -18:24 Uhr

von: querkopf

@engelchen…29,95 Euro…aber sie ist ihr Geld wert ;-)

02.07.13 -18:32 Uhr

von: o0Bineo0

Ich hab seid Samstag das Paket hier und musste sie direkt ausprobieren und bin sehr positiv überrascht.
Das Reinigungssystem ist klasse und die Bürste von der Renigungsbürste ist sehr weich.
Zu dem klasse da es zwei Stufen hat vom dreh Moment also schnell oder langsamer.

Ich verwende sie jetzt genau jeden Tag einmal also 4 Tage und bin sehr zufrieden.

02.07.13 -18:34 Uhr

von: querkopf

Irgendwo hab ich gelesen, dann man eine Mail erhält wenn man ausgewählt wird…..und Einige haben auch schon geschrieben, das im meintrnd-Bereich “herzlich willkommen im Team” steht wenn man dabei ist. Wenn das also nicht da steht ist man NICHT ausgelost worden…..

Es wird immer wieder traurige Mitglieder geben, aber es gibt ja auch immer wieder neue spannende Projekte…da sollte man die Hoffnung nicht aufgeben bald mal wieder aktiv mittesten zu können ;-)

02.07.13 -19:12 Uhr

von: cuteashell

Bin ich blind oder warum finde ich dieses Mal keine Fotos?

02.07.13 -19:35 Uhr

von: Tati72

@cuteashell
Schau mal rechts oben – links steht Projektinfos und ganz rechts ist die Fotogalerie zu finden! :-)

02.07.13 -20:28 Uhr

von: Mittelhessin

Wäre schon nett gewesen auch darüber informiert zu werden, dass man nicht bei den ausgewählten Testern ist.

02.07.13 -20:34 Uhr

von: Shanna1512

Schade, nicht dabei… aber allen Testern viel Spaß.
LG

02.07.13 -20:40 Uhr

von: Countrielady

Hatte auch auf ein Testset gehofft und nicht mal eine Absage erhalten…
Naja, werde trotzdem auch mitlesen, da ich diese Bürste schon faszinierend finde. Bin mal auf die Erfahrungen und Meinungen der Testmädels gespannt!
Viel Erfolg euch allen damit!

02.07.13 -21:05 Uhr

von: zalando

Ich bin von dem Reinigungssystem positiv überrascht.Die Anwendung ist kinderleicht,der Erfolg groß.Die Bürste ist weich und das Reinigungsgel sehr angenehm.Die Haut fühlt sich nach der Anwendung sehr zart und glatt an.Werde noch einige Tage testen und dann ausführlich berichten.

02.07.13 -22:13 Uhr

von: elissabenani

hi, hab leider auch nix erhalten und auch mega enttäuscht das man keine absage versendet hat so hatte man gewartet und trotzdem eine enttäuschen bekommen: aber da ich sehr gepsannt bin und mitlesen werde :)

02.07.13 -22:25 Uhr

von: prinzaessin

suuuper, der postbote hat mir heute das probier-paket von olaz überreicht.
ich habe mich riesig gefreut.
die überraschung war so groß.
das probier-set war ja schon mal recht schön verpackt mit rotem und schwarzem seidenpapier wie ein geschenk.
der kleine runde bürstenkopf ist herrlich weich und nach dem gebrauch fühlt sich die haut ganz weich an.
heute abend geht es gleich weiter.

02.07.13 -22:27 Uhr

von: Margarete58

Nach dem vierten Testtag bin ich schon total begeistert von dem Reinigungsset. Wie ich schon berichtet habe, ist die Bürste sehr angenehm weich und ich genieße mal abgesehen von allen anderen Vorteilen, die sanfte Gesichtsmassage bei der Reinigung. Die Durchblutung der Haut wird gefördert und die Pflege-Creme anschließend wesentlich besser aufgenommen. Sie zieht viel schneller ein und ich habe dadurch das Gefühl, dass auch die Inhaltsstoffe viel besser in der Haut wirken können. Meinen Freundinnen habe ich schon ganz begeistert davon erzählt und sie sind sehr neugierig geworden, das werde ich ihnen jetzt mal vorführen und präsentieren.

02.07.13 -22:34 Uhr

von: sley132

Yippie – ich bin auch dabei! Ich warte noch sehnsüchtig auf mein Paket. Ich kann es kaum abwarten, die Bürste auszuprobieren – werde dann berichten und Vorher/Nacher-Fotos hochladen. Vielen Dank!!!

02.07.13 -22:50 Uhr

von: aartipha

gibt es irgendjemanden, der nicht damit zufrieden ist und es ggf. verkaufen würde? es könnte ja immerhin sein, denn nicht jede haut ist gleich. ;)
falls man das hier nicht fragen darf, dann bitte einfach löschen.

02.07.13 -22:54 Uhr

von: Lach-Susi

Hallo ihr Lieben,

ich bin auch eine der Glücklichen, welche die Reinigungsbürste testen darf. Nun habe ich heute mein Paket abgeholt und natürlich sofort geöffnet. Im Paket haben mich schon der Brief von TRND und das Päckchen von Olaz erwartet. Im Päckchen waren 1x der Bürstenaufsatz, 1x das Reinigungsgerät, 1x Olaz skin perfecting cleanser 20ml, eine Packungsbeilage und 2 Batterien enthalten. Hier gab es schonmal einen dicken Pluspunkt, wo bekommt man sonst noch Batterien für Geräte dazu?

Dann habe ich mich gleich an die Beilage gemacht und kurz durchgelesen. Man sollte das Batterienfach seitlich rütteln und vorsichtig ziehen. Hat sich bei mir ein wenig schwieriger gestaltet, aber mit ein bisschen “Energie” geht alles. Schwups die Batterien eingesetzt (irgendwie war das Fach leicht mit einer cremartigen Substanz versehen?) und den Bürstenaufsatz dran gemacht.

Auf der Rückseite des Geräts befinden sich 2 Knöpfe um das Gerät zu bedienen. Mit dem oberen Knopf schalte ich es an und aus. Mit dem unteren Knopf stelle ich eine der 2 Geschwindigkeitsstufen ein.

Perfekt. Die Trockenübung funktioniert also. Dann gehts mal los – aber vorher werden noch Bilder hochgeladen!

02.07.13 -23:42 Uhr

von: Saporgom

Jetzt habe ich die būrste schon 4 Mal getestet und es macht jedes Mal Spass. Mein Haut fühlt ich Super weich an und ich habe das Gefūhl, dass die Nachtcreme besonders gut einzieht. Kurz und gut -> ich bin sehr zufrieden.

03.07.13 -07:22 Uhr

von: Jasy0310

Leider bin ich auch nicht aktive beim testen dabei, aber ich werd hier auf jeden Fall weiter reinschauen, da ich sehr interessiert bin und vielelicht hole ich mir das Gerät dann einfach im Laden, da die Meinung ja doch sehr positiv ist :) . Hätte es aber auch nett gefunden, wenn eine kurze Absage verschickt worden wäre.

03.07.13 -07:31 Uhr

von: Tschantall

Ersteinmal vielen Dank, dass ich dabei sein darf. Ich habe die Bürste sofort zusammen bauen lassen und habe sofort getestet und war begeistert wie angenehm sich das Reinigen anfühlt und -obwohl ich kein Make up aufgelegt hatte und mich recht sauber fühlte- was die Bürste so entfernt hat… Die Creme danach wurde nahezu aufgesogen und die Haut fühlt sich toll an! Jetzt bin ich auf die Auswirkungen auf mein Hautbild nach mehrmaliger anwendung gespannt!

03.07.13 -07:46 Uhr

von: Cappucchino

Ich teste jetzte seit Samstag und bin sehr positiv überrascht vom System.
Die Bürste ist zwar etwas kleiner als erwartet, aber ich bin sehr froh darum, denn so liegt sie perfekt in der Hand.
Die Reinigung damit macht Spaß, die Haut fühlt sich danach glatt und weich an, optisch sehe ich bisher keine Veränderungen.
Nicht überzeugt bin ich dagegen vom Waschgel: man braucht zwar nur kleine Mengen (finde ich gut), aber die Kombination von Borsten der Bürste und Peelingkörnchen des Waschgels finde ich zu heftig, ich verwende lieber meinen normalen Reinigungsschaum.
Ausserdem schäumt es mir zu wenig.
Ich teste weiter!

Wo finde ich eigentlich die Galerie mit meinen/ den hochgeladenen Fotos?

03.07.13 -07:58 Uhr

von: baeris

:-(

Bin nicht dabei

03.07.13 -08:15 Uhr

von: shoushou

Ich habe den ersten Testbericht auf meinem Blog online gestellt, wer gern mag, ich freue mich über eifrige Leser :-) und sage schonmal danke

http://www.shoushousprojekte.blogspot.de/2013/07/fur-die-grundlichere-reinigung-olaz.html

LG Shoushou

03.07.13 -08:26 Uhr

von: Hallole

Bin wahrscheinlich auch nicht dabei :-( weder Zu- noch Absage, schade.
Kurze Info wäre ganz nett gewesen. :-)

03.07.13 -08:46 Uhr

von: rossanera

So nach ein paar mal ausprobieren bin ich jetzt schon echt begeistert habe mir sogar die Pflegeprodukte von Olaz gekauft und muss sagen das sich mein Hautbild schon ein wenig zu positiven verändert hat. .Teste weiter am Freitag weiter ist Kerzenparty und da werde ich diese tolle Bürste vorführen. Es war zwar beim ersten mal ein wenig ungewohnt da die haut echt nach dem Peeling komisch gebruzzelt hat und dann die >Pflege schön einmassiert und schon war es gut. Bin echt begeistert.
DANKE OLAZ habe endlich mein Produkt gefunden .
Kleine Anmerkung vielleicht wäre es toll einen Rabattgutschein für alle Tester zur Verfügung zu stellen. ;-)

03.07.13 -08:46 Uhr

von: rossanera

Für die Pflegeprodukte die man nach dem Peeling braucht …..

03.07.13 -09:02 Uhr

von: SabArNi

Die Reinigungsbürste liegt gut in der Hand und lässt sich einfach bedienen. Die Bedienungsanleitung hätte ruhig etwas umfangreicher sein können. Die Büste ist sehr angenehm auf der Haut. Wenn ich das Gerät benutze, habe ich eher das Gefühl eine Gesichtsmassage als einen “lästigen” Reinigungsvorgang durchzuführen :) .

Von dem beiliegenden Reinigungspeeling bin ich noch nicht ganz überzeugt. Ich habe das Gefühl, das eine täglich Anwendung für meine Haut zu viel ist. Werde sie aber noch mit einer anderen Nachtpflege testen. Evt. passen ja auch das Peeling und meine jetzige Creme nicht so gut zusammen. Ich habe das Gefühl das die Haut spannt. In der T-Zone glänzt sie verstärkt. Die Haut wurde durch das Reinigungssystem aber auf jeden fall besser gereinigt. Mal sehen, wie sich meine Haut am Ende der Testphase verhält.

03.07.13 -09:47 Uhr

von: Hexe2255

Tja, leider war ich auch nicht dabei :-( Aber nach dem ganzen positiven Feedback das ich hier schon verfolgt habe, musste ich mir das Bürstchen auch gönnen ;-) Da ich schon vor der Aktionsphase fleißig in meinem Verwandten-/Freundeskreis von dem Olaz-Reinigungssystem berichtete, sollte ich für Mama, Schwesterlein & beste Freundin auch gleich Bürsten mitbesorgen. Na supi, dann gestern schnell nach Feierabend noch zu DM geflitzt – und was soll ich euch sagen? Es waren genau noch 2 (zwei!) Reinigungssysteme da! Eins behalte natürlich ich und eins kriegt Mama. Schwesterlein & Freundin gucken in die Röhre…
Ich habe für das Reinigungssystem 29,95 Euro gezahlt (was ich absolut in Ordnung finde). Auch in “meinem” DM waren genau noch 2 Packs von dem Anti-Ageing-Set mit 1x 3 Zone-Treatment Cream, 1x 3 Zone Serum & 1x erneuerndes Nacht-Elixier zum Sonderpreis von 9,95 Euro (sonst 19,95), die ich natürlich auch gleich mitgenommen habe.

Bin eh ein Fan der Olaz Regenerist-Serie & verwende schon seit einiger Zeit diverse Produkte davon. Nun habe ich auch das tolle Bürstchen & bin rundherum glücklich! ;-)

Eine Frage noch an Giorgina & Anine: Kann ich eigentlich auch Fotos hochladen ohne in dem ausgewählten Testkreis zu sein??? Mafos kann ich ja eingeben, wenn ich richtig gucke steht das ja oben rechts in dem Kästchen,oder?!

Na dann allen weiterhin viel Spaß bei dem tollen Projekt – ich bin jetzt auch dabei, lach ;-)

03.07.13 -10:01 Uhr

von: manustar

Als Erstes hatte ich schonmal Schwierigkeiten das Batteriefach zu öffnen. Für Fingernägel etwas gefährlich. Allgemein sehr Kraftaufwendig. Das Gerät liegt, wie bereits meine Mittesterinnen festgestellt haben, sehr gut in der Hand. Die Form gefällt mir sehr gut. Die Bürste ist schön weich, dennoch finde ich sie etwas groß! Es wäre auch schön wenn es nicht nur eine Bürste gäbe sondern auch andere Aufsätze wie zb. grobere Reinigungstücher usw. Die wählbaren Stufen sind auch ok. Man muss nur aufpassen das Bad nicht vollzuspritzen :D Aber das ist sicher Gewohnheitssache. Unter der Dusche habe ich es noch nicht probiert, mache ich aber heute. Aber ich denke doch das wird kein Problem sein da es ja dafür auch ausgelegt ist. Die Lautstärke ist ähnlich einer elektrischen zahnbürste-etwas laut aber sicher nicht anders Machbar von daher-ok. Nach der Anwendung habe ich gemerkt das Hautschüppchen von trockenen Stellen beseitigt waren, die Haut allgemein sehr weich und glatt war. Ich empfand die Reinigung an sich, bei Stufe 2, als sehr angenehm. Fast wie eine kleine Gesichtsmassage. Die empflindlichen Augenpartien (unter dem Auge) würde ich allerdíngs weglassen!! Dafür aber das Dekollete mitmachen. Die mitgelieferte Reinigungslotion mag ich garnicht. Sie riecht nicht wirklich nach Pflege, eher wie billige Handcreme?! (schlecht zu beschreiben, sorry) Außerdem benötigt man sehr viel davon, überhaupt nicht ergiebig! Sie lässt sich durch das Bürstchen garnicht verteilen sodass man immer wieder etwas davon auftragen muss. Ich werde sie aber aufbrauchen um zu sehen wie sie sich dann verhält bzw. was sie für meine Haut tut.
Die Gebrauchsanweisung ist sehr spärlich, ich hatte sie komplett übersehen. Sie sollte vom Format etwas größer sein wenn auch nicht unbedingt mehr drin stehen muss. Die Verpackung ist schön gestaltet und ansprechend. Das Reinigungsgerät und Zubehör war leicht zu entnehmen obwohl sicher und fest verpackt. Finde ich super, gibt es nichts zu meckern.
So, das waren meine ersten Eindrücke.
LG Manu

03.07.13 -10:41 Uhr

von: Princess210

Auch mein Reinigungssystem von Olaz ist am Montag angekommen. :-) Vielen, vielen Dank nochmals. :-) Nun hatte ich ein paar Tage Zeit um die Bürste auszuprobieren und auf Herz und Nieren zu testen. :-) Und ich muss sagen, sie gefällt mir recht gut. Die Anwendung ist einfach und das Ergebnis einfach nur toll. :-) Die Bürste liegt gut in der Hand und man kommt ganz gut an alle Stellen im Gesicht. Meine Haut verträgt die Reinigungscreme und auch die Bürste sehr gut. Ich bin echt zufrieden und werde sie auf jeden Fall weiter verwenden. :-)

03.07.13 -10:46 Uhr

von: Schmidts.Katze

Schade, dass überhaupt keine Info kam, dass man nicht dabei ist! Na ja, werde nachher losgehen und die Bürste kaufen.

03.07.13 -11:50 Uhr

von: greenblack

Yeah, ich bin dabei! :)
Und schon ausgepackt! Und schon getestet!
Die Haut fühlt sich weicher an, Hautschüppchen werden entfernt und es kitzelt ein wenig ;)
Für ein sichtbar verbessertes Hautbild denke ich dauert es noch ein paar Anwendungen aber bis jetzt bin ich super begeistert!

03.07.13 -12:24 Uhr

von: LadyLiberty2010

Allen TesterInnen wünsche ich viel Vergnügen beim Testen ….. bin auf alle Eure Feedbacks gespannt. Bisher hört sich alles richtig gut an.

@TRND: sehr schade, dass wir hier alle keine Info bekommen, wenn wir nicht dabei sind – auch wenn das Los entschieden hat. Das bin ich von Euch nicht gewohnt und bin enttäuscht.

03.07.13 -12:26 Uhr

von: kimchimi

Hallo zusammen,
habe gerade mein Paket von der Post abgeholt und gleich losgelegt. Bin sehr angenehm überrascht, denn meine Kosmetikerin benutzt ein ähnliches Gerät und der Effekt ist der gleiche! Die Anwendung ist total angenehm, die Reinigungscreme auch wirklich super mit den kleinen Körnchen. Die Bürste ist sehr weich und könnte evtl noch etwas härter sein, aber nun warte ich erstmal ab, bis sich die Haut beruhigt hat. Finde es Klassen, wie gut man auch in den Nasenwinkeln reinigen kann, was ich mit der Hand immer mühsam und mit schlechterem Ergebnis befinde. Das leichte prickeln ist ebefalls das gleiche, wie im Kosmetikstudio. Also bis jetzt kann ich nur sagen, dass ich sehr, sehr positiv gestimmt bin!!!
Herzliche Grüße,
Mel

03.07.13 -13:18 Uhr

von: Hanna-Marie

Herzlichen Glückwunsch an die die testen dürfen.

Schade, dass man diejenigen nicht informiert, die nicht dabei sind, besonders weil sich einige wirklich im Vorhinein Mühe gegeben haben, da ist eine Absage das Mindeste!

03.07.13 -13:45 Uhr

von: jagerle

Schade das man nicht mal ne kurze Info bekommt das man nicht dabei ist, das wäre doch das mindeste oder?

03.07.13 -14:45 Uhr

von: janedali

Klasse ! Ich habe mich sehr über das Paket gefreut und direkt ausgepackt und probiert. Ich find es eigentlich recht einfach in der Anwendung. Habe mir das Gerät an sich, etwas hochwertiger vorgestellt, aber es erfüllt seine Zweck sehr gut und darauf kommt es ja an! Die Haut ist nach der Anwendung sehr schö weich.

03.07.13 -14:45 Uhr

von: Sportmiau

Habe aus reiner Neugier dieses Projekt heute mal aufgerufen, da ich sehnsüchtig auf die Info “Herzlichen Glückwunsch – du bist dabei” gewartet habe.
Schaaaaaaaaaaade, scheinbar bin ich wohl auch nicht dabei.
Ich schließe mich aber der Meinung von jagerle und Hanna-Marie und anderen an, dass es nur fair ist die “Nichtgewinner” auch zu benachrichtigen.

Glückwunsch an die glücklichen Tester!

03.07.13 -14:47 Uhr

von: janedali

finde übrigens das öffnen des Batteriefaches sehr schwierig

03.07.13 -14:50 Uhr

von: Zauberblume

Ich teste nun seit dem Wochenende und ich möchte die Bürste schon jetzt nicht mehr missen. Meine Haut fühlt sich total glatt an. Ich fühle mich richtig gut und ich kann die Reinigungswirkung wirklich bestätigen. Ganz toll. Ich bin auch der Meinung, dass sich meine Kosmetik viel gleichmäßiger auftragen lässt. Außerdem finde ich, dass meine Haut nach der Anwendung der Bürste schön durchblutet ist. Ich bin bisher super zufrieden und nachdem ich endlich mein Übertragungskabel gefunden habe, kann ich auch die ersten Bilder hochladen.
LG von der Zauberblume

03.07.13 -15:09 Uhr

von: Anine

@Hexe91185: Ja genau, bei der elektrischen Reinigungsbürste von Olaz Regenerist sollte immer der Haaransatz wie auch die Augenpartie ausgespart werden.

03.07.13 -15:13 Uhr

von: Deisterhexe

Hurra, habe ein Paket bekommen und sogleich ausprobiert. Ich bin total begeistert. Das Gerät ist super und ich fühle mich hinterher ebenfalls super. Jederzeit wieder. Ich kaufe mir auch ein neues Gerät, falls dieses den Geist aufgeben sollte.

03.07.13 -15:19 Uhr

von: Anine

@gitanilla: Vielen Dank für Deinen Kommentar und die interessanten Anregungen :)

@schnitte4601: Toll, dass Du nach so kurzer Zeit schon so begeistert vom 3 Zone Reinigungssystem von Olaz Regenerist bist.

@Ligriza: Vielen Dank für Deinen Beitrag. Ich werde ihn an das OIaz Team weiterleiten und Dir alsbald eine Nachricht dazu schicken.

03.07.13 -15:24 Uhr

von: Anine

@Geisterjaeger007, bgimmler: Im meintrnd Bereich ganz oben könnt Ihr einsehen ob Ihr ausgelost wurdet. Ansonsten freut Euch auf spannende Berichte, Fotos und Meinungen der anderen trnd-Partner :) Das wird super!

03.07.13 -15:31 Uhr

von: Anine

@piotrute: Im meintrnd Bereich kannst Du an oberster Stelle einsehen, ob du eine von 200 elektrischen Reinigungsbürsten von Olaz Regenerist gewonnen hast.

03.07.13 -16:57 Uhr

von: querkopf

@kimchimi…ich habe Anfangs auch gedacht die Borsten könnten etwas härter sein…aber jetzt bin ich froh das sie so weich sind….
Dieses “schrubben” ist für die Gesichtshaut doch etwas ungewohnt und nach einer Weile wird man empfindsamer dafür…so ging es mir jedenfalls.
Ich nehme das Peeling nicht mehr 2x täglich, sondern benutze zwischendurch normales Waschgel, so bin ich rundrum zufrieden mit dem Bürstchen und dem Ergebnis….

@Olaz…es wäre trotzdem toll wenn man bei der Weiterentwicklung vielleicht an eine kleine Aufhängevorrichtung denkt, entweder in der Art wie für Einwegrasierer oder einfach eine Öse. Gut würde ich auch finden wenn die Bürste sich nach einer Minute von alleine ausschaltet oder “muckert”, dann weiß man jetzt ist es genug ;-)
Und ganz klasse würde ich finden wenn es später Indikatorbürsten geben würde, die anzeigen wann Zeit zum wechseln ist….
Das ist mir so bei der Benutzung durch den Kopf gegangen und wenn es mal eine Weiterentwicklung gibt….dann will ich hier aber mittesten ;-)

03.07.13 -17:24 Uhr

von: tweetylein

schade, dass wir hier alle keine Info bekommen, wenn wir nicht dabei sind – auch wenn das Los entschieden hat. Das bin ich von Euch nicht gewohnt und bin enttäuscht.die aktion läuft schon lange und ich habe ein bewerbungsstick gehabt und jetzt ist er weg :-( kann ich nicht verstehn

03.07.13 -17:38 Uhr

von: Jezabel

Ich benutze die Bürste nun seit 2 Tagen und bin sehr begeistert! Meine Haut sieht und fühlt sich viel frsicher und glatter an, die Pflege lässt sich nach der Anwendung sehr angenehm auftragen. Aufgefallen ist mir, das ich bei der ersten Anwendung ein paar Haare, die nicht ganz aus dem Gesicht gekämmt werden konnten, sich in der Bürste verfangen haben. Aber jetzt pass ich ganz genau auf damit so etwas nicht mehr passiert.

03.07.13 -17:46 Uhr

von: wir7koepfe

Habt viel Spass mit der Bürste all ihr Testerinnen :-)
Ich mach dann mal eine trnd Pause.
Beinahe hätte ich die Aktion verpasst,wenn ich nicht zufällig hier rein geschaut hätte wegen des Vita Cola Projektes,denn da ich keine Info erhielt das ich nicht testen werde,habe ich auch gar nicht bemerkt,das der Test schon läuft.

03.07.13 -17:52 Uhr

von: Lucie32

Ich benutze das Set seit Montag abend – Mittags bereits angekommen…Vielen Dank dafür :-)

Bereits bei der 1. Anwendung fühlte die Haut sich nicht nur samtweich an,
man sah es auch sogar. Einfach toll !
Mein Partner meinte gleich : Oh, Deine Haut sieht aber rosig aus !

Gestern morgen habe ich es wieder angewendet, merkte jedoch, dass meine Haut darauf ein wenig empfindlich reagiert hat. Vielleicht kam das aber auch durch die gute Durchblutung.

Ich habe mich jetzt dazu entschlossen, erstmal nur abends die Peelingcreme zu nehmen.

Eventuell probiere ich es auch mal für das Dekolleté aus :-)

LG Lucie

03.07.13 -17:54 Uhr

von: Lucie32

Habe noch was vergessen :

Mein Partner meinte noch : Das Gerät sieht aus wie ein Mini-Akkuschrauber für Frauen *hihi*

LG Lucie

03.07.13 -20:05 Uhr

von: devilmel78

Habe mein Paket erhalten.War echt schön verpackt.
Habe es schon ausprobiert. Einfache Sache. Gesicht Dekollete` alles prima. Leider trocknet der Bürstenkopf sehr schlecht.
Mache das jeden Abend,schon den vierten, mit Reinigungsschaum.
Die Haut ist danach schön weich und die Nachtcreme zieht schneller ein.
habe das Gefühl,das durch die Anwendung alle Mittesser und Pickelchen erst mal richtig raus kommen. Mal warten was noch so passiert?

03.07.13 -20:42 Uhr

von: Hexe91185

So nach ein paar Tagen testen bin ich immer noch rund um zufrieden. Glattere Haut und weicher wie vorher, aber ich habe auch schon gemerkt, dass 2x Bürsten nicht so toll ist, da meine Gesichtshaut auch dann empfindlich drauf reagiert. 1x ist völlig ausreichend!!!

Wie oben schon geschrieben, wäre eine Hängevorrichtung echt nicht schlecht.

Meine Tochter findet es total witzig obwohl sie nach dem Vorfall nun das Gerät nicht mehr in die Hand nimmt :o ))

PS für alle Frauen mit langen Haaren: HAARE NACH HINTEN ODER HOCH BINDEN :o ))

03.07.13 -21:28 Uhr

von: miss_chriss

Ich bin auch ganz erstaunt, dass das Projekt schon läuft. Hab gar keine Mail erhalten, dass ich nicht dabei bin… Ist aber nicht schlimm

Ich wünsche euch viel Spaß mit der Bürste und den Produkten.
Bitte schreibt ausführlich, ob es auch für empfindliche Haut geeignet ist.
vielleicht kauf ich mir auch mal eine Gesichtsbürste. denke das ist gut für die gründliche Reinigung

Gruß

03.07.13 -21:29 Uhr

von: smily4

Eure Berichte hören sich sooooo gut an. Hier gibt es nur positive Meinungen zu der Olaz Reinigungsbürste. Schreibt schön weiter für uns Nicht-Teilnehmer, wir wollen noch mehr erfahren. :-) Weiterhin gute Erfolge!

03.07.13 -21:33 Uhr

von: Testerin_Marschi

Ich hab leider noch nicht erfahren, ob ich dabei bin oder nicht. :-(

03.07.13 -21:50 Uhr

von: schatzy78

Ich wäre auch sooo gerne dabei und habe nichtmal ne ABsage bekommen…*schnüüüff*

03.07.13 -21:52 Uhr

von: Paletti

Ich bin leider auch nicht dabei, bin aber sehr auf die verschiedenen Erfahrungsberichte gespannt. Ist das Reinigungssystem so handlich und gut, dass ich es auf längeren Zeitraum verwende? Warte eure Berichte ab ob ich mir diese Reinigungssystem kaufe. Viel Spaß

03.07.13 -21:54 Uhr

von: knutschkugl

Ich hab dieses wunderteil jetzt schon 2 mal angewendet. Mit der reinigungscreme ist das Ergebnis wie nach einem peeling – die haut ist total weich und geschmeidig. Als tagliche reinigung ist mir das allerdings etwas zu viel “geschmirgel”, was meine haut nicht ganz so gut verträgt. Also hab ichs heute mal mit nem normalen reinigungsgel angewendet. Das Ergebnis war ebenfalls super! Bin gespannt, wie es auf längere Sicht wirkt.

03.07.13 -22:11 Uhr

von: enidan2

:-( Ich wurde leider auch nicht informiert und darf nicht mittesten :-(

Viel Spaß beim Testen allen Teilnehmern!!! Auf das Ihr bald 2 – 10 Jahre jünger ausseht….Alles Gute. Ich bin auf die Berichte gespannt.

03.07.13 -22:21 Uhr

von: Landpomeranze

Nach der 5. Anwendung steigt meine Begeisterung :)
Meine Haut ist rosig, pickelfrei und samtweich!!!!

03.07.13 -22:27 Uhr

von: sonjas2111

So, mein Paket ist da. Freue mich total. Werde es gleich ausprobieren und dann berichten. Sieht schon mal gut aus, Bürste ist angenehm weich. Mal schaun, was mein Gesicht gleich dazu sagt ;-)

03.07.13 -22:55 Uhr

von: fruehlein

also ich habe sie mir auch gekauft, denn ganz ehrlich: von anderen Herstellern kostet Ähnliches an die 100 Euro :D schade dass man keine Absage mehr bekommt, ich hab gewartet , und gewartet und gewartet und nochmal umsonst gewartet… allen viel spass beim Testen

03.07.13 -23:09 Uhr

von: dsanaid70

Ich teste jetzt seit 2 Tagen und bin bis jetzt zufrieden. Meine Haut fühlt sich samtweich an, diese Geschmeidigkeit hält den ganzen Tag an. Das die Reinigungscreme einem Peeling ähnlich wirkt stört mich nicht, meine Haut ist nicht so empfindlich.
Wer eine sehr empfindliche Haut hat sollte eine sanftere Reinigungscreme wählen oder diese peelingartige Anwendung 1-3 mal wöchentlcih durchführen, Man kann auch die leichtere Stufe einstellen um die Haut nicht so zu strapazieren. Ich fühle mich wohl mit dieser Pflege, einfach genial :)

03.07.13 -23:17 Uhr

von: domi92

Habe heute mein Paket erhalten :D Konnte es kaum abwarten, es endlich auszupacken ^^ Zu Hause angekommen konnte ich es nun endlich in den Händen halten. Habe es gerade ausprobiert. Finde es super! Schöne weiche (nicht zu weiche) Bürste mit angenehmer Rotation. Bin gespannt auf die weiteren Tage und die weiteren Ergebnisse :D

03.07.13 -23:26 Uhr

von: Nighty1986

Schade, das man keine Absage bekommt :( dabei hätte ich so gerne getestet … Allen Testern viel Spaß!

03.07.13 -23:53 Uhr

von: kirschmund

Schade das “nur” 200 Damen testen dürfen, bin gespannt auf die Ergebisse; habe mir jetzt erstmal eine manuelle Gesichtsbürste von Rossmann (Eigenmarke) geholt und bin auch total zufrieden :P

04.07.13 -07:36 Uhr

von: stepie

Irgendwie stirbt die Hoffnung zuletzt… da gestern noch Pakete angekommen sind., wie ich hier in den Kommentaren lese… aber Schade weder Zusage noch Absage…

Hallo kirschmund… gute Idee werde mir so eine Bürste auch erstmal besorgen… bin nun richtig “heiß” auf Gesichtspflege :-)

04.07.13 -08:50 Uhr

von: janag1980

Hallo liebe Bürstengemeinde :D

also ansich ist die Bürste ganz gut. Aber ehrlich: wirklich viel besser ist das Hautbild nach 4 Tagen Benutzung nicht. Leider habe ich dadurch auf ienmal 2-3 Pickel, die ich sonst nicht habe!
Aber sonst macht es echt Spass, sein Gesicht mit der Bürste zu massieren

04.07.13 -09:12 Uhr

von: netzel70

Einen schönen guten Morgen an Euch….
ich bin jetzt seit Samstagabend am testen. Ich benutze die Bürste Morgens und Abends und habe in der Zeit die Peelingcreme nur dreimal benutzt, ansonsten eine normale Waschcreme verwendet.
Mein Fazit bis hierher:
Die Bürste ist super und ich kann echt sagen das sich mein Hautbild verbessert hat. Die Haut ist weicher und besser durchblutet. Nur werde ich in Zukunft die Bürste nur noch am Abend zur gründlichen Reinigung verwenden, da ich merke das mein Gesicht etwas spannt. Aber ich denke einmal am Tag reicht vollkommen aus.
Heute gehe ich meiner Schwägerin eine Bürste kaufen, die werde ich ihr dann zum Geburtstag schenken. Ich habe sie schon mit meiner Begeisterung angesteckt und ich weiß das sie sich auf alle Fälle darüber freuen wird.

04.07.13 -09:14 Uhr

von: Tati72

Huhu und guten Morgen,

@querkopf
Tolle Ideen, die du da hast. Das würde mir auch gefallen! :-)

Ich habe einfach mal ausprobiert, ein mildes Reinigungsgel zusammen mit dem Olaz-Reinigungsgerät zu benutzen. Das funktioniert auch ganz klasse. Also nehme ich es im Wechsel – die spezielle Olaz-Reinigung und ein normales mildes Waschgel. Das scheint für meine Haut optimal zu sein. Bis jetzt bin ich begeistert und das Gesichtsbürstchen von Olaz gehört zu meinem Reinigungsritual am Abend fest dazu.

Viele Grüße :lol:

04.07.13 -11:09 Uhr

von: sommerwiese63

Guten Morgen
Also ich kann nur sagen das ist der Hammer….. und erstmal danke an TRND für das Geschenk. Optimal für die Haut ….. werde es jetzt auch jeden Abend benutzen……

04.07.13 -11:16 Uhr

von: ealafir

Jetzt habe ich auch mein Paket bekommen. Es war wunderschön verpackt.
Als erstes wollte ich die Batterien einsetzen. Ein Hinweis wo sich genau das batteriefach befindet in der Gebrauchsanweisung wäre hilfreich. Ich habe ziemlich lange gezogen und gezerrt und habe mir mehrmals überlegt, ob ich an der richtigen stelle ziehe.

Ansonsten finde ich das Gerät wirklich gut. Sehr angenehmer weicher bürstenkopf. Ich bin mal gespannt, wie lange die Bürste hält, bis sie ersetzt werden muss.
Nach der Verwendung fühle ich ein angenehmes Prickeln auf der Haut. Meine Tochter hat es auch schon verwendet und Instanz begeistert.

04.07.13 -12:09 Uhr

von: kohlrabischale

also habe es nun schon ein paar tage ausprobiert, es ist einfach im handling und angenehm auf der Haut- aber scheinbar auch nix für meine problematische haut- als das ich schon nicht genug pickel habe- habe ich seit heute lauter kleine dazubekommen. noch bin ich mir nicht sicher ob das von dem olaz-reinigungsmittel kommt. wäre echt schade, denn ich hatte gehofft endlich was zu finden was hilft.

04.07.13 -12:23 Uhr

von: Jannis5

Also ich habe gewonnen, gerade hatte ich überlegt es mir selbst zu kaufen. Also erstmal danke. Dann habe ich es sofort ausprobiert und kann nur sagen ich bin begeistert.

04.07.13 -12:25 Uhr

von: schokoleli

mein päckchen kam endlich an und gestern abend konnte ich es gleich testen. ich muss sagen, ich konnte kaum aufhören! es war so eine angenehme massage im gesicht! einfach herrlich! hätte ich nicht erwartet.
hab mich nur gefragt, wie lange die bürste wohl hält und was der ersatz kostet…

04.07.13 -12:26 Uhr

von: Susi04

Mein Paket kam am Montag und ich muss sagen war von der Verpackung allein schon begeistert sehr ansprechend Verpackt.
nun habe ich ja schon 3 Testtage hinter mir und ich muss sagen alles in allem ein tolles Produkt.
Batterien lassen sich zwar schwer reinlegen weil die klappe ein bisschen klemmt aber ich habe es ja dann doch noch geschafft.
also das Gerät an sich liegt gut in der Hand Bürste fühlt sich gut an auf der Haut und das Reinigungsergebnis ist auch in Ordnung man hat hinterher eine richtig tolle rosige gesunde Gesichtsfarbe.
Pflegprodukte muss ich noch ein bisschen testen aber bisher alles Positiv wenn es weiter so gut läuft denke ich habt ihr mich überzeugt.
Werde mir jetzt noch das Testpflegeset zu legen von dem hier viele sprechen und werde weiter fleißig testen.
Am Wochenende haben wir Mädelsabend da werde ich die tolle Bürste mal vorführen bin gespannt.

04.07.13 -14:02 Uhr

von: ichim

Ich nehme die Bürste jetzt seit 4 Tagen. Leider vertrage ich das Peeling nicht so. Ich verwende jetzt eine andere Gesichtslotion und es klappt super. Meine Haut fühlt sich sehr sauber an und meine Haut ist butterweich. Es wird wirklich viel sauberer, als mit einem normalen Wattebausch und Lotion. Die Poren sind optimal für die weitere Behandlung mit Creme vorbereitet. Also mir persönlich gefällt die Bürste sehr gut und ich bin super zufrieden!!!!

04.07.13 -14:05 Uhr

von: semolina

ich benutze das Reinigungssystem nun schon fast eine Woche. Die ersten Tage zwei mal täglich, und seit gestern nur noch abends, weil ich das Gefühl habe, dass meine Haut damit hinkommt.

irgendwie fühlt sich die Haut viel “feuchter” an, also wesentlich weniger trocken. Sie wirkt zarter, glatter und feinporiger , und wenn sie in den ersten Tagen nach dem Bürstenpeeling noch sehr “durstig ” war, benötige ich inzwischen noch weniger von meiner Pflegecreme.

Ich bin begeistert!

04.07.13 -15:05 Uhr

von: sunkist72

Hallo,
ich benutze die Bürste jetzt ja auch schon ein paar Tage, und ich muss sagen, ich bin schon begeistert. Die Bürste liegt wirklich gut in der Hand, die Haut wird sanft massiert, es ist wirklich angenehm. Die Haut fühlt sich wirklich rein an. Leider ist mir beim ersten Mal ein wenig von der Reinigungscreme ins Auge gelangt. Das brannte wirklch höllisch und mein Auge war einen ganzen Tag gerötet. Das ist mir aber nur einmal passiert, seitdem passe ich besser auf!! Bis jetzt bin ich wirklich begeistert!!

04.07.13 -15:44 Uhr

von: Maracuja

Die Lautstärke ist schonmal in Ordnung, wer weiß was die Nachbarn sonst bei geöffnetem Fenster denken ;)
Die Bürste kann sogar unter der Dusche verwendet werden. So spar ich mir ne Menge Zeit und kann mich einfacher “abwaschen”.
Ich habe die schnellste Rotation verwendet und die Bürste für eine Minute über Gesicht und Hals rotieren lassen.
Der Druck war angenehm, nach dem abwaschen war mein Gesicht leicht gerötet, was aber schnell verging.
Die Haut hat sich danach wahnsinnig weich und toll angefühlt.
Daher eine totale Kaufempfehlung von mir

04.07.13 -16:46 Uhr

von: o0Bineo0

bei mir klappt alles super

04.07.13 -17:24 Uhr

von: semolina

@Kohlrabischale
Dass zu zunächst mehr Pickel bekommst, ist eigntlich ganz normal, wenn du vorher nciht so regelmässig “gepeelt” hjst.. die poren sind ja jetzt geöffnet und der ganze alte “Rotz” kommt raus…
Das gibt sich nach einigen Tagen

04.07.13 -18:09 Uhr

von: Anine

@Maracuja: Das man die Bürste unter der Dusche verwenden kann ist echt eine klasse Sache!

04.07.13 -18:28 Uhr

von: dschuli

Leider habe ich noch kein Paket erhalten, aber ich verfolge ganz gespannt die Berichte

04.07.13 -19:45 Uhr

von: 1globetrotter7

Hallo, liebe Peelinggemeinde,
ich teste nun schon seit Samstag abend und muss sagen, ich bin angenehm überrascht. Ich habe Mischhaut, die in der T-Zone großporiger ist als in den anderen Bereichen. Ich wende das Reinigungssystem allerdings nur abends an, also nur 1x am Tag. Die Haut ist samtweich und nach den 5 Tagen bilde ich mir ein, dass sich im großporigen Bereich etwas tut – die Poren sind natürlich noch da, aber irgendwie flacher. Ich weiß auch nicht, wie ich das am besten beschreiben soll. Ich bleibe dran und guck mal, ob die großen Poren evtl. ganz verschwinden und sich ein normales Hautbild entwickelt.
Auf jeden Fall ist meine Haut glatter und sehr aufnahmefähig für die nachfolgenden Produkte.
Allerdings ist sie auch etwas empfindlicher geworden. Das liegt wohl am tgl. Peeling, das ist sicher zuviel. Ich mach aber weiter, um die Poren wegzuschmiergeln, dann steige ich um auf normales Waschgel und peele nur 1x pro Woche. Aber erst will ich sehen, wie weit sich mein Hautbild in der 2-wöchigen Testphase verändert.

04.07.13 -19:57 Uhr

von: Zauberblume

Hallo zusammen,
ich hatte ja bereits weiter oben berichtet, dass ich mir schon jetzt ein Päckchen mit 2 Ersatzbürsten gekauft hatte. Nun habe ich beschlossen, eine zum Testen für andere zu nehmen. Natürlich möchte jede, der ich die Bürste gezeigt habe, auch mal ausprobieren und wenn es nur auf dem Handrücken ist. So kann jede die Bürste selbst ausprobieren. Aber wenn das so weiter geht, sollte ich vielleicht auch mal an Batterien denken.
LG von der Zauberblume

04.07.13 -20:33 Uhr

von: Sixty

Die Reinigungsbürste finde ich super (auch das Preis-/Leisungsverhältnis). Mit den Ersatzbürsten ist es so eine Sache: Ich habe noch keine zum Kaufen gefunden.
@Zauberblume: Wo hast du die denn her?
Auf meinem Blog habe ich auch einen ersten Bericht verfasst:
http://www.chelisa.de/2013/07/04/olaz-regenerist-3-zone-reinigungssystem/

04.07.13 -21:55 Uhr

von: omi2009

Hab es jetzt seid dem ich es habe jeden Tag angewendet, erst war es ungewohnt es morgens mit einzubauen, aber nun ist es Gewohnheit und auch unverzichtbar. Ich fand es auch am Anfang einwenig laut aber das war mit der elektrischen Zahnbürste ja auch so. Es hat sich schon ein tolles Gefühl auf der Haut entwickelt und mein Hautbild hat sich schon deutlich verfeinert. Danke das ich mit machen darf.

04.07.13 -22:06 Uhr

von: Selina173

Juhuu ich darf dabei sein!! Das Gerät ist der absolute Hammer. Super Erfindung. Die Haut fühlt sich danach weich an und total sauber.

Vielen lieben Dank ich dabei sein darf

05.07.13 -09:34 Uhr

von: killermiez

so, nachdem ich tagelang sehnsüchtig auf mein Paket gewartet habe, konnte ich heute die Reinigungsbürste das erste mal testen. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle an das Trnd-Team, mein Paketmann meinte mich nicht benachrichtigen zumüssen dass er das Paket in der Postfiliale abgibt. Dank Trnd und der Paketnummer wusste ich dann wo es geblieben ist…gerade noch rechtzeitig…die 7 Tage “Aufbewahrungszeit” für das Paket waren fast rum…

Jedenfalls habe ich heute die Bürste wie gesagt das erste Maal verwendet. Die Bürsten sind sehr weich, ich hatte gedacht die wären etwas kratziger :) Mein Batteriefach lies sich mit etwas ruckeln (wie es in der Gebrauchsanweisung steht…die übrigens nichts für ältere Leute ist bei der kleinen Schrift :D ) leicht öffnen.

Ich habe die 1. Stufe verwendet…so zum Einstieg, ich habe auch eine sensible Gesichtshaut die sonst leicht Rötungen bekommt. In der Mundgegend war es ein etwas seltsames Gefühl, aber beim restlichen Gesicht war es sehr angenehm. Meine Hauat fühlt sich diretk nach der 1.Behandlung schon weicher an. So mag ich das :) Nach dem ersten Eindruck muss ich sagen das mir die Bürste ziemlich gut gefällt, und mich das 1. Ergebnis schon mal überzeugt hat.

Warten wir nun ab wie die Bürste sich im Langzeittest schlägt :)

Vielen Dank das ich mit dabei sein darf!

05.07.13 -10:29 Uhr

von: rara1

Also nach einigen Testtagen kann ich sagen, dass ich mit der Bürste ganz zufrieden bin was die Anwendung angeht. Es geht echt schnell und ist einfach anzuwenden. ich habe das Gefühl, dass es der Haut gut tut. Alte Hautschuppen fallen dadurch schnell ab und die Haut fühlt sich schön weich und glatt an. hinsichtlich der poren, unreinigungen und falten kann ich noch nichts sagen, aber so viel zeit ist ja noch nicht vergangen ;) warten wir´s ab…

05.07.13 -10:55 Uhr

von: xxEngel80xx

Hatte mich total gefreut mit testen zu dürfen, leider hat mich pünktlich mit dem Paket eine dicke Grippe erwischt. Deshalb habe ich auch keine Fotos gemacht und bis jetzt noch nicht so oft testen können.

Beim ersten Test ist mir aber aufgefallen das meine Haut leicht am brennen war. Nun weiß ich natürlich nicht ob das von der Erkältung kommt. Werde nun warten bis ich wieder fit bin und dann noch mal testen.

05.07.13 -11:17 Uhr

von: hellokitty666

:-( noch nicht einmal eine Absage erhalten ich werde hierzu keine positive Mundpropaganda geben. Finde das nicht nett.

05.07.13 -11:44 Uhr

von: TinaMar

Doof …..noch nicht mal Bescheid bekommen das ich nicht dabei bin ….und nur von Bildern kann man schlecht positive MaFo s abschicken ….echt schade :-(

05.07.13 -12:01 Uhr

von: Silentsheep

Ich habe mich riesig auf das Paket gefreut und gleich am ersten Tag drauf los getestet. Ich habe eine sehr sensible Haut, die aber bis jetzt nicht negativ auf das Produkt reagiert. Im Gegenteil, mein Gesicht fühlte sich schon nach der ersten Anwendung viel weicher an. Die Anwendung ist kinderleicht (die Schrift in der Anleitung allerdings wirklich sehr klein). Die Reinigungsbürste arbeitet angenehm weich und man hat nicht wie bei anderen Produkten das Gefühl das man sich die Haut abhobelt.
Alles in Allem ist mein erster Eindruck sehr positiv. Warten wir die weiteren Testtage ab. #
Danke nochmal an dieser Stelle, dass ich dabei sein darf!

05.07.13 -12:33 Uhr

von: Nordseemuschel

Bei uns in der DM gibt es die Reinigungsbürste nicht.

05.07.13 -12:59 Uhr

von: Anuschka85

Seit fünf Tagen teste ich jetzt das Reinigungssystem und kann vorwegnehmen: Ich bin begeistert.
Zwar habe ich mein Gesicht vorher immer mit einer normalen Gesichtsbürste gereinigt, aber die fühlte sich im Gesicht n

05.07.13 -13:35 Uhr

von: Anuschka85

Seit fünf Tagen teste ich jetzt das Reinigungssystem und kann vorwegnehmen: Ich bin begeistert.
Zwar habe ich mein Gesicht vorher immer mit einer normalen Gesichtsbürste gereinigt, aber die fühlte sich im Gesicht nicht so sanft und gut an.
Anfangs hatte ich einige kleine Bedenken, da ich 6 Piercings im Gesicht trage und dachte, dort könnte ich Probleme bekommen. Aber so war es nicht: Die Bürste reinigt sanft auch an diesen Stellen und entfernt auch um die Piercings herum alle Makeup-Reste und sorgt so für die optimale Reinigung um die Piercings.
Meine gesamte Haut fühlt sich nach der Reinigung weich, gut und sauber an und nimmt die Pflege danach viel besser auf.
Allerdings bin ich vom beiliegenden Reinigungsgel nicht so begeistert. Meine Haut ist in Verbindung mit dem Gel nach der Reinigung gerötet gewesen, was aufhörte, als ich mein eigenes Reinigungsgel nutzte. Dieses Problem habe ich aber nur persönlich, im Gebrauch konnten Freunde und Verwandte von mir das Gel benutzen ohne Rötungen zu bekommen und sind sehr damit zufrieden.
Gerne hätte ich auch Bilder hochgeladen von den Tests und den Gesprächen, aber meine Cam hat sich gestern verabschiedet, bevor ich die Bilder runterziehen konnte :(
Alles in allem aber einen riesen Daumen hoch für das Produkt und nochmal ein großes Dankeschön, das ich mittesten darf.

05.07.13 -14:56 Uhr

von: gitanilla

Ich bin absolut begeistert…..meine Haut fühlt sich sehr weich und glatt an. Optisch feinporig und rosig. WowWowWow….! Das Einzige was ich bemängeln möchte, ist wie bereits schon geschrieben, dass für die Bürste keine Hygienekappe angedacht ist oder für die Reise ein Säckchen. Das Gerät an sich hat für mich persönlich einen hohen Nutzen und ich verwende es täglich (einmal die Woche mit dem Peeling) ansonsten mit meinem Reinigungsschaum…..Toll!

05.07.13 -15:58 Uhr

von: runner68

Es ist auch für Nichttester wie mich interessant, die Erfahrungsberichte der anderen trnd-Mitglieder zu lesen! Wünsche viel Spaß beim Weitertesten!

05.07.13 -16:02 Uhr

von: runner68

Von meinen Bekannten, Freunden oder Familienmitgliedern kennt bis jetzt keine/r das Olaz Reinigungssystem, wie geht es Euch im Freundeskreis damit?
Spürt Ihr, dass Hautunreinheiten verschwinden (Akne oder nur verstopfte Poren)?

05.07.13 -16:50 Uhr

von: Anine

@Anuschka85: Das ist natürlich schade, dass Deine Kamera nicht funktioniert. Über tolle Bilder freuen wir uns ja immer besonders!

05.07.13 -19:10 Uhr

von: sternchen.melanie

@ runner68 ich bin eine der testerin ich habe richtig problemhaut und ich kann nur sagen ein traum gerade so an der nase und in der nasen falte habe ich das problem mir mitessern und großen poren die ersten zwei tagen kamm alles aus meiner haut raus doch jetzt ein traum meine haut ist weich und die poren werden sichtbar kleiner

05.07.13 -19:19 Uhr

von: querkopf

Ich teste mein gekauftes Bürstchen nun schon fast eine Woche und bin sehr zufrieden damit, die Haut fühlt sich gut an und die Unreinheiten an Kinn bzw. Nase sind verschwunden….besser gehts nicht :-)

Heute war die Freundin meines Sohnes zu Besuch und ich habe ihr das Teil mal vorgeführt, sie findet die Idee klasse und würde es auch gern mal probieren….Problem ist…sie leidet unter Akne und weiß somit nicht ob das wirklich gut für sie wäre….

Kann hier vielleicht Jemand mit einem ähnlichen Problem mal über die Erfahrungen berichten? Bessert sich was oder wird es schlimmer?

05.07.13 -19:27 Uhr

von: schwester..s

schade bin auch nicht dabei ,habe auch keine Nachricht bekommen das es nichts geworden ist mit dem Testen :-(

05.07.13 -20:33 Uhr

von: Zauberblume

@sixty
Die Reinigungsbürsten gibt es im Doppelpack bei dm.

05.07.13 -20:52 Uhr

von: zalando

Ich teste nun schon eine Woche und ich kann es mir ohne Olaz Gesichtsbürste gar nicht mehr vorstellen.Gehört schon zu meinem täglichen Ritus.Kann auch von Tag zu Tag feststellen,daß die Haut sehr weich und zart ist.Die Haut nimmt auch die Pflegeprodukte (zur Zeit Olaz Regenerist) viel besser auf.Da ich eine sehr empfindliche Haut habe,finde ich diese Reinigung ganz toll,vorallem unter der Dusche,ist ein weiterer Vorteil.Meine Freundinnen sind neidisch auf mich,wollen sich auch eine zulegen.Sie finden das mein Hautbild schon viel ebenmäßiger ist.
Mein Fazit:Muß man einfach weiterempfehlen.

05.07.13 -21:46 Uhr

von: schwester..s

Bin leider nicht dabei , wo kann ich die Bürste kaufen??

05.07.13 -23:25 Uhr

von: ivel-divel

Hallihallo zu später Stunde – ich teste nun schon fast eine Woche die Bürste und bin einfach nur begeistert ….. kleine Anmerkung : vielleicht wäre bei der “Ausbaustufe” der Bürste eine Öse zum Anhängen machbar, oder auch verschiedene Stärken der Bürstenborsten analog denen der Zahnbürsten (mittel, hart, weich) jeder hat ja ein anderes Empfinden ….. ansonsten nichts zu beklagen ;o)

05.07.13 -23:42 Uhr

von: DunkleFee

Tja da der Test ja nun schon läuft und ich auch bis heute keine Nachricht bekommen habe bin ich wohl nicht dabei.

Schade, schade. Na ja bin ja auch weder Bloggerin, noch sonst im social network aktiv. Daher wars zu erwarten.

Ich wünsche den Testern viel Spaß damit und warte mal auf deren Ergebnisse.

06.07.13 -01:25 Uhr

von: Rheinlaenderin

Ihr Lieben, ich bin auch nicht unter den glücklichen 200, aber verfolge den Test hier trotzdem. Wie ich gelesen habe, sind einige ganz schön enttäuscht. Aber man muss doch mal bedenken, dass “nur” 200 Glück hatten, von bestimmt einigen Tausend, die mitgemacht haben. Sicher hätte sich jede gefreut, wenn sie gewonnen hätte, aber trotzdem glaube ich nicht, dass nur Blogger hier testen. Es wird immer wieder Innovationen zum Testen geben und wenn man nicht aufgibt und mit Freude bei der Sache bleibt, dann ist man irgendwann auch unter denen, die dann “beneidet” werden.
Wie heißt es in Köln so schön?:
Man muss auch jönne könne! ;-)
Allen Testerinnen weiterhin viel Spaß beim Testen und danke, dass ihr
von euren Erfahrungen berichtet.

06.07.13 -09:01 Uhr

von: netzel70

Einen lieben guten Morgen…
ich bin eine der glücklichen die mittesten darf. Dies ist mein erstes Projekt und ich bin schon seit einen Jahr angemeldet. Weder bin ich ein Blogger noch in einen sozialen Netzwerk angemeldet, ich schreibe nur dann und wann mal eine Rezension bei Amazon. Wie Ihr seht hat jeder eine Chance dabei zu sein. Ich hätte es auch nicht gedacht, das ich das Glück habe. Seid bitte nicht traurig und bleibt dabei, irgendwann dürft Ihr auch testen.
Viele liebe Grüße an alle.

06.07.13 -09:29 Uhr

von: banu80

Schade hab gedacht bin auch dabei :-( habe aber kein Paket bekommen

06.07.13 -17:51 Uhr

von: Tati72

Huhu und guten Abend,

zum Thema unreiner Haut:

Ich neige leider auch heute noch zu Pickeln und Unreinheiten. Momentan habe ich das Gefühl – ich benutze das Reinigungsbürstchen nun eine Woche lang – dass sich vermehrt Pickelchen bilden. Da meine Haut aber trotzdem “klarer” wirkt, mache ich fleißig weiter. Ich denke, dass es sich hier auch um den klassischen Effekt handelt, dass es sich anfänglich verschlimmert, bis die Haut richtig “geklärt” ist. Ich werde euch aber gerne berichten, ob es sich bessert oder ob es noch schlimmer wird.

Grundsätzlich denke ich, dass so ein Bürstchen bei Akne die Haut positiv beeinflusst, weil die Poren nicht mehr so sehr “verstopfen”.

Noch ein schönes Restwochenende und liebe Grüße :-)

06.07.13 -19:46 Uhr

von: querkopf

@Tati72…vielen lieben Dank für Deine Zeilen, das hat mir sehr geholfen.

Ich drücke Dir die Daumen das Du weitere Erfolge erzielst und bin schon gespannt was Du in den nächsten Tagen zu berichten hast…..

Allen Anderen natürlich auch weiterhin viel Freude mit der Bürste und ebenso ein schönes Wochenende.

06.07.13 -21:50 Uhr

von: prinzaessin

heute abend habe ich wie jetzt jeden abend die bürste feucht mit der reinigungscreme ausprobiert.
meine haut fühlt sich hinterher immer so schön glatt und seidig an.
auch die nachtcreme zog schneller ein als sonst.
die olaz-bürste hat nicht nur eine super reinigungswirkung sondern auch einen angenehmen entspannungseffekt , so freue ich mich nun jeden abend auf meine entspannung.

06.07.13 -23:15 Uhr

von: sley132

Ich habe das Reinigungssystem heute das erste Mal ausprobiert und war schon sehr gespannt auf den Effekt und die Wirkung. Die Handhabung ist recht einfach und funktioniert unter der Dusche einwandfrei. Das Peeling riecht etwas künstlich – da hätte ich mir einen frischeren Duft erhofft. Die Bürste fühlt sich auf der Haut sehr gut an und selbst die stärkere Stufe ist sehr angenehm. Leider habe ich unter der Dusche keine Uhr, die mir nach 60 Sekunden den Hinweis gibt, die Reinigung zu beenden (deshalb habe ich heute wahrscheinlich 30 Minuten geduscht ;) ). Meine Haut fühlte sich nach der Reinigung kribbelig und entspannt an. Ich denke, ich werde die Reinigung einmal pro Tag anwenden. Ich bin sehr gespannt, ab wann sich mein Hautbild deutlich verbessert/verfeinert. Der erste Test jedenfalls war sehr positiv. Vielen Dank :)

06.07.13 -23:37 Uhr

von: schwester..s

ich habe mir heute das Reinigungssystem gekauft, in 3 Geschäften habe ich geschaut im letzten dann das letzte ergattert. Ich habe es heute gleich ausprobiert und bin sehr zufrieden,die Haut fühlt sich sauber und weich an , werde es jetzt regelmäßig nutzen . Bin leider nicht bei den Testern dabei, aber kaufen kann man das System ja auch um sehr zufrieden zu sein :-)

07.07.13 -11:08 Uhr

von: stoffblume

ich habe das Gerät Montag erhalten und teste seit dem jeden Tag.
Da ich unter einer ausgeprägten Schuppenflechte im Gesicht leide war ich sehr skeptisch und habe anfangs nur sehr kurze “Probereinigungen” vorgenommen. Ergebnis: ich bin vollkommen begeistert!!
Nicht nur, dass ich keine neuen Schübe bekommen habe, meine Haut verträgt die Reinigungscreme und das Bürstensystem ausgezeichnet und ist wesentlich glatter und weicher als sonst.
Ich kann es nur empfehlen ;-)

07.07.13 -11:58 Uhr

von: querkopf

So….obwohl ich hier nicht offiziell mitteste habe ich die Bürste mal auf meinem Blog vorgestellt…das ist mein erster Versuch, also bitte ich um Nachsicht wenns nicht so gut rüberkommt….

Für sachliche Kritik und tolle Tipps bin ich dankbar, vielleicht mag ja mal Jemand lesen gehen und mir verraten ob man dort überhaupt landet, wenn man Folgendes eingibt: test-petze.blogspot.de

Vielen Dank im Voraus ;-) und Allen noch einen entspannten Sonntag….

07.07.13 -12:16 Uhr

von: stern.chen

das Reinigungs-System ist spitze. Die Bürste ist schön weich und erfüllt ihren Zweck hervorragend. Nach der Reinigung mit diesem System fühlt sich die Haut – und das schon nach der ersten Anwendung! – superweich an. Habe sie nun schon eine Woche im Gebrauch und das Hautbild wird – durch die bessere Durchblutung – immer besser und weicher. Ich bin total begeistert. Es ist hier schon vermerkt worden, dass bei dem Gerät die Aufhängevorrichtung fehlt. Das ist ein Punkt, den ich auch bemängeln könnte, doch habe ich das Problem gelöst, indem ich die Bürste einfach in Glas stelle …

07.07.13 -12:40 Uhr

von: pittipo

Mein erster Bericht. ich benutze das System jetzt seit einer Woche und bin begeistert. Die Haut ist gut gereinigt und weich. Für mich ist das ein kleiner Tagesluxus für meine Hau :) t Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und ist hervorragend für dieses Produkt. Gestern vor unserer Grill Fete habe ich unseren Mädels das System vorgestellt. Meine Freundin war verblüfft von meinem Hautbild. Sie will sich das Produkt auf jeden Fall kaufen.

07.07.13 -13:58 Uhr

von: Tati72

@Querkopf
Habe dich schon besucht und einen Kommentar hinterlassen. Herzlich willkommen bei den Bloggern! :-)

07.07.13 -14:23 Uhr

von: querkopf

@ Tati72

Mensch, Du bist ja hier echt mein kleiner Retter in der Not, danke :-) :-) :-)

07.07.13 -14:45 Uhr

von: atester1972

Hallo ihr lieben, heute möchte ich euch meine Erfahrungen mit der neuen Olaz Bürste mit Peeling mitteilen.
Ich benutze sie jetzt seit fast 2 Wochen und bin positiv von dem Ergebnis überrascht. Meine Haut wird wie bei einer Massage bestens durchblutet und gereinigt. Es ist jedesmal sehr Entspannend für mich, wenn ich mit der Reinigung meines Gesichtes mit der Olaz – Bürste und dem Peeling fertig bin. Ich habe auch Freundinnen und Kollegen davon erzählt und einigen ist mein frischer aussehendes Gesicht wirklich aufgefallen. Jedenfalls wüde ich mir dieses Gerät immer wieder kaufen und meine Freundinnen sind auch sehr interessiert. Ich bin der Meinung das die Olaz -Bürste mit Peeling eine klare Kaufempfehlung von mir bekommt!
Eines sollten die Hersteller vielleicht noch einmal überdenken, dass Batteriefach ist sehr schwer zu öffnen. Es wäre vielleicht zu überlegen ob man da nicht einen Schraubverschluß einbaut.

07.07.13 -15:23 Uhr

von: ullioz

Hallo an alle,
teste nun seit einer Woche und bin total begeistert. Hier kommen meine Erfahrungen:

Das Paket kam absolut schnell. Leider wollte der Postbote nicht zu mir in den 3. Stock laufen und hat mir nur einen Abholschein in meinen Briefkasten gelegt, das war am Samstag. Also bis Montag früh gewartet und sie haben das Paket immer noch nicht rausgerückt …. Stand schon auf heißen Kohlen!
Also am Montag Abend habe ich das Paket dann heimtragen können und sogleich ausgepackt. Der Inhalt war wie versprochen und zusätzlich war das OLAZpäckchen noch in einem dunkelroten Gazetuch eingepackt – schönes Gimmick.
Das Zusammensetzen des Reinigungsprodukts war einfach, nur das Batteriefach-Öffnen gestaltete sich anfangs etwas schwierig, aber es hat doch geklappt. Ich wünschte mir nur, dass es eine Halterung für dieses Gerät gibt. Nach einigem Suchen in meinem Haushalt, war nur ein Milchkännchen zu finden, in dem ich beides (Gerät und Reinigungscreme)
verstauen konnte. Dies kann aber nur eine Zwischenlösung sein ….
Hierzu sollte sich der Hersteller noch Gedanken machen.
Gereinigt habe ich dann nach “Vorschrift’”. Von der Reinigungscreme nehme ich jetzt nach einer Woche viel weniger als am Anfang und die Intervalle sind auch größer geworden. Habe ich anfangs jeden Tag gereinigt, mache ich das nun nach 1 1/2 Tagen. Ich hoffe, ich kann mir das leisten, da ich so gut wie nie ein make up auftrage. Meine leichte Couperose hat sich nach der Anwendung nicht verändert, leider auch nicht die Größe der Poren. Ich benutze immer die höhere, schnellere Stufe.
Mir ist aufgefallen, dass meine “Zornesfalten” (weiß der Teufel, wo die herkommen) und die Querfalte auf der Stirn nur noch ansatzweise vorhanden sind. Die Haut im gesamten Gesicht ist viel glatter geworden.
Diese Punkte sind auch meiner Frisörin aufgefallen. Sie ist ebenfalls beeindruckt und will sich das Produkt kaufen.
Meine Freundinnen sind ebenfalls beeindruckt und die meisten überlegen sich einen Kauf. Eine meiner Freundinnen erwägt sogar einen Tausch, da sie mit ihrem Gerät, von einer teuren, amerikanischen Marke nicht sehr zufrieden ist.
Was ich ganz faszinierend finde, mein eher schlampiger Umgang mit meiner Haut hat sich sehr geändert. Ich freue mich richtig, mein Gesicht mit dieser Reinigungsbürste zu pflegen. Danke tausendmal!!!

07.07.13 -18:44 Uhr

von: impy30

@querkopf: finde Deinen Bericht auf deinem Blog gelungen, konnte nur keinen Kommentar hinterlassen – ging irgendwie nicht!

Ein Timer an dem Bürstchen wäre bestimmt von Vorteil – genauso wie Akkubetrieb anstatt Batterien!

Konnte leider keinen kaufen, die sind gerade vergriffen! Also muß ich noch ein bisschen warten – bis meine Haut dann auch strahlend und supersauber sein wird!

07.07.13 -19:58 Uhr

von: Charlotta123

Ich bin nach wie vor begeistert von der Reinigungsbürste. Meine Haut ist nach einer Woche glatter, besonders am Hals. Außerdem sieht die Haut schön rosig aus. Die Bürste benutze ich jeden Abend. Es ist echt bemerkenswert wieviel aus der Haut rausgeholt wird. Ich hab schon ein paar mal einen Test mit einem Wattepad gemacht, aber es war kein Makeup mehr da … spitzenmäßig.

Auch viele meiner Freundinnen und Bekannten sind von der Reinigungsbürste überzeugt. Einige haben sie schon gekauft und von den bisher Unentschlossenen werden sich ebenfalls noch einige entschließen die Bürste zu kaufen.

07.07.13 -20:31 Uhr

von: Charlotta123

Mein Blogeintrag ist nun auch fertig und kann gern angesehen werden.

http://blog.fdz-web.de/?p=310

07.07.13 -21:37 Uhr

von: prinzaessin

das reinigungssystem von olaz ist wirklich klasse und die bürste von der reinigungsbürste ist superweich und sehr angenehm auf der haut.
mir gefällt, dass die bürste zwei stufen hat :also schnell oder langsamer.
nun verwende ich die bürste jetzt jeden tag morgens und abends einmal also seit genau 9 tage und bin immernoch sehr zufrieden.
meine haut wird von tag zu tag reiner, weicher und glatter.

07.07.13 -21:43 Uhr

von: smily4

Wow – Ihr seid ja echt begeistert von der Olaz Reinigungsbürste.

Also könnt Ihr sie für den Preis von 28,99 Euro empfehlen?

Nehmt Ihr sie mit in den Urlaub?

Fröhliches Weitertesten! :-)

07.07.13 -22:48 Uhr

von: peterwaters

Fantastisches Produkt!
Ob ich wirklich jünger aussehen werde, wage ich zubezweifeln, bin schließlich erst 26, aber die Haut fühlt sich jünger an. So richtig zart und durch den Peelingefekt wurde auch meine Hautbild verfeinert und reiner. Und das bereits nach einer Woche.

07.07.13 -23:11 Uhr

von: dodo78

Ich habe mich riesig gefreut, als ich das Gerät endlich in meinen Händen hielt und es direkt mit dem beiliegendem skin perfecting cleanser als “Trockenpeeling” vor dem Fernseher ausprobiert.

Ich muss sagen, dass das schon nach der ersten Anwendung eine unglaublich sanfte Haut bereitet – babyzart. Und gleichzeitig hat die Bürste einen herrlichen Massage-Effekt. Unglaublich. Ich kann dieses Gerät wirklich jedem empfehlen – vorallem für nur 28,99 € :o )

Auch nass fand es bei mir Verwendung – toll ist nämlich, dass man es auch unter der Dusche benutzen kann… mit in den Urlaub? Ich geh nie wieder ohne dieses Wundergerät weg…. Massage und Reinheit in einem. Einfach nur genial.

08.07.13 -06:52 Uhr

von: querkopf

@impy30…auch Dir lieben Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog, das ist für mich totales Neuland und vielleicht hab ich was falsch gemacht ?
Ich kümmer mich noch wegen der Kommentare und irgendwann wirds schon richtig laufen ;-)
Bei Tati72 wollte ich auch etwas hinterlassen, das erste Mal ist schief gegangen, beim zweiten Mal hat es geklappt, da hab ich bei “Profil auswählen” einfach anonym ausgewählt…

Eine Freundin hat auch schon nachgelesen, ihre Antwort per Mail:
“Dein Bericht animiert mich glatt das Bürstchen zu kaufen”

Und @smily4, jaaaaaaaaa, ich finde das Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung, es gibt weit teurere Bürsten wo man unnötigen Schnickschnack mitbezahlt ;-)
Ich würde meine Bürste auch auf jeden Fall mit in den Urlaub nehmen, ich mag sie echt keinen Tag mehr missen…..

08.07.13 -11:27 Uhr

von: Sixty

@Zauberblume:
Ich war Samstag bei dm und auch noch bei Müller und hier gibts nichts :(
Finde ich etwas schade, da ich meine Familie auch gerne mittesten lassen würde, aber nicht mit meinem Bürstenkopf :)

08.07.13 -11:46 Uhr

von: thegro

Moin,Moin,

Ich werde ja immer neugieriger auf die Bürste. Mein letzter Versuch bei DM war frustran. Noch nicht im Sortiment, kommt aber…
Vielleicht schaffe ich es diese Woche nochmal hin? Mal sehen, diesmal rufe ich aber vorher an, muss nämlich schon einige Km zurücklegen.
Scheint sich aber nach den Kommentaren zu urteilen absolut zu lohnen. Der Preis ist im Vergleich auch hammermäßig günstig.

08.07.13 -11:50 Uhr

von: Tigermaus30

Sodele, nun werde ich mich heute auch einmal auslassen :-) Herzlichen Dank dass ich dabei sein darf. Natürlich habe ich das Paket gleich ausgepackt. Ganz unscheinbar und leicht – also ran an die Haut.
ich habe gleich beim ersten mal die Creme auf die Bürste aufgetragen und beim Loslegen hatte ich dann die Spritzer auf dem Spiegel, also vorsicht – lach. Die Reinigung ist angenehm, die Bürste nicht zu hart aber auch nicht zu weich. Es fühlt sich zeitgleich wie eine Massage an. Beim Abspülen der letzten Reste Creme fühlt sich das GEsicht sehr weich an. Ich habe in der Wangenpartie sehr große Poren, mal sehen, ob sich hier etwas verändert. Aus meiner Zeit mit Mary Kay weiß ich, dass eine gründliche Reinigung wichtig ist, damit die Wirkstoffe der Cremes einziehen können und wirklich unter der Haut wirken können. So habe ich es auch dann am Sonntag mit meinen Mädels gehalten: Es wurde nur eine Gesichtshälfte “behandelt”. Und somit war der WOW-Effekt total gegeben. Visuell gab es einen Unterschied, fühltechnisch natürlich auch. Die Mädels waren begeistert, auch vom Preis – der, wie ich finde – sich im Rahmen hält. Frage meinerseits allerdings: wo gibt es nachfüllungen für die Reingigungscreme? Wo und wann gibt es die Bürstchen zu kaufen? Ich möchte ungern wild durch die Gegend fahren müssen, nur um meine Bürste nach 3 Monaten neu zu bestücken. Den Preis für die Bürsten finde ich im Vergleich zum ganzen Set etwas happig. Ansonsten hat das Produkt bisher überzeugt, mal sehen, welche Wirkungen noch auftauchen. Ach ja, Ich habe Pickel bekommen, weiß aber aus Erfahrungen, dass die Haut bei ordentlicher Reinigung alles “rausschmeißt” und sich reinigt. Also – alles gut. Fotos der Mädels vom WE darf ich nicht reinstellen, werde mein Antlitz aber noch ablichten. Bis dato – ich bin zufrieden

08.07.13 -14:10 Uhr

von: sley132

Ich finde auch nach 3maliger Anwendung, dass sich meine Haut super weich anfühlt und Tagespflege, Makeup und Nachtcreme viel besser aufnimmt. Ich wende die Reinigungsbürste vor allem am Kinn, auf der Stirn und auf/um die Nase an. Schade finde ich, dass das Gerät nicht nach 60 Sekunden kurz piepst, so dass man weiß, wann man aufhören sollte (so dusche ich echt immer weiter und verliere die Zeit total aus den Augen).
Mich würde auch interessieren, wie es mit den Nachfüllpackungen aussieht und ob man die Reinigung auch nach dem Sonnenbaden anwenden sollte, denn generell soll man bei strapazierter Haut ja eher vorsichtig mit dem Peeling sein.
Aber ansonsten bin ich echt total froh, das Gerät ausprobieren zu dürfen. Selbst mein hat die Reinigungsbürste schon unter der Dusche ausprobiert und ist begeistert :)

08.07.13 -15:51 Uhr

von: Moni0409

Hurra!Gerade aus dem Urlaub zurückgekehrt und ich gehöre zu den glücklichen Gewinnern. Ich werde Euch von meinen Tests hier fleißig berichten. :-)

08.07.13 -16:17 Uhr

von: smily4

@querkopf:

Dein “Jaaaaaaaaaaaa” ist überzeugend. :-)

08.07.13 -16:45 Uhr

von: klecky

So nun ist der Test schon über eine Woche voll im Gange, ich bin froh dabei zusein.
Meine Erfahrung ist, das Gel ist etwas sparsam zu gebrauchen, bei mir ist es nach einer Woche alle, hab mir neues besorgt, nicht weiter schlimm, aber man sollte sich auf einen sparsamen Gebrauch einstellen. Der Bürstenkopf hätte nicht härter sein dürfen, ich find ihn optimal.
Meine Haut ist nach jedem Gebrauch sehr sanft und verlang nach Pflege, welche dann auch sehr gut aufgenommen wird.
Ich muß ehrlich gestehen, ich möchte das kleine Bürstchen nicht mehr missen.

08.07.13 -17:01 Uhr

von: wanehsa

Hallo! Ich benutze die Bürste jetzt schon ein paar Tage lang und meine Haut kommt mir wirklich glatter und gepflegter vor. Ich find sie gut :D

08.07.13 -18:03 Uhr

von: Anine

@Rheinlaenderin: Netter Kommentar von Dir :D “Man muss auch jönne können”

08.07.13 -18:05 Uhr

von: Anine

@thegro: Da musst Du Dich, auch wenn es schwer fällt noch ein kleines wenig Gedulden :)

08.07.13 -18:12 Uhr

von: MissB

oh dann bin ich wohl auch nicht dabei :-(
Zumindest eine Absage per Mail wäre nett gewesen…

08.07.13 -18:33 Uhr

von: Andrea881

Ich bin total begeistert .Die Haut ist so weich und man fühlt sich richtig frisch.Ich kann gar nicht mit sovielen Leuten sprechen wie ich es gerne tun würde,Damit sie es auch testen .

08.07.13 -18:35 Uhr

von: monali77

eine Absagemail wäre auch nett gewesen.Naja allen Testern viel Spaß.

08.07.13 -18:36 Uhr

von: Mutz4

Also ich wende es jetzt eine Woche an und muß sagen ich bin sehr positiv überrascht.Hätte nie gedacht das sich meine Haut in so kurzer Zeit weicher und reiner anfühlt.Super Sache

08.07.13 -18:38 Uhr

von: Saporgom

Ich muss schon sagen: auf einmal macht Gesichtsreinigung Spaß. Meine haut fühlt sich toll an. Wenn ich die Bürste vor dem schlafengehen verwende, und hinterher meine Creme “drauf” packe, dann fühlt sich das einfach super weich an. Ich fühle mich, als ob ich gerade das kosmetikstudio verlasse. Einfach toll!
Ich hatte sie auch schon mit auf Geschäftsreise, da sie ja fast keinen Platz benötigt.
ich bin sehr zufrieden.

08.07.13 -19:08 Uhr

von: Zauberblume

So, ich möchte auch noch mal einen Bericht abgeben. Aber zuerst einmal, ich bin KEINE Bloggerin. Ich hatte einfach nur Glück bei der Auslosung.
Jetzt aber zum Thema. Ich benutze die Bürste ja nun schon einige Zeit und bin nach wie vor total begeistert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich übrigens genial. Ich habe mich mal umgeschaut, was die anderen Bürsten, für die derzeit geworben wird, kosten und muss sagen, da ist die Reinigungsbürste von Olaz ein echtes Schnäppchen. Meine Haut ist nun schön durchblutet und nach dem Reinigen unglaublich zart. Meine doch sehr großporige Haut profitiert unglaublich, denn die Poren sind tatsächlich doch etwas kleinerr geworden. Allein das ist für mich schon ein Grund die Bürste weiter zu benutzen. Ich bin rundum zufrieden und happy über die Reinigungsbürste.
LG von der Zauberblume

08.07.13 -21:28 Uhr

von: Blaumaxiking

Ich bin auch ein wenig überrascht. Bin hier gemeldet und habe auch keine Probepaket bekommen. Wie soll ich das verstehen? Habe ich irgendetwas verpasst?

08.07.13 -21:40 Uhr

von: riciavi

Bin wirklich total begeistert. Meiner Haut geht es super und meine Unreinheiten sind super bekämpft. Habe schon lange nicht mehr so schöne zarte Haut gehabt. DANKE

08.07.13 -21:53 Uhr

von: myway

Schade …nun kann ich wohl auch keine MaFo senden…ohne Gerät ist Weitersagen schwierig! :-(

Allen Testern viel Spaß und Erfolg!

08.07.13 -21:56 Uhr

von: sonjas2111

Bin begeistert, gerade jetzt, wo die Haut bei der Hitze verschwitzter ist als sonst, fühlt es sich nach der Reinigung total frisch an….. astrein

08.07.13 -22:04 Uhr

von: polly.rockett

Sooo.. habe die Bürste nun eine Woche jeden Tag benutzt und muss sagen, dass die Haut nach der Anwendung wirklich butterweich ist. Ein paar Stunden später spürt man das nicht mehr so sehr wie unmittelbar nach der Reinigung. Da ich sowieso recht glatte Haut habe, kann ich diesbzgl. eigentlich keine langfristige Besserung feststellen.

Ich habe allerdings das Gefühl, dass die Hautunreinheiten etwas besser geworden sind. Final beurteilen kann ich das aber erst, wenn mein Zyklus einmal rum ist, da die Unreinheiten bei mir auch sehr damit zusammenhängen.

Find’s auf jeden Fall super, dass ich testen darf :)

Ich bin übrigens auch KEINE BLOGGERIN!

08.07.13 -22:12 Uhr

von: bely

ich habe mich schon total an die Reingungsbürste gewöhnt und möchte sie nicht mehr missen. Meine Haut ist wunderbar weich und das Frischegefühl ist einmalig.

09.07.13 -06:38 Uhr

von: Cappucchino

Meine Erfahrungen habe ich ja bereits beschrieben- und ich bin nach wie vor sehr begeistert von der Bürste!

Was ich noch schön fände: eine Halterung für die Dusche- ist sowas geplant?
LG :)

09.07.13 -07:44 Uhr

von: dsanaid70

Seit einigen Tagen wende ich nun dieses tolle Reinigungsystem an, man kann sich wirklich sehr schnell daran gewöhnen. Meine Haut fühlt sich samtweich an. Da ich eine Mischhaut habe neige ich zu Hautunreinheiten, und hier ist wirklich eine deutliche Besserung zu erleben. Jetzt fühle ich mich wohler in meiner Haut, was die anderen hoffentlich in meiner Ausstrahlung erkennen. Ich werde dieses System weiterhin anwenden und empfehle es auch weiter, vorallem für diejenigen die mit Hautunreinheiten zu kämpfen haben. :)

09.07.13 -07:51 Uhr

von: connyokd

Leider hatte ich mal wieder kein Glück… :(

Ich wünsche allen “Gewinnern” viel Spaß beim Testen und bin schon ganz gespannt auf die Ergebnisse.

09.07.13 -10:21 Uhr

von: chricky

die bürste ist einfach super! ich bin ganz begeistert. meine haut sieht viel frischer und gesünder aus. ich benutze sie immer abends und creme mich ausreichend ein. morgens seh ich irgendwie erholter und frischer aus.
die bürste ist durch einen leichten Wasserstrahl sofort zu reinigen und auch unter der dusche gut anzuwenden. das reinigungsgel riecht angemehm .
mein Fazit ist sehr positv und ich kann das Produkt nur weiterempfehlen, was ich auch schon ausreichend getan habe.

09.07.13 -10:52 Uhr

von: kleeblatt404

Ich habe mein Paket am Samstag abgeholt und sofort ausgepackt.
Ein wenig unverständlich fand ich die Packungsbeilage, für die man schon fast eine Lupe braucht. Bei so einem großen Karton wäre mehr möglich. Die Reinigungsbürste fühlt sich sehr weich an, die Cremetube sieht zuerst klein aus, ist aber sehr ergiebig. Mit der Reinigung kann man erst starten, wenn die Batterien, die beigelegt sind, einlegt. Dabei ist es gar nicht so einfach die Batterieklappe zu öffnen.

Bitte haltet euch an den Warnhinweis, dass die Augen weitläufig ausgespart werden sollen. Kommt man zu nah ran, erlebt man quasi ein Staubsaugereffekt und die Bürste zieht sich so wahnsinnig schnell zum Auge hin.

Das Reinigungsgefühl ist super. Ich kann es nur empfehlen. Ich werde auf jeden Fall nach dem Test weitermachen…..

09.07.13 -10:54 Uhr

von: kleeblatt404

Was ich schön fände wäre eine kleine praktische Aufbewahrungstasche,
damit Reinigungsbürste und Creme immer beisammen sind.

Ist sowas geplant?

09.07.13 -13:37 Uhr

von: sanjit

super projekt
es kommt gut bei modebewuste, gepflegte personen an.
nur die konkurenz ist verdammt stark, da es nicht das einzige gute gesichtsreinigungs, massage gerät ist.

09.07.13 -15:32 Uhr

von: Tati72

Hallo ihr Lieben,

ich bin Bloggerin, aber ich hoffe, ihr habt mich trotzdem noch “lieb”! ;-)

Mein Bericht ist online und ich würde mich riesig freuen, wenn ihr bei mir vorbei schaut. Kommentare sind natürlich herzlich gern gesehen.

http://tatis-buntetestwelt.blogspot.de/2013/07/olaz-regenerist-3-zone-reinigungssystem.html

Viele Grüße :lol:

09.07.13 -16:25 Uhr

von: Moni0409

Ich habe gestern Abend zum ersten Mal getestet, da ich zuvor einige Tage in Urlaub war. Ich komme sehr gut mit der Gesichtsbürste zurecht. Ich finde die Packungsbeilage / Erläuterung zur Anwendung sehr klein geschrieben, habe aber trotzdem alles gut hinbekommen. Die Gesichtsreinigung /-massage fühlt sich sehr gut an und ich werde nun die weiteren Abende weiter testen und Euch über die Ergebnisse hier informiert halten. :-) Klasse, das ich eines der Testpakete gewonnen habe!!!

09.07.13 -17:05 Uhr

von: Dr.Susi

Bin leider nicht unter den Testerinnen, aber werde mir heute abend ein Bürste kaufen und meine ganz private Testphase einläuten. Hoffentlich finde ich noch ein Geschäft mit dem Reinigungssystem..
Vielleicht ein Trick von trnd, die Anzahl der Testerinnen zu beschränken um den Verkauf anzukurbeln ;-)
Da ich sehr trockene , jedoch reine Haut habe und nie Make up verwende bin ich mal gespannt, ob das System hält was es verspricht oder ob ich, wie einige andere Testerinnen, Pickel bekomme…

09.07.13 -19:07 Uhr

von: mogli3081

Die Bürste ist einfach klasse! Ich bin sehr begeistert. Meine Haut sieht viel frischer aus.
Und die Hautunreinheiten sind auch viel besser geworden. Ein Produkt was man bedenkenlos weiterempfehlen kann.

09.07.13 -21:42 Uhr

von: dancingqueen1808

Das Feedback ist ja durchweg positiv, wahnsinn! Jetzt bin ich noch neugieriger auf die Bürste, hoffentlich kann man sie bald kaufen. Ich muss sie unbedingt ausprobieren ;-) .

09.07.13 -21:55 Uhr

von: GitteLP

Nach weiteren Tests bin ich extrem begeistert vom Produkt. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung super an und ich finde auch sie sieht besser aus als vorher. DIe Anwendung im Allgemeinen ist total einfach und auch gut erklärt. Kann das Produkt auf jeden Fall weiterempfehlen!

09.07.13 -22:57 Uhr

von: Rosy62

Ich habe das Glück bei diesem Projekt dabei sein zu dürfen :-)
Das schnelle Eintreffen des Päckchens war eine Riesenüberraschung.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten beim Öffnen des Batteriefaches lief bisher alles bestens.
Ich empfinde die Anwendung mit der Bürste als sehr angenehm und wohltuend. Die Haut fühlt sich viel besser an und entspannter.
Inzwischen habe ich im Bekanntenkreis auch schon davon berichtet und bin auf großes Interesse gestoßen.
Vielleicht kann ich euch demnächst noch über die Meinung meiner Bekannten informieren, wenn sie es selbst mal ausprobiert haben :-)

09.07.13 -23:05 Uhr

von: mullemaeuschen

Ich habe die Bürste nun eine Woche täglich benutzt und bin sehr zufrieden.
Nach der Reinigung ist die Haut sehr sauber und fühlt sich sehr gut an.
Die Anwendung eines zusätzlichen Gesichtswassers, um die letzten Make-Up Reste zu entfernen, ist nicht mehr nötig.
Ob die Tages-/Nachtpflege besser aufgenommen wird, kann ich zur Zeit noch nicht wirklich Beurteilen.
Nach den ersten zwei Tagen traten im Kinn- und Nasenbereich ein paar Pickelchen auf, was aber nicht verwunderlich war, da ich in diesen Regionen besonders an unreiner Haut leide.
Nach dem dritten Tag verschwanden die Pickelchen und meine Haut ist seitdem, besonders im Nasenbereich, viel reiner geworden.
Was mir nicht so zusagt, ist die Reinigungscreme.
Ihr Geruch ist sehr chemisch und die Peelingpartikel sind in Verbindung mit der Bürste eher überflüssig.
Ich habe die Bürste auch schon im Familien-/Freundeskreis vorgeführt,
wo sie sehr großen Anklang fand.
Leider ist mein Gerät warscheinlich ein Montagsgerät, da es ab und an Aussetzer hat, was bei Vorführungen etwas stört.
Der Motor läuft, aber die Bürste dreht sich nicht.
Man muss dann ein wenig an der Bürste wackeln und mit gutem Zureden, dreht sie sich dann wieder.
Ich würde mir, wie andere auch, noch weitere Aufsätze für die Bürste wünschen, z.B. einen Massageaufsatz.

Fazit: Die Bürste an sich ist absolut zu empfehlen, auch fürs Dekolleté.
Stufe zwei würde ich aber nur an den unempfindlichen Bereichen (Stirn, Kinn) benutzen.
Bei der Reinigungscreme sollte jeder das für sich passende Produkt verwenden.

10.07.13 -08:26 Uhr

von: Yorksher

Bin leider nicht dabei, schade das ich nicht mittesten kann. Hätte die Bürste gerne ausprobiert.

Wünsche euch allen viel Spass.

10.07.13 -09:15 Uhr

von: kissy

Hallo,
ich sage kurz und knapp:Die genialste Erfindung überhaupt!Total irre,ich bin sehr begeistert!!! Man “läßt” die routinierende Bürste das Produkt seiner Wahl gründlich einarbeiten.Nebenbei ein sehr schönes Gefühl,hinterher fühlt man sich richtig erfrischt und sauber.Auch meine Freundinnen (8)wollen sich die Bürste auf jeden Fall kaufen,nachdem sie bei mir gesehen haben,wie es funktioniert.Daumen hoch!Gruß,kissy

10.07.13 -11:48 Uhr

von: Bunte

Inzwischen gehört dieses Reinigungssystem zum täglichen Programm bei mir. Hautbild ist deutlich verbessert, ich bin begeistert!

10.07.13 -12:45 Uhr

von: satirigon81

Ich bin auch einer der dieses mal glück hatte.ich finde es sehr toll dabei zusein dies zu testen :) . ich bin sehr zufrieden und meine haut ist gleich viel glatter als vorher.

10.07.13 -12:46 Uhr

von: o0Bineo0

Hallo ihr Lieben,
mittlerweile kann ich schon nicht mehr ohne ich liebe sie.
Ich bin so begeistert von ihr und auch dem Reinigungsgel das ich sie nie mehr missen will.
Wirklich tolles Produkt und tolles Design.

Meine Haut ist deutlich besser dadurch.
Sie ist glatter und sieht frischer aus.

Danke

10.07.13 -14:47 Uhr

von: Gero6

Mit der Reinigungsbürste und dem Reinigungsgel zu arbeiten macht richtig Freude den das sanfte Massieren ist sehr sngenehm und meine Haut wirkt dadurch viel frischer und reiner

10.07.13 -15:30 Uhr

von: Anine

@Cappucchino, kleeblatt404: Eure Vorschläge sind gute Anregungen. Wir werden die Ideen auf jeden Fall an das Olaz-Team weiterleiten. :)

10.07.13 -15:37 Uhr

von: monkom

Bisher habe ich die Bürste nun täglich abends benutzt.
Meine Haut ist allerdings nach der Reinigung sehr gerötet.
Also nicht nur gut durchblutet, sondern richtg rot.
Ich werde jetzt mal 1 – 2 Tg. Pause machen und den Fall beobachten.
Drücke ich evtl. zu doll???
Wie macht ihr das – mit Druck oder nur “hinhalten”?

10.07.13 -17:24 Uhr

von: klecky

So nun ist es faßt vorbei, der Test verlief bei mir sehr gut.
Die Gesichtshaut ist sauber, ich bemerke, dass das Eincremen danach sehr gut tut und die Haut porentief rein ist. Unreinheiten sind gänzlich verschwunden. Meine Haut ist nun schon etwas älter, aber ich finde durch die Bürstenmassage ist sie durchbluteter und dadurch straffer,
ein toller Effekt.
Was ich allerdings gemacht habe, ich habe mir in die Dusche einen Spiegel gehängt, damit ich genau sehen kann, wo ich die Bürste einsetze, da der Bürstenkopf sonst ziellos durchs Gesicht wandert und schnell ist man am Auge angekommen, was sicher nicht so toll ist.. Im Großen und Ganzen ist es eine super Bürste, welche ich nicht wieder hergebe.
Vielen Dank das ich beim Test dabei sein durfte.

10.07.13 -19:34 Uhr

von: zalando

Die Reinigungsbürste ist die beste Erfindung ,die es je gab.Inzwischen gehört sie zu meinem täglichen Programm.Die Bürste hat zwei Geschwindigkeiten,man kann also variieren.Es ist zugleich eine sanfte Massage des Gesichtes.Meine Haut ist richtig zart geworden.Auch finde ich ,das die Tagescreme viel besser aufgenommen wird.
Nur eines stört mich :Es gibt keinen Ständer oder Sockel,wo man die Bürste nach Gebrauch aufbewahren kann.
Aber ansonsten bin ich mehr als zufrieden.Der Preis für 29.95 ist ganz in Ordnung.

10.07.13 -19:50 Uhr

von: Tati72

@monkom
Ich drücke nur ganz leicht, eigentlich nur so viel, bis ich merke, dass die Bürstchen das Gesicht auch wirklich reinigen. Ich habe bis jetzt keine Probleme gehabt, benutze sie aber eh nur abends.

10.07.13 -19:56 Uhr

von: RoAlHe

So, heut wars dann endlich soweit. Habe mir extra Zeit genommen im Bad zum Entspannen trotz der Hitze. Dabei hab ich mir dann mein Testpaket genommen und angefangen.

Gleich zu Beginn ist mir aufgefallen, als ich das Teil zusammengebaut habe:wohin damit? Also es wäre ein kleiner sockel nicht schlecht zum draufstellen oder wenn der Schwerpunkt so gewählt würde dass der Boden flach ist und man es hinstellen kann. Ich weiß auch nicht aber hinstellen wäre angenehmer…

Zusammenbauen war sehr einfach und ging schnell von der Hand. Der Deckel ging schwer ab, aber ich nehme an es ist wasserdicht und dann muss es nicht gleich beim Hinsehen aufgehen. ;-)

Dann zur Abwendung:

Es war ein angenehmes Gefühl auf der Haut. Stufe 1 war sehr zart und fast wie streicheln. Diese Stufe habe ich für empfindliche Stellen genommen (Bereich um die Augenpartie und Nase). Stufe 2 war dann für den Rest. Allgemein muss ich sagen: Der Geruch ist sehr unangenehm für mich gewesen. Etwas plastisch. Gar nicht sauber roch das. Dafür lies sich das Peelinggel gut abwaschen.

Zum Schluss war meine Haut gereinigt und sauber. Nicht gereizt. Auch später am Tag hatte ich keine trockenen Hautstellen. (ich habe Neurodermitis)

Eins frage ich mich allerdings dennoch: Wenn die Bürste peelt, wieso muss die Creme auch peelingkörner haben? Denke die kann man sich sparen.

Verbesserungspunkte zusammengefasst:
1. Sockel zum Abstellen oder so was zum Aufhängen mit Saugnapf für die Fliese
2 Geruch verbessern wäre angenehm.

Alles in Allem bin ich zufrieden und freue mich an dem Projekt teilgenommen zu haben.